Kinesiologie Kleinkind

Kleinkind in der Kinesiologie

Kineseologische Übung für Säuglinge und Kleinkinder in der Praxis Die bessere Wahl als Eltern ist, desto mehr können Sie Ihrem Baby etwas schenken. Wie können Sie vorgehen, wenn Ihr Baby nicht einschläft oder einen sehr hellen Schlafrhythmus hat? Dieses Training unterstützt ein liebenswertes Zusammensein und verstärkt das Sicherheitsgefühl. Es hat eine beruhigende und anxiolytische Wirkung. Sie können es mit Ihrem Baby am Abend vor dem Schlafengehen oder in der Mitte der Nachtruhe ("nach einem Alptraum") tun.

Die kinesiologische Aufgabe besteht darin, den Geist zu beruhigen. Legen Sie eine Handfläche sorgfältig unter den Kopf Ihres Kindes und die andere leicht auf die Stirnfläche. Bewahren Sie diese "Stresspunkte" mit viel Liebe auf, bis Ihr Baby seufzt bzw. stark glotzt. Und wie funktioniert diese Aufgabe? Obwohl Sie diese Dinge für Ihr Baby liebenswert halten, übernimmt sein eigener Leib den weiteren Verlauf der Arbeiten selbstständig.

Eine entspannende und beruhigende Gesichtsmassage für alle Altersgruppen. Sie können es mit Ihrem Kind sehr gut machen, wenn es auf dem Bauch oder auf dem Toilettentisch ist. Beginnen Sie mit der Entspannungsmassage an der rechten oder rechten Seite Ihres Babys. Beginnen Sie mit dem Daumendruck, dann dem Zeige-, Mittel-, Ring- und schließlich dem Kleinfinger.

Massieren Sie den Winkel der Innen- und Außennagelfalte an jedem einzelnen Nagelfinger mit sanftem Andruck parallel zu Ihren Daumensätzen. Machen Sie dann das Gleiche mit der anderen Seite. Dann arbeiten Sie sich durch die Bäume. Und wie funktioniert diese Aufgabe? Die 12 Meridiane beginnen oder beenden sich an den Nagelfaltwinkeln der Hände oder Füße. Nicht an jedem einzelnen Punkt des Fingers oder Zehs befinden sich Meridiane, aber es macht die Bewegung leichter, wenn man durch alles massiert.

Unterstützen Sie die Weiterentwicklung Ihres Babys! Durch die Crossover-Bewegung wird die Kooperation zwischen den beiden Hirnhälften gefördert und die Entwicklungsleistung des Babys gestärkt. Darüber hinaus wird die neuronale Erschließung des Hirns angeregt. Stellen Sie Ihr Baby auf den Umkleide - Tisch oder auf eine Bodendecke. Bewegen Sie Ihren rechten Ellenbogen und das rechte Kniestück behutsam gegeneinander. Dann bewegen Sie das rechte und rechte Kniestück gegeneinander.

Weitere Übungsaufgaben finden Sie in Nina Hocks Leitfaden "Kinesiologie für Kleinkinder". "Es werden leicht zu erlernende Partien beschrieben, die die Entstehung und das innerliche Gleichgewicht von unter drei Jahren anregen. Ich werde Ihnen HIER zeigen, wie Sie mit der Kinesiologie die Aufmerksamkeit älterer Menschen erhöhen können.

Mehr zum Thema