Irisdiagnostik Braune Flecken

Iris-Diagnostik Braunflecken

wird durch weißliche oder weißlich-gelbe Flecken auf der Iris erkennbar. Dies können z.B. weiße Flecken sein.

Irisdiagnostik: Ein Augenaufschlag

In der Iris-Diagnose informieren die Ohren über den Gesundheitszustand einer Person; die Apothekerin HF Claudia Haus bezeichnet dies als Vorwarnsystem. "Wenn wir das Augeninnere mit einem Spezialmikroskop betrachten und die Iris, die Schamlippen und den weißen Bereich auswerten, können wir bestimmte Trends erkennen." An Pickeln oder ausgefransten Tränensäcken sind Übersäuerungen des Organismus, Magen- und Darmbeschwerden oder schwachem Gewebe zu sehen.

Müdigkeit, Stress oder Ängste können auch im Augeninneren wahrgenommen werden. Die Einteilung in die drei gängigsten Dispositionstypen (siehe Kasten) führt zu einer weiteren Eingrenzung des Auges in "Diathesen" (Tendenzen zu Krankheiten eines bestimmten Organsystems). "Wir untersuchen auch die Größe und Gestalt der Pupillen." Das gleiche gilt für das Weiß neben der Iris.

Der geheime Code unserer Träume. Hör zu.

Schon jetzt ist es ein merkwürdiges Gefühl: Bei der Präventivuntersuchung braucht der Doktor nur einen einzigen Einblick. Er blickt ihm mit dem Mikrofon in die Tiefe - und bemerkt gleich einen Schwachpunkt: "Dein Haus. "Besorgniserregend, aber auch erstaunlich: Lassen unsere Blicke, unser Eingang zur Erde, einen Einblick in unsere innere Umgebung zu?

Im Bereich der alternativen Medizin werfen Heilmediziner einen sehr genauen Blick auf die Iris, auch Iris oder Iris oder Iris bezeichnet, um frühzeitige Anhaltspunkte für eventuelle Krankheiten oder Gefahren zu erhalten. Sie verwenden für die Auswertung eine Topographiekarte mit Bereichen, denen gewisse Körperorgane zugewiesen sind. "Die Iris wird einem als Ziffernblatt einer Uhr vorgestellt, auf der die Orgeln gewissen Bereichen zugewiesen sind", erläutert Heiler Willy Hauser.

Dadurch ist es einfach, Elemente wie Flecken, Verblassungen oder strukturelle Öffnungen zu finden. So geben beispielsweise Weißflecken Aufschluss über rheumatoide Erkrankungen des Bindegewebes oder über verkürzte Degenerationsprozesse. Der Standort der Organe wird wie die Zeit genannt. Eine Expertin lese die Orgelkarte der Iris so: Eine braune Stelle bei 7. 30 Uhr deutet die Lunge als bedrohte Schwäche an.

Der Blick sagt alles, was das Volk kennt, und bezeichnet damit ein PhÃ?nomen, das neue Standards in der Diagnose setzt. In der Zwischenzeit haben Untersuchungen gezeigt, dass die Zusammensetzung der Augengewebe für den ganzen Organismus charakteristisch ist und Aussagen über den Gesundheitszustand anderer Organen ermöglicht. "â??Die Augenâ??, bestÃ?tigt Spezialist Dr. Claus Hervatin aus LÃ?tzen, "sind die Schaufenster zum Inneren des Körpers.

"Sie können den Weg zu Erkrankungen und Schwächen aufzeigen. Die Ärztin oder der Arzt erläutert, welche Erkrankungen in der Retina erkennbar sind. "Genirgendwo sonst im Organismus haben wir eine so ungehinderte Sicht auf die Blutgefäße", sagt Hervatin. Eine Betrachtung der Heilkunde verdeutlicht, dass das Augenlicht - auch ohne modernste bildgebende Verfahren - als ein Spiegelbild der Gesunderhaltung angesehen wird.

Das bewies der dt. Heiler Josef Deck 1954 an der UniversitÃ?t Heidelberg. Macht dies die Blicke zu raffinierten Spiegelbildern unseres Köpers? Können wir wirklich aus der Betrachtung der Iris Schlüsse über den Befund der inneren Organe und unsere Verfassung ableiten? Ähnlich wie bei der Fussreflexzonentherapie entnimmt der Heilmediziner die Gesundheitszustand seines Pflegebedürftigen der Kard.

Aber auch bei diesem Vorgang sind eventuelle Warnungen mit dem bloßen Blick nicht sichtbar. "Die ausgebildete Iridologin untersucht das lebenswichtige Augeninnere in der praktischen Anwendung mit einem vorderen Augenmikroskop oder mit einer Lupe für Kinder oder Hausbesuche", sagt House. Aber wie kann man erlernen, Erkrankungen aus der Iris zu lesen? Die Iris verfügt über strukturelle Merkmale, die gentechnisch verändert sind", sagt Peter H. Hauses, ehemaliger Student von Josef Deck und Begründer des Felke Instituts für Basisforschung in der Iris.

"Der ausgebildete Heiler ist jedoch darauf bedacht, keine vollständige Diagnostik aus seinen eigenen Reihen vorzunehmen. Nur Anzeichen für eine schwere Krankheit kann er darin wahrnehmen und nutzt daher die Iris-Analyse zur Diagnostik. Mit uns sind es 65 Euro", sagt Hauser. Wichtig ist es, Krankheitstendenzen rechtzeitig zu identifizieren und dem Betroffenen gesundheitsfördernde Handlungsempfehlungen zu unterbreiten.

"In der Iris: Welche Anzeichen in der Iris sind Warnungen? Braunpigmente können z.B. auf eine funktionelle Schwäche der Haut hinweisen. "Leichte oder weisse Flecken sind sehr verbreitet. Es handelt sich um Anzeichen für rheumatische und allergische Entwicklungen", sagt Expertin Houseer. Abhängig davon, wo die Erkrankung auf der Iris-Karte zu sehen ist und in welcher Art und Weise - zum Beispiel als Punkt, Streif oder Kreis - kann der Heilmediziner Fehlbildungen in den Organen aufdecken.

"â??Wenn wir wissen, wo unsere körperlichen Schwachstellen liegenâ??, sagt Hauser, "können wir den Auftreten von SchÃ?den aufhalten oder verhindern, indem wir zum Beispiel unseren Lebensstil oder unsere ErnÃ?hrung Ã?ndern. "â??Das Geschick eines Menschen mit einem Augenzwinkern lesen zu können â?" diese charmante Idee ist nicht nur eine Sichtweise der Heilmethodenmacher.

Für die Raumfahrtagentur Nasa wurde bereits eine spezielle Brille für Raumfahrer entwickelt: ein Eyescanner, der eines Tages unmittelbar am Schutzhelm angebracht wird und zur Früherkennung von Erkrankungen eingesetzt wird. "Aber es gibt auch eine ganze Anzahl von Erkrankungen, die der Ophthalmologe mit der herkömmlichen Schlitzlampe "lesen" kann. Hervorstehende Äuglein sind ein Zeichen für Schilddrüsenerkrankungen.

"In diesem Sinne sind unsere Blicke ein aufgeschlagenes Werk.

Mehr zum Thema