Klopfakupressur Erfahrungen

Knock Akupressur Erfahrungen Erfahrungen

Sonja und hatte praktisch keine Erfahrung mit EFT. Sie haben Probleme mit EFT und berichten über Ihre eigenen Erfahrungen. Klopfakupressur, MET, EFT etc. - Lebensweg des Treffpunkts Klopfakupressur, MET, EFT etc..

.. Die Arbeit an der Klopfakupressur habe ich vor zweiwöchiger Zeit begonnen und ich bin sehr zufrieden mit den ersten Resultaten. Deshalb würde ich gern von Ihnen erfahren, welche Erfahrungen Sie gemacht haben? Beim Klopfen der Akupressur oder der sogenannten Emotionalen Freiheitstechnik wird angenommen, dass alle menschlichen Erkrankungen, ob körperlich oder geistig, durch eine Beeinträchtigung der Leitbahnen verursacht werden.

Guten Tag Leonora, LG, Sie finden auch Daten für Schnupperkurse, wo Sie die Klopfzeiten einsehen können, sie sind nicht teuer, etwa 10 EUR. Über deine weiteren Erfahrungen bin ich sehr erfreut! Hallo! Ich bin auch sehr neugierig auf dieses Thematik. Ich habe mich aber gerade dazu entschied, auch ein Exemplar zu erwerben... falls ich mich jemals für welches entscheiden sollte.

Wenn jemand Erfahrung mit dieser Technik hat - lassen Sie es uns wissen! Vielen Dank für den aufregenden Tip, Frau Léonora! Bei Leonora: Vielen Dank für den großartigen Verweis. Das Schnupperseminar ist auch in meiner Dorf! Unglücklicherweise weiss ich noch nicht so viel über EFT - aber ein Werk, das mir wirklich half, aber auch viel Arbeit erfordert, ist dieses:

Martin Mutig: Vielen Dank auch für deinen großartigen Verweis. Guten Tag Leonora, ich habe einmal im Zuge einer psychotherapeutischen Behandlung mit der Tapping-Technik zusammengearbeitet. Im Moment vernachlässigen wir das "Klopfen" ein wenig, weil ich damit nicht wirklich klarkomme. Doch wie gesagt, ich habe bereits unglaublich gute Erfahrungen damit gemacht.

Es gibt auch etwas im Büchlein darüber, wie Sie Ihren Metabolismus durch Tippen stimulieren können, das habe ich noch nicht versucht, aber ich werde es tun. Das Gewindebohren, das mir im MET-Buch von Frank zum ersten Mal begegnet ist. Ob die Gewindebohrtechniken neben Vor- und Endverankerungstechniken einen positiven Einfluss auf physische Krankheiten haben können, konnte ich und auch niemand aus meinem Bekanntenkreis herausfinden.

Sogar bei einer Phobie kann ich den Unterscheid zwischen Tapping und anderen Entspannungstechniken nicht erkennen. Auch wenn ich ein Psycholaien bin, ist das Anklopfen doch etwas Meditatives. Sie nimmt Zeit in Anspruch und verlangt Frieden, Erholung und Aufmerksamkeit auf eine Aktion und den in Gedanke ausgesprochenen Spruch. Das Gute ist für jeden, was uns Menschen weiterhilft; und da wir Menschen anders sind, muss auch das, was helfen soll, anders sein.

Im Falle von Frankes lautet der erste Satz: "Obwohl ich.....". Ihr Schmerz wurde stärker, was sie diesem ersten Spruch zuschrieb: Es ist zwar wie eine Negation und kann vom Hirn nicht klassifiziert werden..... Ich habe keine Erfahrungen mit diesen Sachen Danny-Mo, aber an deiner statt würde ich darüber nachdenken, ob das Antippen nicht nützt.

Möglicherweise wird die Zeit hier helfen, oder vielleicht jemand, der in der Nähe ist, dich zu begreifen.

Mehr zum Thema