Kinesiologie Studium

Studium der Kinesiologie

Repräsentanten der am Kurs beteiligten Methoden (Atemtherapien, Shiatsu, Kinesiologie und TouchLife) berichteten über ihr Gebiet. Europäische Gesellschaft für Kinesiologie e.V.: Aus- und Fortbildung

Bereits in der Einleitung unserer Verfassung wird das Bestreben erwähnt, ein unabhängiges, akkreditiertes Berufsprofil des Kineseologen zu erstellen. In ständigem Dialog mit unseren Mitgliedsfirmen und in Kooperation mit anderen kinesiologischen Verbänden haben wir das Prinzip einer modulare, dreistufige Fortbildung erarbeitet, die auch den Gütekriterien der selbständigen Heilberufe, des Dachverbandes für freies beratendes und gesundheitsförderndes Berufen e.V., entspricht: Jede dieser Fortbildungen ist in 3 Niveaustufen mit je 150 Std. à 60 Std. pro Niveau unterteilt.

Zusätzlich dokumentiert der Kursteilnehmer seine Praxisarbeit mit fünf oder zehn Fallstudien und erstellt in der Endphase eine Hausarbeit zu einem kinetischen Thematik. Da das Steueramt diese Fortbildung als besonders unterstützungswürdig eingestuft hat, wurde der European Association for Kinesiology der Titel einer gemeinnützigen Organisation verliehen. Anerkanntes Ausbildungszentrum der European Association for Kinesiology ist die IKA International Kinesiologie Akademie und wurde vom "Weiterbildung Hessen e.V." mit dem Qualitätssiegel auszeichnet.

Für unsere 3-jährige Kinesiologische Fachausbildung hat das Staatliche Präsidium Darmstadt bestätigt, dass es eine berufsvorbereitende Maßnahme ist und der Berufsausbildung dient. In der Regel ist dies der Fall. Gemeinsam mit der Steinbeis-Hochschule Berlin und drei weiteren Vereinen haben wir in fast zwei Jahren den Lehrgang "Bachelor of Science Complementary Methods" entwickelt. Dies ist eine komplett neue wissenschaftliche Bildung mit einem in ganz Europa gültigen Bachelors.

Derzeit wurde eine Fortbildung insbesondere für Wohlfahrtspraktiker und -ärzte gedacht, die naturopathische Kinesiologie - Kinesiologie als Wohlfahrtsbehandlung. Heiler und Mediziner äußerten immer wieder den Willen, eine besondere Fortbildung in der Kinesiologie zu machen. Mediziner und Hausärzte haben mit diesem Leistungsangebot die Chance, die Zusatzbezeichnung "Naturopathic Kinesiology (IKA)" zu erlernen.

Dieses Spezialtraining wurde von derIKA International Kinesiology Academy GmbH in Kooperation mit der European Kinesiology Association konzipiert. Sämtliche Studiengänge sind als solche gekennzeichnet und können auch in das Ergänzungsstudium Bachelor of Science (B.Sc.) Komplementärmethoden integriert werden. Das Weiterbildungsangebot "Naturheilkundliche Kinesiologie (IKA)" ist vom Fachverband Deutsche Arzneibuchverbände (DDH) bescheinigt.

Mehr zum Thema