Klopfen gegen Angst Anleitung

Leitfaden zum Klopfen gegen Angstzustände

Schlagtechnik: EFT, MET, PEP | Schlagtherapie bei psychischen Problemen? Anweisungen zur emotionalen Selbsthilfe". Der Kronenpunkt oben am Kopf (klopfen und "diese Angst" sagen). und zurück gegen den Uhrzeigersinn. Doch jetzt genug von den einleitenden Worten - hier jetzt der Leitfaden zur Untersuchung Angst adé.

EDFT Knock

Indem man bestimmte Stellen am körpereigenen System klopft, werden die aus der Tradition der Volksmedizin bekannten Meridiane aktiv. Das Ergebnis: Fremde Fluggeräusche oder im besten Falle Wirbel werden nicht als solche mit dem Angstgefühl beschäftigt, sondern lediglich mit einem Schulterzucken erfasst und wahrnehmbar. Darüber hinaus beweisen naturwissenschaftliche Studien* die Effektivität der Klopf-Akupressur.

Prof. Tony Stewart von der Staffordshire University schreibt: "Um sich auf Ihren nächstfolgenden Kurs vorzubereiten, sollten Sie die Flugmethode in Verbindung mit dem Thema Flugsport anwenden. Findet einen Spruch, der das aufgetretene Phänomen deutlich und präzise aufzeigt. "Klassifizieren Sie das Problemfeld auf einer Skalierung von 3 bis 10, worin es sich bei einem kaum ein Hindernis gibt und beschreiben Sie 10 untragbare Ängste.

Beginne, indem du auf den so genannten Karatepunkt tippst. Hierdurch werden die beiden Hirnhälften in Relation zum Stressfaktor aktiv und ausgewogen. Tippen Sie auf den Handrücken zwischen Klein- und Ringfingerknochen (siehe vorstehende Darstellung des Handrücken). Bewerte deine Angst neu auf einer Skala von 1 bis 100. Ich bin sicher, dass du etwas unter deinem ersten Punktestand liegst.

Wenn Sie noch nicht bei "0" angelangt sind, wiederholt die folgenden Arbeitsschritte 3. bis 4. Sie können die EFT-Anleitung hier als PDF herunterladen und drucken. Dabei wird der Trendthema der Alternativheilmethoden, das Klopfen, mit anderen Energietechniken wie der Kinese und der Akkupunktur zu einem neuen Ganzen kombiniert: der sogenannten Energiepsychologie.

Sie erläutern die Verbindungen und Grundzüge der Energiepsychologie und verdeutlichen, wie sich mit ihrer Unterstützung seelische und seelische Störungen beheben lassen. Das Kürzel EFT steht für eine unkomplizierte Selbsthilfe-Methode, die auf das Wissen der Trad. chinesischen Heilkunde (TCM) zurückgreift. Im Gegensatz zur herkömmlichen Akkupunktur werden bei der Knock-Akupressur die Spitzen jedoch nicht vernadelt, sondern nur leicht geschlagen.

Wut, Stress, stressige Erfahrungen oder Fantasien lassen sich in kurzer Zeit auflösen! Einzigartig effektiv und außerordentlich vielfältig - das sind die Methoden der Klopf-Akupressur. Er hilft bei schlechten Gefühlen, physischen Problemen, eingefahrenen Glaubenssätzen und -verhalten. Im vorliegenden Kompaktnachweis werden die bewährten Gewindebohrtechniken zur Selbshilfe kurz und prägnant aufbereitet.

Eine praktische Kurzanleitung mit einfach zu bedienender und bewährter Kurzanleitung für häufige Reklamationen und Problemstellungen erleichtert eine schnelle Einführung in die Gewindebohrakupressur. Kopfweh, Spannungen, Prüfungsangst, Stress und vieles mehr können mit EFT (Emotional Freedom Techniques) therapiert werden, indem man gewisse Meridiane klopft und die Körperenergie wieder aufbaut.

Eine detaillierte und leicht verständliche Einweisung in die Methodik gibt der versierte EFT-Praktiker Horst Benesch schrittweise. Befürchtungen, Allergie, innere Verstopfungen und physische Störungen lassen sich im Nu lösen - durch Klopfen auf die Meridiane des Organismus. Die MET ist die populärste Klopfbehandlung par excellence. Der neue Band der bekannten Knock-Therapeuten Rainer und Regina Franke liefert schnelle Ratschläge und Praxishilfe in fast jeder Lebenssituation: Mehr als 100 Fälle, gegliedert nach zehn Problembereichen und mit einem alphabetischen Verzeichnis zur einfachen Ermittlung der korrekten Applikation, sind hier nachzulesen.

Mehr zum Thema