Jivamukti Yoga übungen

Die Jivamukti Yoga-Übungen

Das Jivamukti Yoga eignet sich als anspruchsvolles Yoga für fortgeschrittene Praktizierende, die sich auf die Stärkung der Asanas konzentrieren wollen. Westliches Fitness-Denken und klassische Yoga-Übungen werden hier kombiniert. Der Jivamukti Yoga: Informationen über Yoga-Stil & Übung Yogapraxis ist eine Jahrtausende alte Übung, die sich jedoch ständig weiterentwickelt. Bestes Beispiel dafür ist Jivamukti Yoga, das in den 80er Jahren von Sharon Gannon und David Life ins Leben gerufen wurde. Wie Jivamukti Vinyasa Yoga ist, wie es mit Yoga verbunden ist und welche Übungsformen es im Jivamukti Yoga gibt, erfahren Sie hier!

Im Jivamukti Yoga Center in New York City, dem heute größten Yogastudio der USA, lehrten sie zunächst ihr eigenwilliges und traditionsreiches Yoga. In Schwabing eröffnet er die erste deutschsprachige Schule für Jivamukti. Seither hat sich Jivamukti Yoga schnell ausgebreitet und so gibt es nun auch ein Jivamukti Yoga Center in Berlin.

Der Jivamukti Yoga - was ist das? Jivamukti Yoga ist mehr als nur ein schneller Zeitgeist. Gannon und das Leben haben Yoga sogar in Indien von berühmten Yogis wie z. B. dem für die Entstehung des Yoga bekannt gewordenen Gannon Jois gelernt. Yoga ist für das Ehepaar aus Amerika daher mehr als eine reine physische, sportive Übung.

Auch Jivamukti Yoga möchte Wissen über die traditionellen Yogalehren weitergeben, so dass die berühmtesten heiligen Texte und Meditationen ein integraler Bestandteil dieses Seins sind. Aus Yoga wird eine Lebenshaltung für ein harmonisches Miteinander mit der Umgebung und sich selbst: Der Ausdruck besteht aus "Seele" (Jiva) und "Befreiung" (Mukti). Das Jivamukti Yoga ist eine Mixtur aus Asanas des Yoga und spiritueller Elemente wie Mantra-Chants und Yoga.

Im Jivamukti Yoga kann es auch vorkommen, dass man plötzlich klassische oder elektronische Musik hört! Jivamukti Yoga beinhaltet neben den teils fordernden Asanas auch einen beachtlichen theoretischen Teil. Dahinter steht die Intention, Yoga nicht als pure Fitness-Affäre zu verstehen, sondern mehr Eintracht und ein gewaltfreies Dasein anregen.

Weil im Jivamukti Yoga nicht nur das Individuum, sondern auch die Gemeinschaft im Vordergrund steht. So wird Yoga von einer Methode der Entspannung zu einer Lebensform. Die Basis dieses Stil sind 5 Säulen: Wenn man Jivamukti Yoga macht, taucht man besonders stark in die Yogatradition ein. Es werden regelmässig die sakralen Texte des Yoga behandelt, z.B. die Yoga-Sutras von Patanjali, die Hatha Yoga Pradipika oder das Sanskrit als Sakralsprache.

Der Jivamukti Yoga will lernen, sich dem großen Ganzen hingeben und gleichzeitig Verständnis und Achtung erweisen. Zum Jivamukti Yoga gehören auch das übliche Singen von Mantras. Kein Jivamukti Yoga Kurs ohne Nachdenken! Der Jivamukti Yoga als Unternehmensphilosophie umfasst auch ethische Aspekte des vegetarischen Lebens und des Umweltschutzes. Also, wenn Sie sich für Jivamukti Yoga entscheiden, bedeutet das viel mehr als nur ein paar Wochenstunden in den Trainingseinheiten zu sein.

Der Jivamukti Yoga mag eine verhältnismäßig neue Sportart sein, aber er hat viele herkömmliche Ansätze. Seien Sie darauf vorbereitet, dass die Asanas im Jivamukti Yoga sehr lebendig sind und in Vinyasa Flow oft rasch nachlaufen. Im Allgemeinen steht die Geschlossenheit von Atem und Bewegungen im Mittelpunkt der Jivamukti-Asanas.

Übrigens, Sie können die Übungen auch im Stand durchziehen! Der Jivamukti Yoga ist ideal für alle, die Yoga nicht allein für ihre körperliche Leistungsfähigkeit praktizieren wollen. Zur Gesamtkonzeption gehört auch das Wissen um die traditionellen, jahrtausendealten Unterweisungen. Man muss sich engagieren wollen - aber wenn das der Fall ist, wird Jivamukti Yoga sicherlich den täglichen Lebensstil bereichern!

Mehr zum Thema