Klettertops

Bergspitzen

Die Klettergipfel sind ausschließlich für weibliche Kletterer bestimmt. Kaufe trendige Klettertops Nach dem Kauf von für können sie sich die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inklusive Käuferschutz bis 100 â' ¬ für jeweils den laufenden Kauf sowie für Ihre weitere Einkäufe in deutschsprachigen und österreichischen Geschäften bei den Trusted Shop Gütesiegel ankündigen. Bei Trusted Shop s PLUS (inkl. Garantie) ist Ihre Einkäufe über die Website der Gesellschaft für mit jeweils bis zu 20.000 â' pro Jahr inkl.

Mehrwertsteuer mit einer Mindestlaufzeit von 1 Jahr beschützt.

Der Sicherungszeitraum von Käuferschutzes pro Kauf von beträgt in beiden Fällen 30 Tage. Das Rating â??sehr gutâ?? errechnet sich aus den 115 Trusted Shops-Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingkonzept einsehbar sind.

Perfektes Kletterhemd für Sportler

Wunderschönes Klima, Sonnentage, warme Außentemperaturen - kaum strahlt die Sonneneinstrahlung zum ersten Mal auf die Landschaft, starten viele Kletterbegeisterte im handlichen Kletterhemd ihre Ausflüge an verschiedenen Bergmauern. Weil gutes Klima in der Regel lange Westen in der freien Zeit unnötig macht, sind die überwiegend kurzärmligen Hemden in diesen Tagen sehr populär.

Doch welches Kletterhemd ist das passende? Kletterhemden sind ein unentbehrliches Bekleidungsstück für einen passionierten Kletterer. Es ist äußerst wertvoll, dass das Kletterhemd allen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird. Das klassische Kletterhemd ist das kurzärmelige Hemd. Sie sieht aus wie ein klassisches T-Shirt, hat aber durch ihr spezielles Material klare sportliche Funktionsvorteile gegenüber einem konventionellen Kurzarm-Kletterhemd.

Die ärmellosen Ausführungen - auch Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops oder Tank-Tops - gehen bis an die Frontschultern und erlauben somit die notwendige schwungvolle Armbewegung beim Aufstieg. Beide Versionen sind sowohl für Männer als auch für Männer verfügbar und zeichnen sich im Wesentlichen durch den jeweiligen Schliff aus. Die Klettergipfel sind exklusiv für Klettererinnen gedacht. In der Ausführung eines Spaghetti-Tops gibt es viele unterschiedliche Ausführungen, die sich vom Kurzarm-Kletterhemd für die Frau vor allem durch eine hautnahe Passform und stufenlose Verstellmöglichkeiten der Gurte deutlich abgrenzen.

Jede Dame macht mit Klettertops eine gute Figur auf der Indoor- oder Outdoor-Kletterwand im Grünen. Ein besonderes Design ist ein Langarm-Kletterhemd. Ein solches Hemd bleibt durch die Langärmel viel wärmer als andere Models und ist daher besser für das Frühjahr und den späten Herbst geignet. Je nach Körpertyp, Präferenzen in Bezug auf Schnitt und Design ist das richtige Kletterhemd für den Menschen das Richtige.

Kletterhemden gibt es - wie jedes andere Trikot auch - mit einer Vielzahl von Mustern und Prägungen, was die Produktpalette erheblich erweitert. Oberstes Gebot bei der Kletterbekleidung ist nicht nur Tragkomfort, sondern auch FunktionalitÃ? Weil man nur mit einem Hemd, das den Belastungen des Kletterns standhalten kann, leicht den Berg bestürmen kann.

Deshalb ist eine der wichtigsten Anforderungen an ein Kletterhemd: Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, werden Kletterhemden aus hochwertigem Gewebe hergestellt. So bleibt das Kletterhemd an warmen Tagen frisch - trotz intensiver Sonnenschein und starkem Schweißausbrüche. Darüber hinaus gewährleisten die in das Hemd eingearbeiteten Ballaststoffe einen raschen Feuchtetransport und reduzieren so wirkungsvoll die Geruchsentwicklung bei sportlicher Betätigung.

Es ist üblich, beim Bergsteigen mit geschwungenen Schritten die Wände hinaufzugehen. Dies wird nur dann zu einem Hindernis, wenn das Kletterhemd zu fest ausgewählt wurde und einige Stellen aufgrund von unflexiblen Materialen und einem für den Körper zu engen Schliff nicht erreicht werden können. Die Kletterhemden haben einen gerade geschnittenen Körper, um dieser Problematik im Sportbereich wirksam zu begegnen.

Tipp: Hemden mit geradem Schnitt haben den großen Nutzen, dass im Vergleich zu Taillenschnitten mehr Gewebe im Unterkörperbereich bearbeitet wird, was eine maximale Bewegungsfreudigkeit beim Bergsteigen ermöglicht. Auch wenn sich der Bezug beim Steigen durch eine kräftige Bewegtheit ausdehnen sollte, sorgen Stretch-Materialien dafür, dass keine Spalten auftreten und Ihr Hemd in bestem Glanz erstrahlen lässt.

Du kannst dich auch mit wärmenden und Wasser abweisenden Kapuzen und Westen für den Klettersport in den kalten Monaten des Jahres rüsten.

Mehr zum Thema