Kneipp Wechselduschen

Knotenpunktdusche mit Wechselgeld

Effekt basiert auf dem gleichen Prinzip wie bei Kneipp-Anwendungen. mw-headline" id="Wirkung">Wirkung[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Eine Wechselbrause ist die mehrfache Wechselbrause mit Warm- und Kaltwasser, eine Form der vereinfachten Wassertherapie nach Kneipp. Kneipp-Therapie: Heilung mit Bädern. Warum ist eine kalt-warme Wechselbrause gesundheitsfördernd? Im: Spiegel im Internet.

10. Oktober 2013. Wechselnde Regenschauer und Sportarten gegen Unterdruck. Der Wechsel von Dusche und Sportgerät hilft gegen Bluthochdruck.

N: G. Versey, S: L. Halson, B: T. Dawson: Wirkung der Dauer der Kontrastwassertherapie auf die Wiederherstellung der Laufleistung. Ein: In: Internationales Journal für Sportphysiologie und Leistung. Jahrgang 7, Nr. 2, Ausgabe 2, Ausgabe 2, Ausgabe 2, S. 130-140, ISSN 1555-0265. DIE PMID 22173197. N: Versey, S: Halson, B: Dawson: Einfluss der Dauer der Kontrastwassertherapie auf die Erholung der Zyklusleistung: eine Dosis-Wirkungs-Studie.

Ein: In: Die europäische Zeitschrift für angewandte Physiologie. Jahrgang 111, Nr. 1, Jänner 2011, S. 37-46, ISSN 1439-6327. doi:10.1007/s00421-010-1614-4. DIE PMID 20809231. M: De Nardi, A. La Torre, A. Barassi, C. Ricci, G. Banfi: Die Auswirkungen der Kaltwasser-Tauch- und Kontrasttherapie nach dem Training bei jungen Fußballern. Ein: In: Das Journal of Sportmedizin und körperliche Leistungsfähigkeit.

Jahrgang 51, Nr. 4, Dez. 2011, S. 609-615, ISSN 0022-4707. DIE PMID 22212263. J. Vaile, S. Halson, N. Gill, B. Dawson: Wirkung der Hydrotherapie auf die Anzeichen und Symptome von spät einsetzenden Muskelschmerzen. Ein: In: Die europäische Zeitschrift für angewandte Physiologie. Jahrgang 102, Nr. 4, Stand April 2008, S. 447-455, ISSN 1439-6319. doi:10.1007/s00421-007-0605-6. 1797888833 PMID. ? Auguste Mau: Kühlhaus.

Jahrgang VII, 1, Stuttgart 1910, S. 103 f.

Verwendungen

Und so geht es: Erstens: Nehmen Sie am Morgen eine heiße Dusche, bis ein wohltuendes Gefühl von Wärme entsteht, das sich dehnt und dehnt. Zwei. dann wenden Sie sich an temperierte oder kalte und vom Herzen wegduschen: Drei. am Mittag, am Nachmittag warm und stark geduscht, dann kalte Luft löschen (siehe oben für die Vorgehensweise). Nicht zu lange und am Abend vor dem Zubettgehen nicht zu warm baden, dann kühlen, nicht zu warm (Vorgehensweise s. oben).

Mehr zum Thema