Jin Shin Jyutsu Finger Strömen

Der Jin Shin Jyutsu Fingerstreaming

Der Jin Shin Jyutsu und der Fingerstrahl. Liebe Freunde, behaltet eure Finger jeden Tag und bedient euch selbst, um jeden Tag ein wenig fröhlicher und befriedigter zu werden. Indem wir einfach die Finger festhalten, können wir nicht nur unsere Haltungen und bestehenden Gedankenmuster in uns selbst lockern, nein, sie dienen auch den entsprechenden Institutionen. Nachfolgend ein paar Informationen, wofür der Finger steht:

Thumbs: Tiefgründigkeit, Besorgnis, Brüten, zu viel Streß, Gefühl des Hasses, Harmonisierung von Magen- und Milzenergie, Hilfe zur Selbstvertrauensbildung und Zurückführung in unser Zentrum. Indexfinger: Die vierte Stufe, Furcht, Unsicherheit, Vollkommenheit, Zurückhaltung, harmonisiert Nieren und Blasen, balanciert mit dem Lebensentwurf, gibt uns Kraft und gibt uns wieder Selbstbewusstsein.

Mittelfinger: Dritte Stufe, Zorn, Aggressivität, Zorn, Verärgerung, frustriert, Aggression, Reizbarkeit, Harmonisierung von Haut und Galle, wir kommen zu unserem Lebensrhythmus zurück und unsere Phantasie kann wieder aufleben. Schlüsseltiefe, Gram, Trauer, Sorge, Trübsal, Enttäuschung, Schuldsinn, negatives Denken, Depressionen, Lungen- und Darmspülung, Gehenlassen, ein Neuanfang und wieder atmend. Dabei ist der Daumendruck der " Führer " der Umzug.

Beginnen Sie also mit dem rechten Daumendruck. Durchströmen Sie alle Ihre Finger und biegen Sie dann nach rechts ab.

Der Jin Shin Jyutsu für den Blutzustand

Im vorliegenden Beitrag finden Sie Flow-Tipps aus dem Selbsthilfe-Newsletter, der vom Mary Burmeister Jin Shin Shin Jyutsu Institute in Scottsdale versandt wurde. Durch das Halten der Finger und die Anwendung bestimmter aktueller Muster aus den Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe-Büchern können alle Arten von Blutdruckprojekten - ob zu hoch oder zu niedrig - aufeinander abgestimmt werden.

Halten Sie Ihren kleinen Finger zuerst auf der linken, dann auf der rechten Seite (oder umgekehrt), bis Sie einen Impuls in ihm spüren (oder halten Sie ihn für 2 Minuten, wenn Sie keinen Impuls spüren können). Zur Vergrößerung des Ergebnisses atmen Sie aus, lassen Sie die Schulter sinken, lächeln und atmen Sie natürlich ein, während Sie jeden Finger separat halten.

Bei vielen werden 9 Atmungen oder ein Mehrfaches davon bis zu 36 Atmungen pro Finger verwendet. Spüren Sie den Impuls. Legen Sie die rechte Seite in die rechte Leistengegend (SES 15) und die rechte Seite auf die rechte Seite (SES 11). Spüren Sie den Impuls. Auch mit der rechten Handfläche in der rechten Leistengegend und der linken Handfläche auf der rechten Seite verwendbar.

Mein Mann hielt seine rechte Handfläche in ihrem Hals, mit seiner rechten Handfläche oben*, bis ich in die Ambulanz kommen konnte. Wenn ich in ihr Zimmer kam, sah ich gleich auf den Bildschirm und es sah wirklich sehr schlimm aus. Sie hatte einen Pulsschlag von 150 und ihr Körper spritzte mit dem Kopf durch die Dach.

Selbst mit den Blutdruckmitteln war ihr Puls sehr hoch und unbezwingbar. Als ich mich daran Erinnern konnte, hörte ich, dass man, wenn jemand einen Herzanfall hatte, den rechten kleinen Finger festhalten und die andere Seite auf den Nacken zwischen die Schultern legen sollte. Da ich nicht zu ihr zurückkehren konnte, drückte ich nur den rechten kleinen Finger, während mein Mann immer wieder die rechte und die linke die linke Seite über ihm aufnahm.

Ausgehend von den Nummern, die ich auf dem Bildschirm sah, hatte ich gedacht, dass sie entweder einen weiteren Hirnschlag oder einen Infarkt haben würde. Immer wenn ich ihren kleinen Finger ergriff, änderte sich der Impuls auf dem Bildschirm von 150 unmittelbar auf 70 beim nächstfolgenden Beat. Es war natürlich zu leicht für mich, den kleinen Finger zu greifen, und ich fand, ich sollte noch ein wenig mehr tun.

Aber ich wußte noch nicht genug, da ich Jin Shin Jyutsu erst 2 Woche vorher getroffen hatte. Schließlich - enttäuscht von den Bedingungen mit dem Krankenbett und der Verdrahtung zum Bildschirm - setzte ich mich hin und hob den kleinen Finger. Nach 15-minütigem Halten meines kleinen Fingers, nur weil ich mit der anderen Handfläche nicht unter ihren Hintern gelangen konnte, sank ihr Blutzufuhr auf ein normales Niveau und ihr Pulsschlag entspannte sich auf einen stabilen 70er.

Sie war auf dem Bildschirm. Es gab den ärztlichen Nachweis, dass das Festhalten des kleinen Fingers die Herzfrequenz und den Bluthochdruck senkt, ohne irgendwelche Mittel zu verwenden. Die Beweise waren auf dem Bildschirm und meine Schwägerin hat den Hirnschlag ohne einen Herzanfall überlebt. Bei einer (!) zu stoppenden (auch inneren) Entzündung legen Sie zuerst die rechte und dann die rechte Seite auf den Rumpf und dann die rechte auf ihn.

Es gibt neben "Jin Shin Jyutsu für den Blutdruck" viele weitere Newsletters aus dem Hause Scotttsdale mit aktuellen und praxisnahen Tipps.

Mehr zum Thema