Klopftechnik gegen Stress

Schlagtechnik gegen Stress

Du sagst einen stressigen Satz laut oder leise. Reduzieren Sie Stress mit der EFT-Gewindebohrtechnik. Ich würde Ihnen gern eine Möglichkeit zeigen, wie Sie Ihren Stress abbauen können. Reduzieren Sie Stress mit einer Gewindebohrtechnik - es geht! Mit EFT ( "Emotional Freedom Technique"), die sich komfortabel in den Arbeitsalltag einfügen lässt, bauen Sie Stress ab, wohnen aufmerksamer und bewusster von physischen Hungerzeichen, werden positive Lebensgewohnheiten für Sie.

Sie werden gelassener und ausgewogener und können den Stress, den Sie während des Arbeitstages aufbauen, reduzieren. In 5 Stufen kannst du dich durch eine Klopffolge von einem Negativ- in einen Positivzustand bewegen, indem du die herrschenden Negativgefühle mit deinen Fingerspitzen abwehrst. Bei EFT handelt es sich um eine Klopftechnik, bei der 8 Akupunkturpunkte in einer bestimmten Klopfreihenfolge leicht über den ganzen Organismus geführt werden.

Indem wir aufklopfen, löst sich die blockierte Meridiane in uns auf und öffnet sie für ein weiteres gutes Spiel. Auf diese Weise können wir Stress abbauen. In 5 Stufen verläuft eine EFT-Klopfsequenz für Einsteiger ca. 8-10minütig. Step 1: Am Anfang werden wir uns der gegenwärtigen Gefühle in uns bewußt und stellen uns auf die Klopffolge ein.

Stufe 2: In diesem Stufe beurteilen wir auf einer Größenordnung von 1-10, wie sehr uns das Thema derzeit beschäftigt. 3. Schritt: Nun werden die folgenden Akupunkturpunkte mit den Fingerkuppen in zeitlicher Abfolge leicht angetippt und der in 1. formulierte Spruch wird an jeder Stelle, an der getippt oder nachgedacht werden soll, in Nachdenklichkeit ausgedrückt (Augenbraue im Inneren, an der Seite der Augenbraue, am Augenbrauenrand, unter dem Augen, unter der Nasenschleimhaut, unter dem Kieferknochen, unter dem Achsel und unter der Brust).

Also schlagen wir 6-8 Mal in einem Moment. Step 4: Dieser Step ist notwendig, um so viele Gehirnregionen wie möglich zu mobilisieren, in denen das neue Positivgefühl konsolidiert werden soll. Step 5: Am Ende fühlst du dich wieder in dich selbst und fragtest dich, ob das Belastungsproblem noch da ist.

Wiederholen Sie in diesem Fall die Schritte 3 und 4, bis das System "abgeschaltet" ist. Ihr seid bereit und fühle euch von schlechten Empfindungen befreien und voller negativer Energien und Kräfte. Am Anfang ist es seltsam zu schlagen und wir überprüfen ständig, welcher Zeitpunkt als Nächstes passiert.

Dies ist ganz natürlich und wird mit jedem Schlag besser. Machen Sie das Klatschen zur Gewohnheit und Sie werden kostenlos, einfach und zufrieden sein! Außerdem wird der angesammelte Stress effektiv reduziert.

Mehr zum Thema