Karmische Beziehung Lösen

Karma-Beziehung lösen

Inwiefern zeigen sich karmische Verbindungen? Erleben Sie neue Potentiale in Beziehungen! WIE IST EINE KARMISCHE BEZIEHUNG?

Karma-Beziehungen, karmische Beziehungen - und wie kann ich sie lösen?

und wie ich karmische Beziehungen geheilt werden kann.... Die karmischen Beziehungen können sich auf viele Arten ausdrücken und in allen Arten von Beziehungskonstellationen auftreten. Es gibt auch karmische Beziehungen zwischen Familienangehörigen, Bekannten, Geschäftspartnern, in Auseinandersetzungen oder Feindschaft unter Menschen und auch unter Menschen, die sich nie zuvor gesehen haben. WIE IST EINE KARMISCHE BEZIEHUNG?

Fast jede Beziehung ist karmaisch. Alle, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Alltag eine Beziehung zu uns haben, sind Menschen, mit denen wir in den vergangenen Jahren etwas zu tun hatten. Früher hatten wir so viele Beziehungen wie heute. Natürlich werden die Inhalte, die wir in unserem Alltag als Lernaufgabe haben, auch in Beziehungen gelebt.

In unserer eigenen Psyche werden alle bisherigen Lebenserfahrungen zeitlich unbegrenzt gespeichert. Der Unterbewusste hat die Möglichkeit, jene Menschen zu erkennen, die wir in den vorangegangenen Verkörperungen des Lebens gekannt haben. Unbewußt setzen wir den bereits begonnenen Kampf aus früherer Zeit fort. Zum Beispiel kann es sein, dass die Frau Mütter und kümmert sich um ihren Mann sehr viel im modernen Leben. Natürlich kann es sein, dass die Frau sich um ihren Mann kümmert.

Das Verhältnis ist eher eine "Mutter-Sohn-Beziehung" als eine Teilhaberschaft. Eine solche Sache kann auf einer echten "Mutter-Sohn-Beziehung" in einem vorherigen Dasein beruhen und im gegenwärtigen Alltag als lästig erachtet werden. PROBLEME IN BEZIEHUNGEN probleme in beziehungen jeglicher natur: Ich gebe eine kurzfristige Therapie, die den Hintergrund der Karma-Beziehung beleuchten und Raum für neue Entwicklungspfade gibt.

Im ersten Beratungsgespräch wird Ihr ganz persönliches Beziehungsthema eingehend besprochen. Im zweiten Teil durchlaufen wir ein Relaxationsverfahren (verbundener Atem) in ein bedeutendes Vorleben (Repatriierung), in dem die Zusammenhänge für die Problematik in Ihrer Karma-Beziehung klar werden. Du wirst dich selbst und die Person, mit der du Schwierigkeiten hast, kennenlernen und Erfahrungen machen, die mit deinem aktuellen Anliegen zu tun haben.

Es werden Schuldgefühle zurückgeholt, Verzeihung erlaubt und der Weg für eine neue Beziehungsentwicklung ebnet.

Mehr zum Thema