Klinik für Chinesische Medizin

Chinesisch-Krankenhaus für Chinesische Medizin

In der chinesischen Medizin wird der Mensch in seiner Einheit von Körper, Geist und Seele, seiner individuellen Geschichte und seinem sozialen Umfeld betrachtet. Deutsche Gesellschaft für Chinesische Medizin Ein Jahrtausende altes Heilungssystem ist die Tradizionelle Chinesische Medizin (TCM), das heute mehr denn je aktuell ist. Krankheiten und gesundheitliche Probleme werden in der Klassischen Chinesischen Medizin, im Unterschied zur konventionellen Medizin, unter holistischen und energischen Aspekten berücksichtigt und aufbereitet. Auch die TCM wird von uns als komplementäre Medizin angesehen - Chinesische Medizin und konventionelle Medizin sollten sich sinnvoller Weise miteinander verbinden.

Die Ärzte und Therapeuten des German Centre for Chinese Medicine sprechen die deutsche Sprache, kommen aus Asien und verfügen über jahrelange TCM-Erfahrung. In China und Asien wurde das Mitarbeiterteam sowohl im Fachgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin als auch in der Orthodoxen Medizin geschult.

Centrum für traditionell chinesische Medizin

"â??Die traditionell chinesische Medizin basiert auf bis zu 2000 Jahre alten Erkenntnissen aus dem Mittleren Königreich. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass die TCM-Behandlungen nicht zu Ihrem ambulanten Aufenthalt in unserer Klinik gehören. Die TCM-Behandlungen können daher nur getrennt von Ihrer ambulanten Reha genutzt werden. Sie kann die konventionelle Medizin nicht ausgleichen.

Zum anderen werden hier - über die stationäre Rehabilitation hinaus - auch seit Jahrzehnten bewährte naturheilkundliche Methoden der TCM eingesetzt.

Klinikum Esslingen

Der Lehrstuhl für Naturheilverfahren, Traditionelle Chinesische und Indianische Medizin ist eine Poliklinik der Klinik für Naturheilverfahren und Integrationsmedizin am Knappschaftskrankenhaus und hat die Möglichkeit, konventionelle und naturheilkundliche Behandlungsmethoden zu kombinieren. Sie werden von einem erfahrenen Team von Ärzten und Therapeuten sowohl mit klassischer Naturheilverfahren als auch mit Therapieansätzen aus dem Gebiet der traditionell chinesisch-indianischen Medizin beraten und aufbereitet.

Eine in Deutschland einzigartige Kombination aus Ambulanz und Tagesklinik ermöglicht eine individuelle Patientenversorgung. Aufgrund des Universitätshintergrundes und der engen Verzahnung des Instituts mit Wissenschaft und Praxis ist eine rechtzeitige Implementierung von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Heilmittel.

Die Klinik Illertal iTCM | Die Klinik Illertal - INTEGRATIVE TRADITIONELLE KINESISCHE MEDIZIN in llertissen

Das Frühjahr ist da, die Wälder fallen und die Blüten erblühen prächtig, der Duft von Gras ist da. Pollenallergiker müssen den Stress in der Regel im Frühjahr ertragen. Die Pollenerkrankung, auch bekannt als Heuhaufen, wurde in den neunziger Jahren von der WHO als eine der drei wichtigsten Krankheiten des modernen Zeitalters klassifiziert.

Obwohl Pollenallergie das ganze Jahr über auftritt, sind die Leidenssaisonen hauptsächlich Frühjahr und Sommer, d.h. von Januar bis März und von Januar bis Dezember.

Mehr zum Thema