Klopftechnik bei Angst

Schlagmethode bei Angstzuständen

Bei der MET Klopftechnik lösen sich Ängste und belastende Gefühle sofort auf! " Unsere größte Angst ist es, grenzenlos mächtig zu sein."

Schlagmethode Anweisungen zur Linderung von Angstzuständen

Heute möchte ich Ihnen die Klopftechnik näher bringen, die mir sehr gut half, als ich vor einer Fahrt eine schreckliche Angst hatte. Wenn es zu einer Überfallattacke oder einem Angstattacken kommt, weist das Klatschen dem Körper und dem Verstand eine andere Aufforderung zu. Es kann sich an beiden Punkten zur gleichen Zeit und gleichwertig intensivieren kümmern.

Indem man auf die Meridianpunkte (sozusagen eine Form des Akkupressur) im Körper klopft, wird das Hirn zur wichtigen Funktion des Klopfens von übermittelt, so dass das Gehirnnerv die andere Funktion Angst verringern muss. Der Film, den ich hier anhänge gefunden habe, kam am besten persönlich und kam, was mir mein Therapeut vorgeführt hatte, auf nächsten: Hier noch ein PDF (leider kenne ich den Bildtitel nicht mehr), das mir mein Therapeut mitgebracht hatte, um die Passenden gerade mal nächsten allgemeine Angstbeulen (also ohne vorgefundenen Grund) zu finden:

Danach gehen Sie die Pkt. 1-5 hintereinander durch. In der Videosequenz sind m.W. nach noch 2 Punkten mehr genannt, die man aber gelassen weiterführen kann.

WEITERE Klopftechnik - Befürchtungen umgehend abbauen!

"Es ist unsere grösste Angst, nicht unzureichend zu sein. Unser größter Schrecken ist es, unbegrenzt stark zu sein." Vor mehr als fünftausend Jahren entdeckten die Chinesen, und zwar, dass der menschliche Organismus von dünnen Bahnen durchquert wird, in denen eine kleine Menge an elektrischer Elektrizität konstant austritt. Die auch Meridiane genannten Energiebahnen stellen zusammen mit den Organsystemen und der Oberfläche des Körpers eine feste Größe dar.

Diese werden als das Herz der Gesundheitspraxis Asiens angesehen und sind die Grundlage für die Bereiche Akkupunktur, Akkupressur und andere Heilverfahren. Lösen Sie umgehend Angst und beunruhigende Emotionen auf! Fliesst die Wärme frei in den Leitbahnen, so geht es dem Menschen gut. Angst, Wut, Gram, Leid, Trauer usw. sind also nichts anderes als der Druck eines verstopften Energiestroms in den Leitbahnen.

Mit einem sanften Klopfen auf bestimmte Punkte der Akupunktur wird der Energiestrom wiederhergestellt, das stressige Empfinden verschwindet unmittelbar und wird durch ein Empfinden von Erholung, Befreiung und innerem Frieden wiedergegeben.

Mehr zum Thema