Kace

Cace

Die KACE Endpoint System Management Appliances Sie können KACE-Produkte in weniger als zwei Monaten einsetzen. Sorgen Sie für eine rasche Amortisation Ihrer Investitionen! Tauschen Sie Ihre manuelle Arbeit, nicht integrierte Insellösungen oder allzu komplizierte Software-Suite gegen die umfangreichste Endpoint-Systemmanagement-Lösung der Branche aus und verschaffen Sie Ihrem IT-Team mehr Zeit für Neuerungen. Benutzerfreundliche KACE System Management und Deployment Appliances sind rasch einsatzbereit und kümmern sich um die Bereitstellung, das Management, den Schutz und die Pflege der Netzwerkgeräte Ihres Unternehmens, einschließlich Windows PCs, Makros, Chromebooks, Tablet PCs, Linux, UNIX und Windows Server, Druckern, Massenspeichern und dem IoT.

Die durchgängige Appliance-Architektur garantiert einen schnellen Return on Investment!

Live-Demo von KACE

Dieses White Paper liefert Ihnen Hinweise, wie das vereinheitlichte Endpunktmanagement.... Dieses White Paper erläutert, wie das SANS-Institut die 20 kritischen.... Dieser Praxishandbuch ist in mehrere Bereiche unterteilt.... Die Fassade einer vereinheitlichten Endpunkt-Management-Strategie vereinfacht und........... Die Fassade einer einheitlichen Endpunkt-Management-Strategie vereinfacht und vereinfacht...........

Die KACE K1000 Management-Appliance

Das Dell KACE K1000 Management System stellt umfangreiche Managementfunktionen für PC, Mac-PC, Datenserver, Chromebooks, Smartphones, Tablet PC, Druckern, Netzwerkkomponenten und andere nicht datenverarbeitende Netzwerkgeräte bereit. Es ist bezahlbar und überzeugt durch einfache Implementierung und Betrieb. Das Gerät entspricht allen Anforderungen an das Systemmanagement von Unternehmen aller Größenordnungen - vom ersten Einsatz der Endgeräte über das kontinuierliche Management bis hin zur Stilllegung.

Der Dell KACE K1000 ist sowohl als physikalische als auch als virtuelle Anwendung erhältlich und kann in heterogenen und Microsoft Hyper-V-Umgebungen oder als Hosted Device implementiert werden. Dell KACE Systemmanagement-Appliances überwinden Kosten- und Komplexitätsschranken durch eine Appliance-basierte Systemarchitektur durch kostengünstige und umfassende IT-Automatisierung für Unternehmen jeder Größenordnung.

Die Appliance-basierte Systemarchitektur bietet ein komplettes und vorab integriertes Paket von Betriebsumgebung und Applikationssoftware über eine eigene Applikation. Im Vergleich zu herkömmlichen Software-Lösungen ist die Systemarchitektur wesentlich einfacher, da keine besondere Hard- oder Software gekauft werden muss und keine Software-Programme eingebaut und eingebunden werden müssen. Zugleich bieten Appliance-basierte Anwendungen eine herausragende Performance, Verlässlichkeit und Erweiterbarkeit durch eine voreingestellte, äußerst robuste und selbstreparierende Sonderlösung.

Das vorliegende Papier zeigt Ihnen, wie Sie mit der Appliance-basierten Lösung des K1000 eine IT-Management-Lösung realisieren können, die einen reibungslosen Ablauf gewährleistet und dabei äußerst zuverlässig und kostengünstig ist.

Mehr zum Thema