Klopfakupressur Anleitung

Anweisungen zur Akupressur beim Klopfen

Klopfende Akupressur (mit Anweisungen) - LIEBE & SPIRIT Klopfen Akupressur ist eine Behandlungsmethode zur Lösung von Stressgefühlen und zur Linderung von Schmerzen. Das Klopfen wird der noch jüngeren energetischen Psychologie zuteil. Das Klopfen der Akupressur hat seine Ursprünge in der traditionell chin eseischen Heilkunde (TCM). Diese Akkupunktur mit meinen Finger zählt für mich zur energetischen Arbeit. In jahrzehntelanger, intensivierter Suche und Recherche hat er gefunden, was er suchte: Die grundlegende Annahme bei der EFT-Klopfakupressur ist, dass die Ursachen für ein negatives Gefühl eine Beeinträchtigung des Energiesystems des Organismus sind.

Tapping Acupressure ist eine Methode, um die Energieendpunkte der wichtigsten Energiebahnen des Organismus (Meridiane) durch Klopfen mit den Finger zu stimulieren. Wenn man an ein Stressgefühl oder eine Schmerzwahrnehmung denkt und es nennt, tippt man hintereinander unterschiedliche Positionen an verschiedenen Körperteilen an. Die belastenden Emotionen oder Schmerzen sind in der Regel nach wenigen Durchläufen ( "manchmal sogar nach einem Durchgang") nicht mehr spürbar oder mildernd.

Formulieren Sie so genau wie möglich eine Erklärung über Ihr Empfinden oder Ihren Schmerzen (siehe nachstehend ein Beispiel für Schulterschmerzen in Gary Craigs Video). Formulieren Sie immer genau, z.B. "Ich habe totale Panik vor dichten dunklen Spinnen", "Ich bin höllisch sauer auf xyz ", oder "Ich empfinde heute immer noch die gleiche Schande, als ich mit 10 Jahren belächelt wurde".

LADEN SIE DEN WAHRWERT laden sie den wahrwert der last, die dieser seite in ihnen induziert? Bei einer Skalierung von 0 (ohne Last) bis 10 (maximale Last) wird Ihr Messwert eingeschlossen..... EINKOMMEN: Mit mehreren Finger einer Handfläche den Handrücken (Karatepunkt) der anderen Handfläche schlagen und dreimal kräftig wiederholen: "Auch wenn ich eine solche.....

Z. B. Furcht vor dichten, fettigen, schwarzen Riesenspinnen ) Ich bevorzuge und nehme mich selbst vollkommen an! "TAP QUENCE: Tippen Sie auf Nummer 1, indem Sie entweder mit der Handfläche oder mit den Fingerspitzen leicht auf den Schädel tippen. Tippen Sie nun die Stellen 2 bis 8 (egal auf welcher Körperseite) 4 bis 6 mal mit einem oder mehreren Finger (n) einer Handfläche (egal auf welcher Hand).

Geht in die Gefühle ein und geht das Thema an jedem Moment in kurzer Form an (z.B. meine Furcht vor fettigen Riesenspinnen, meine Verärgerung über xyz, meine Scham). Stellen Sie sich vor, Sie atmen die Emotionen ("den Schmerz") aus. KONTROLLE: Konzentrieren Sie sich wieder auf das Thema (den Schmerz). Inwieweit ist die Last jetzt auf einer Skala von 0 bis 100 m?

WIEDERE RUNDEN: Wiederholen Sie die Schlagrunden, bis Sie eine Reduzierung auf 0 spüren. NO REDUKTION: Spürt sich die Last noch gleich an wie zuvor, oder gibt es nach mehreren Etappen nur einen leichten Rückgang? Haben sich die Emotionen verändert oder der Schmerzen umgestellt? Häufig erscheinen während des Gewindeschneidens andere Themen.

Formulieren Sie Ihre Aussagen immer entsprechend der veränderten Emotionen, wie Sie sie gerade jetzt spüren. Auch wenn Sie einen innerlichen Wiederstand gegen die Methodik spüren, klopfen Sie diesen wieder an, z.B. mit dem Spruch " Auch wenn ich gerade nicht an die Wirksamkeit von EFT glaubte und im Gegenzug bin, liebe und nehme ich mich selbst vollkommen an!

"VERSTÄRKTER EMOTION: Wenn Sie eine Verschlechterung feststellen, kann es sein, dass Sie Ihr Anliegen exakt ansprechen oder dass ein anderer, sehr stressiger Punkt hinzugefügt wurde. Neben der Basissequenz können Sie je nach Motiv auch auf die Fingerspitzen tippen (seitliche Fingerränder in Fingernägelhöhe von Daumenstift, Zeigefinger, Mittelfinger und Kleinfinger).

Sie tippen mit einem oder zwei Zeigefinger der einen Seite auf die zarte Seite der anderen zu. Schlagen Sie etwa 4-6 mal pro Kontakt. Außerdem spricht die Abkürzung des Einstimmungssatzes (z.B. meine Furcht vor Fettspinnen). Die Gamutspitze befindet sich in der Mulde auf der Innenhand, zwischen dem kleinen Zeigefinger und dem Zeigefinger.

Der Ablauf beim Tippen des Gamut-Punktes ist wie folgt: ACHTUNG: Die Selbsthilfe bei Akupressur ist kein Substitut für eine medizinische oder therapeutische Versorgung.

Mehr zum Thema