Kalorien Diät

Kalibrierungsdiät

Halten Sie auch die Hände von so genannten Diät-Limetten fern. Diät-Tipps: Wieviele Kalorien pro Tag benötige ich? Wieviele Kalorien Sie pro Tag verbrauchen, entscheidet letztlich, ob Sie Ihr Körpergewicht halten, abnehmen oder sogar zunehmen. Wie hoch Ihr tatsächlicher Kalorienverbrauch ist, erfahren Sie in unserem Produkt. Täglich versorgen wir unseren Organismus mit Strom in Gestalt von Kohlehydraten, Proteinen und Fett.

Der hohe Kalorienverbrauch ist im Wesentlichen von zwei Einflussfaktoren abhängig: Menschen, die sehr engagiert sind und viel Sport treiben, haben einen erhöhten Energiebedarf. Für die Ermittlung des jeweiligen Kalorienbedarfs pro Tag ist es daher notwendig, diese beiden Größen gemeinsam zu erwägen. Im Grunde können Sie davon ausgegangen werden, dass eine Frau zwischen 1.800 und 2.200 Kalorien und ein Mann zwischen 2.200 und etwa 3.000 Kalorien pro Tag benötigt.

Mit zunehmender Aktivität des Menschen steigt der Kalorienverbrauch. Menschen, die keinen sportlichen Aktivitäten nachgehen und einen sesshaften Job haben, haben daher einen viel geringeren Kalorienverbrauch pro Tag als Menschen, die den ganzen Tag auf den Füßen sind und auch sportlich aktiv sein können. Zuerst sollten Sie feststellen, wie hoch Ihr Kalorienverbrauch pro Tag ist.

Wenn du regelmässig mehr Kalorien zu dir nimmst, wirst du langfristig an Körpergewicht zulegen. Wenn die Kalorienaufnahme unter diesem Wert ist, wirst du mit der Zeit abspecken. Wenn du abgenommen hast, musst du daher darauf achten, weniger Kalorien zu konsumieren als sonst. Sie können eine gesunde Gewichtsabnahme erreichen, indem Sie täglich etwa 500 Kalorien einsparen.

Den täglichen Kalorienverbrauch können Sie unter "fitforfun.de" in einer speziell dafür entwickelten Tischdarstellung leicht errechnen. Im täglichen Leben gibt es viele Tipps, die Ihnen beim Kaloriensparen und Abnehmen behilflich sein können. Mit zunehmendem Wasserverbrauch pro Tag verbrennen Sie mehr Kalorien. Iss proteinreich, weil es dazu beiträgt, Kalorien zu schonen.

Brennendes Protein verbrennt mehr Kalorien, als wir verbrauchen. Vermeide kcalorienreiche Zwischenmahlzeiten. Je mehr Muskelmasse unser Organismus hat, umso mehr Kalorien nimmt er auf.

Mehr zum Thema