Iridologie Erfahrungen

Erfahrungen mit der Iridologie

Freie Bio-Diagnostik durch Iridologie Wir sind uns völlig einig, dass diese Vorgehensweise erfolgreich ist, und Sie werden feststellen, dass diese Vorgehensweise auch wirklich gut ist, wenn Sie mitmachen. Zuerst werde ich diese "Karte" der Iris veröffentlichen. Dies ist auf Deutsch, aber ich denke, diese Map ist die am besten gefundene und über Google Translator ist es kein Hindernis, eine Diagnostik zu machen.

Es muss erwähnen sein, dass hier nur das organische Schäden zu finden ist und z.B. bei Krebs wird dies erst deutlich, wenn die Orgeln bereits befallen sind. Das war mit einer Reflexkamera leichter, aber man sieht die Schwierigkeiten, die ich habe. I schätze, dass es bei dir genauso sein wird und du kannst damit beinahe den Heiler retten, auch wenn er mehr Zeit hat.

Als starke Raucherin (Bronchus) habe ich auch geschwollene Eier und Herzprobleme und mein derzeitiges Arbeitsverhältnis, auch bei Nierenproblemen kann man sich davon überzeugen. Am rechten Augen ist nichts zu erblicken, da konnte man aber mal den Magen finden, den ich aber schon reorganisiert habe. Auch an den Venen, die zu einer gewissen Irisregion führen führen, kann man ein Phänomen ausmachen.

Auf übrigen werden diese Kratern Lücken genannt und kleine Schwarzpunkte sind Gruften, in denen man sehen kann, was gerade das ist. In der Iridologie gibt es noch eine weitere Einführung: PS: Ich weiß, dass es nicht so ganz so einfach ist, perfekte Photos von der Iris zu machen, aber vor einem Rückspiegel ist es ganz gut.

Insektenkunde

Bei Lektüre bin ich von "dem Violetten Flüsse" auf die sogenannte "Iridologie" gestolpert, eine "Wissenschaft" davon geht davon aus, welche systemischen Erkrankungen sich auf der Grundlage der Veränderungen in der Iris bemerkbar machen bei mir und auch dort lassen sicht Spuren, in den Augenschein genommen gleichsam die Leidensgeschichte des jeweiligen verstorbenen Arztes ab. Ist hier im Foren jemand damit konfrontiert, und/oder kann ich etwas genauer darüber erzählen (egal ob Anerkennung, Skepsis oder Verteufelung;) ) - bis vor 5min. hatte ich noch nie etwas davon gehört.....

Mehr zum Thema