Japanische Akupunktur

Akupunktur in Japan

Die Akupunktur ist heute fast jedermann bekannt. Wir denken jedoch vor allem an die bei uns sehr beliebte chinesische Akupunktur, auch TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM oder TCM. Akupunktur in Japan - DÄGfA Mit der Akupunktur -Praxis in Japan wurde eine spezielle Akupunktur-Praxis mit faszinierenden Leistungen entwickelt. Die jahrhundertelange Anpassung an die Bedingungen Japans und brillante Medizinerpersönlichkeiten in der Entstehungsgeschichte der Japans haben eine unabhängige Heilungsmethode hervorgebracht, die sich in vielerlei Hinsicht von der traditionellen chinesichen Muttermedizin abhebt: Entscheidend ist jedoch die Patientennähe: Die "Palpationsbasierte Akupunktur", wie diese Spezies heute im angelsächsischsprachigen Raum heißt, um sie von der Punktwahl zu differenzieren, die mehr auf Denk- und Bestimmungsprozessen basiert.

Der japanische Akkupunkteur wird von der Abtastung der Hülsenfrüchte, der Meridiane, der Points und der Bauchwand geführt ("Bauchdiagnose") und ist bestrebt, die "Sprache des Körpers" zu begreifen. Durchschnittliche Beantwortung der Anfrage eines Japanischlehrers: "Weil dieser Aspekt vernadelt werden wollte! Spezieller Kurs: Tastübungen (Kiiko) StyleKiiko Matsumotos' Akupunkturstil ist eine Zusammenfassung der Arbeiten mehrerer hervorragender Meister der Akupunktur in Japan, die auf langjährigen Studien von alten chinesischen Texten und deren Deutungen beruhen.

Der Akupunkturstil basiert auf diagnostischen und therapeutischen Strategien, die die Ergebnisse aus antiken Schriften mit Veränderungen des Körperzustandes in Übereinstimmung bringt, die direkt ertastet werden können. Auf diese Weise werden Akkupunkturpunkte gewählt, die eine positive Wirkung auf den Organismus haben, was durch Abtasten, Pulsschlag und andere Methoden kontrolliert wird. Die Dozentin ist eine Meisterschülerin von Kiiko Matsumoto und hat Kontakte zu den Thesen der abendländischen Medizinerinnen und Dozentinnen geknüpft.

Spezieller Kurs: praktiziert. Die japanische Akupunktur und ShirakuThe Moxibution ist von der japonischen Akupunktur nicht auszuschließen. Durch indirekte und direkte Moxa-Techniken, Fadenmoxa-Applikation, stehen dem Japaner weitere Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, die vor allem bei Schmerzen zum Einsatz kommen. Der in diesem Lehrgang vermittelte Zugang ist eine hocheffiziente und rasch wirkende neue Methodik zur Therapie von mentalen Traumen und lebensbedrohlichen Morbiditäten.

Die japanische Akupunktur wird in 3 Stufen mit der psychotherapeutischen Behandlung verbunden. Spezieller Lehrgang: Praktische AnsätzeDer Lehrgang zeigt praxisnah häufig auftretende Rückenschmerzlokalisationen mit wirkungsvollen Behandlungsschwerpunkten. Es ist das Bestreben, die Palpationsbasierte Akupunktur in zwei Übungen zu erlernen. Spezieller Lehrgang: Praktische AnsätzeDer Lehrgang zeigt praxisnah häufig auftretende Lokalisierungen von Knieschmerzen und Schulterbeschwerden mit wirkungsvollen Therapiepunkten.

Es ist das Bestreben, die Palpationsbasierte Akupunktur in zwei Übungen zu erlernen. Die Schulung "Master of East Asian Medicine DÄGfA" basiert auf einem Grundkurs (20 Lehreinheiten, VA, Modul VI), der eine Einführung in die Diagnose- und Therapietechniken der "klassischen" jap. In den anderen 50 Einheiten des Trainings geht es um eine außergewöhnliche japanische Akupunktur, die so genannte Kiiko-Style-Akupunktur.

Der Akupunkturstil von Kiiko Matsumoto ist eine Zusammenfassung der Arbeiten mehrerer hervorragender chinesischer Akupunktur-Meister wie Dr. Manaka, Master Nagano und Master Kawai, die auf langjährigen Studien von alten chinesischen Schriften und deren Deutungen beruhen. Der Akupunkturstil basiert auf diagnostischen und therapeutischen Strategien, die Befunde aus Klassikern wie z. B. Nano Jing, Su Wen, Ling Shu und anderen mit sofort spürbaren Veränderungen im Zustand des Menschen in Übereinstimmung bringen.

Auf diese Weise werden Akkupunkturpunkte gewählt, die eine positive Wirkung auf den Organismus haben, was durch Abtasten, Pulsschlag und andere Methoden kontrolliert wird. Akupunktur-Arzt in Ihrer Umgebung.

Mehr zum Thema