Jin Shin Jyutsu Waltraud Riegger Krause

Der Jin Shin Jyutsu Waltraud Riegger Krause

Das ist Waltraud Riegger. Shin Jyutsu weckt unser Bewußtsein für die simple Erkenntnis, daß alles, was wir für die Harmonisierung und das Ausgleichen mit dem Weltall brauchen - sei es mental, spirituell oder physisch - in mir ist. In diesem Bewußtsein wird ein Empfinden von völligem Frieden, Ruhe, Geborgenheit und innerer Einigkeit geweckt.

Bei einer Pause in den USA 1985 und dem Studium der fernöstlichen Methoden zur Therapie und Angleichung des Menschen traf ich Mary Burmeister und nahm an meinem ersten Jin Shin Jyutsu 5-tägigen Seminar mit ihr teil. Ich war zutiefst geprägt von der Geistigkeit und Aufmerksamkeit ihrer Lehre und zutiefst geprägt von dieser asiatischen Lebens- und Heilmethode, und habe diese einige Jahre lang studiert, fünf davon bei Mary Burmeister selbst.

Von 1995 an bin ich von Jin Shin Jyutsu Inc. authorisiert, Jin Shin Jyutsu Kurse auf der ganzen Welt zu erteilen. Ich habe meine Erfahrung mit Jin Shin Jyutsu 2005 in meinem ersten Werk "Die Art der Selfheilung durch Auflagen der Hände", das im Irisiana Verlagsverlag erschien, veröffentlicht. Abonniere unseren kostenfreien Rundbrief, um per E-Mail über unsere laufenden Kurse und interessanten Topics rund um Jin Shin Jyutsu auf dem Laufenden zu bleiben!

Das ist Waltraud Riegger.

Die Selbsthilfe- oder Schnupperkurse vermitteln mir die ersten unkomplizierten Grundkenntnisse, um mir selbst zu dienen, Verspannungen und Stress abzubauen, physische Beschwerden zu lindern und mich zu erholen. Selbsthilfe-Buch 2 erläutert die Position und den Sinn der 66 Sicherheitsenergieschlösser, d.h. die energiegeladenen Schwerpunkte auf unserem Organismus, die wir beim Fließen anrühren.

Kurse zur Unterstützung der eigenen Person zu spezifischen Fragen. Bei diesen Veranstaltungen werden einzelne Inhalte wie folgt behandelt: Im Rahmen dieses Kurses werden wir uns und einander drei Tage lang streamen. Der Tag beginnt mit Meditationen und einer Selbsthilfeanleitung. Selbsterhaltung und Fluss erfolgen in Schweigen. Stressmanagement und Unterstützung bei Burnout Entwicklung von Bewusstsein, um Stress und Burnout zu vermeiden.

Im Rahmen dieses Kurses beschäftigen wir uns mit Stressmanagement und Burnout und erarbeiten uns Gedanken darüber, welche Wirkungsmechanismen in unserem Lifestyle dazu beitragen, dass wir uns überfordert fuehlen und allmaehlich nicht mehr in der Lage sind, die Beduerfnisse unseres Lebens zu erfuegen. Zusätzlich zu einem Theorieteil, der die physischen und psychologischen Verbindungen erklärt, die zu Burnout und Burnout beitragen, werden wir uns mit den Strömungen befassen, die uns zum Friede und inneren Friede anregen.

Täglich werden Übungsaufgaben praktiziert, um unsere Lebenskraft zu harmonisieren und die geistige, psychische und körperliche Regeneration zu fördern, die dann im täglichen Leben weitergeführt werden können. Im Rahmen dieses Kurses wird mehr an sich selbst als an anderen gearbeitet. Menopause und Fertilität In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Fragen der Fertilität und der Menopause und den Möglichkeiten der Flussabläufe zur Stützung dieser Lebenswege.

Fertilität - das ist sowohl die Stufe der physischen Fertilität als auch die Stufe der spirituellen Regeneration; wie können wir unsere Schöpferkraft aufrechterhalten und verstärken und das innere Wohl der Jugendlichen bewahr. Während der Menopause vollzieht sich ein Wechsel von der physischen zur psychisch-spirituellen Fertilität. Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die Hilfe zur Selbsterkenntnis, wir trainieren Grips und Strömungen an uns selbst.

Die Ruhe wird durch Ströme und Betrachtung geschaffen: Die Hilfe zur Selbsterhaltung und die Ströme spielen sich in der Ruhe ab.

Mehr zum Thema