Kräuterstempelmassage Anleitung

Anleitung zur Kräuterstempelmassage

Krautstempelmassage: Die Massage mit warmen Kräuterstempeln. Anleitungen zur Massage der Pantai Luar Massage, Kräuterstempelmassage. Zubereitung der Kräuterstempelmassage Als Wellnessmassage kann die Kräuterstempelmassage ohne spezielle Kenntnisse eigenständig gelernt und durchlaufen werden. Die folgende Anleitung für die Kräuterstempelmassage zeigt einen exemplarischen Vorgang und erläutert, was bei der Vor- und Nachbehandlung beachtet werden muss. Der folgende Film erläutert die Kräuterstempelmassage und führt in die Trainings-DVD für die Kräuterstempelmassage ein.

Hitze hat bei der Kräuterstempelmassage eine ganz spezielle Bedeutung, da sie die Muskelentspannung fördert. Zusätzlich zur wohltuenden Wirkung sollten Sie auf eine entspannende Atmosphäre achten: dezentes Tageslicht, entspannende Musik und ätherische Öldüfte zählen dazu. In einem Dampfkessel oder auf einem Kochsieb werden die Pflanzenstempel über kochendes Salzwasser für ca. 10 min. auf ca. 80 bis 100 C aufheizt.

Wahlweise werden die Pflanzenstempel zunächst in lauwarmem Salzwasser befeuchtet und dann in einem Grundöl oder Spezialöl (Mischung aus Grundöl mit Pflanzen, Obst und Gewürzen) auf ca. 120 C erwärmt. Beim Erwärmen der Briefmarken werden die pflanzlichen Inhaltsstoffe freigesetzt und können sich während der Behandlung ausbreiten. Ganzkörpermassagen mit pflanzlichen Stempeln dauern ca. 60 min und werden in vielen Massagebetrieben und in vielen Betrieben durchgeführt.

Für die Ganzkörper-Massage sollte der Patient entweder unbekleidet oder mit einem Einweghöschen sein. In unserem Falle lag der Patient zunächst auf dem Bauch, konnte aber auch in Rückenlage gestartet werden. Zu Beginn der Anwendung sollte der Patient zunächst gut geölt werden. Die beiden Pflanzenstempel aus dem Wärmer entfernen und das überflüssige Massage-Öl herausdrücken.

Setzen Sie einen der beiden Stempeln zurück und prüfen Sie die Temperaturen des anderen auf dem Rückseite Ihrer Hände, bevor Sie ihn benutzen. Fangen Sie mit einer kleinen Berührung an und gehen Sie mit der rechten Seite und schieben Sie den Stempeln über den Ärmel, das Dekolleté, den Magen und das rechte Fußende zum Fuss und zurück zur rechten Seite auf die gleiche Weise.

Der erste Kontakt sollte recht kurz und sorgfältig sein, da der Kräuterstempel noch sehr heiss ist. Nun ist der Stempelstempel so weit gekühlt, dass Sie die Massagen in gleicher Weise mit raschen, überzeugenden Streich- und Biegebewegungen fortsetzen können. Mit abnehmender Stempeltemperatur können die Massagen langsam und intensiv werden.

So lange einmassieren, bis der Stempelstempel die meiste Hitze freigesetzt hat. Besonders zu Beginn der Massagen muss sich der Kunde an die hohen Temperaturen gewöhnt haben - nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit. Danach den Stempeleinsatz wieder in den Wärmer legen und die Behandlung mit dem zweiten Pflanzenstempel wie oben erwähnt fortsetzen.

Falls Sie nicht zuvor darüber geredet haben, können Sie mit dem Kunden während der ca. 5-minütigen Massagen die wesentlichen Punkte der Massagetherapie vereinbaren. Nun zwei Bodystempel aus dem Wärmer herausnehmen und mit leicht angedrücktem Fingerdruck zusammendrücken, um das überflüssige Massagenöl zu beseitigen. Setzen Sie einen Prägestempel zurück und starten Sie die Bearbeitung mit dem anderen.

Die Briefmarke ist nun so weit gekühlt, dass Sie die Massagen in gleicher Weise mit raschen, überzeugenden Streich- und Biegebewegungen fortsetzen können. Vergesst nicht, die Stempeltemperatur mit dem Handrücken zu kontrollieren, bevor ihr mit langsamen und intensiven Massagen weitermacht. Indem man in einem gewissen Gebiet kreist, wird viel angenehme Hitze freigesetzt und die Heilkräuter wirken stärker.

Stempeln Sie den Stempeleinsatz wieder in den Wärmer und führen Sie den Vorgang mit dem anderen Pflanzenstempel ab der rechten Seite durch. Richten Sie die Behandlungsdauer auf die Rötung der zu behandelnden Stelle aus, die eine Folge der Hitze ist. Also fangen Sie mit den Berührungen an und gehen Sie dort hin.

Mit der Verbindung von Körperwärme, Massagen, Kräutern u. Massagenöl wird die Gesichtshaut während der Kräuterstempelmassage sehr effektiv aufbereitet. Der Kräuterstempel sollte für eine effektive Erwärmung mind. 3 mal ausgetauscht werden. Zur Beendigung der Behandlung in Liegendlage einen Prägestempel auf dem Kreuz und den anderen zwischen den Schultern anbringen.

Vergesst nicht, die Hot Stamps zu überprüfen und mit dem Programm Start mit dem Programm Berühren und Losfahren zu starten. Die Briefmarken dort belassen und den Gäste mit einem Fleece- Tuch und einem großen Baumwollstoff bedecken. Während dieser Ruhephase durchdringt die beruhigende Hitze wieder den Organismus. Was nach der Ruhepause passiert, können Sie unter dem Menupunkt "Nach der Massage" nachlesen.

Mehr zum Thema