Kleidung aus den 80ern

Bekleidung aus den 80ern

Verwaschene Jeansbekleidung in allen Variationen Quelle: pinterest. In den 80er Jahren waren wilde Kombinationen mit Unterwäsche als Alltagskleidung besonders aktuell. mw-headline" id="Tipps">Tips Tragen Sie ein Tank Top oder einen Sport-BH darunter, am besten in einer hellen Farben. Wer keine zu großen Tops oder zu kleine Unterhosen hat, sollte einen Blick in die Garderobe seiner Familie werfen (vielleicht haben sie ja noch Kleidung aus den 80ern). Bei jüngeren Geschwistern kann es sein, dass sie eng anliegende Kleidung haben, die Ihnen zu eng ist und die Sie als Schutzhose ausleihen können.

Schultern waren bei den Damen sehr populär. Kombinieren Sie die verschiedenen Farbtöne. Neon-Farbtöne waren sehr populär. Kontrastieren Sie die hellen Farbtöne. Falls Sie kein passendes Kostüm haben, können Sie auch andere helle Farbtöne wählen. 3 ] Versuchen Sie, drei oder vier verschiedenen Farbtönen zu mixen, alle unterschiedlich, aber immer noch hell. Ein glühender Strumpfhosen kann unter einem Miniröckchen und darüber Manschetten in einer anderen Färbung tragen.

Tragen Sie wenigstens zwei verschiedene Denims. Früher hatten die Herren Jeanshosen mit einer Denimjacke. 4 ] Die Damen tragen Jeansrock mit Denimjacke. Unter den Jeansjacken tragen sowohl Damen als auch Herren enganliegende Hemden. Kombinieren Sie Jeanshosen und Spitzen. Tragen Sie Sportbekleidung. Auch Sportbekleidung war in den 1980er Jahren populär. Wenn möglich in Kontrastfarben.

Am besten ist es, echte 80er Jahre Kleidung zu haben. Fragen Sie Ältere nach 80er-Jahre-Klamotten. Fragen Sie Ihre Familienangehörigen oder die Nachbarschaft, die in den 80er Jahren Teenager waren (geboren in den 60er Jahren oder so), ob sie einige ihrer Altkleider behalten haben, die Sie leihen können.

Achten Sie auf bestimmte Kleidungsstücke, die in der Modewelt waren. Suchen Sie nach Material, das in den 80er Jahren populär war. In den 80er Jahren war das Mischen verschiedener Werkstoffe sehr populär. Versuchen Sie, Kleidung aus Glattleder, Denim, Samt, Velours oder Spitzen zu suchen. Schauen Sie sich nach hellen Farbtönen und ausgefallenen Drucken um.

Menschen mit glatten Haaren lassen sich oft eine dauerhafte und voluminöse Frisur machen. In kürzerer Zeit können Sie Ihrem Fell mehr Fülle geben, indem Sie es mit einem Wabenkörper, einem Spray und ein wenig Ausdauer auftragen. Crimpen oder winken Sie mit den Haaren. Sie können Ihr Fell mit einer so genannten brennenden Schere crimpen oder einrollen.

Das Crimpen kann zeitraubend sein, aber es gibt Ihnen auf jeden Fall das Gefühl der 80er Jahre und lässt selbst das geschmeidigste Fell großzügig aussehen. Mit einem Lockenwickler oder Lockenwickler das Fell zu bewegen, es dann mit den Händen zu lösen und es mit einem Spray zu besprühen, ist eine weitere gute Methode, Ihrem Fell mehr Fülle zu schenken.

Tragen Sie eine Meeräsche. Wer sich die Kopfbedeckung nicht zuschneiden will, findet in einem Verkleidungsgeschäft eine Vokuhila-Perücke. Tragen Sie einen Zopf an der Seite. Ob mit geradem oder lockigem Fell, ein Seitenpferd ist eine typische 80er Jahre-Haarschnitt. Größere ist immer besser, also wenn Sie Ihr Fell vor dem Zusammensetzen zu einem Zopf zusammenrollen oder wellen.

Besonders in Verbindung mit einem eher punkigen Aussehen mit Jeanshandschuhe und Spitzen waren die fingerlosen Schutzhandschuhe sehr populär. Spitzenhandschuhe sind erwünscht, aber auch alle anderen auch. Trag große Ohrhänger. Es war üblich, zwei verschiedene Größen von Ohrringen zu verwenden - für Männer und für Männer. Um so besser, wenn sie eine helle Farbgebung haben, die zum Kleid ungsstück paßt oder kontrastiert!

Tragen Sie eine große Sonnenbrille. Grosse kunststoffgerahmte Sonnenbrille war in diesem Jahrzent sehr populär, auch in Innenräumen und bei Nachts. Günstige Sonnenbrille für Kinder mit glühenden Bügeln sieht den in den 80er Jahren beliebten aus. Tragen Sie 80er Jahre Make-up. Das typische 80er Jahre Make-up besteht aus dunklem Lidstrich (für Damen und Punk-Männer!) und sehr hellem Eyeshadow.

Tragen Sie ein Schweissband. Tragen Sie immer neonrosa, dunkelrot oder dunklen Mundstift.

Mehr zum Thema