Kraft der Steine

Die Kraft der Steine

Wirken sich Edelsteine positiv auf Körper und Geist aus, gibt es so genannte "good vibes" oder "lucky charms" Steine? Was ist der richtige Stein für welches Problem? Fotos mit Steinen finden Sie unten:

Kenntnisse über Minerale, Charras und Zeichen des Tierkreises

Wer im Gleichgewicht mit der Umwelt ist, fühlt sich beständig und Geborgen. Überall in der Wildnis sind diese Mächte zuhause. Auch in dir selbst. Ist ein Teil deiner Kraft verschwunden, weil du ihn deiner Umwelt gegeben hast, kannst du ihn harmonisch aus ihr wiedergewinnen.

Vor allem viel Naturkraft ist in den Natursteinen enthalten. Im Gegensatz zum menschlichen Leben überleben Steine sehr lange Perioden der Erdschaftsgeschichte und können daher sehr viel Energie aufnehmen. Minerale haben eine kristalline Kristallstruktur und leuchten in den prächtigsten Nuancen. Bei diesen Farbtönen kommen auch die Steine zum Vorschein, die aus ihnen hervorgehen. Aus den mineralischen Kristallen formt die Wissenschaft prächtige Juwelen wie Rosenquarz, Smaragde und Amethyste.

Damit Sie sich zum Beispiel bei der Suche nach dem Gestein gut fühlen, helfen Ihnen die Kenntnisse der Chatakren. Falls ein Chatra abgeschwächt ist, kannst du es mit dem entsprechenden Edelstein wiederherstellen. Dein Tierkreiszeichen kann auch eine gute Unterstützung sein, um den Gestein zu ermitteln, der dich am besten ausbildet.

Weil alle Menschen, die unter den gleichen Stars zur Welt kommen, besondere Merkmale haben sollen, gibt es für jeden einen Juwel, der besonders gut zu seinem Tierkreiszeichen paßt.

Die Kraft der Steine und Quarze

Im Shop und auf der Website von G. E. S. E. S. E. S. E. S. E. S. E. S. E. S. S. S. S. E. S. S. S. E. S. S. E. S. S. E. S. S. S. S. E. S. E. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. S. E. Wir können Ihnen die folgenden Minerale und Steine in Gestalt von Anhänger, Handstreicheleinheiten, Grobsteinen und Hölzern anbieten: Achtel, Amazonen, Amethyste, Apatitblau, Aphophyllit, Aqamarin, Aragonitblau, Aragonitband, Astrophyllit, Auralit, Aventurinquarzgrün, Aventurinquarzorange, Axinit, Bandagat, Barit, Schwerspat, Barit, Baritchrysokoll, Baritfluorit, Baritgelb, Bergkristall, Bernstein, Calcit, Chalcedonband, Chalkopyrit, Holoit,

Chromtremolit, Chromdisopsid, Chrysokoll, Chrysopras, Connelit, Dalmatinischer Stein, Dioptase, Dumortierit, Elba-Kristall, Epidot, Fluoritgrün, Fluoritblau, Fuchssit, Grandidandidandidierit, grob, Hämanit, Hämatitquarz, Hämatit, Hedenbergit, Hilutit, Indigokind, Iolith, Jadit, Rotkoralle, Klunzit, Laborradorit-Grünisch,, Rosenquarz, Rubellit, Rubin, Rubin, Rubinzeisit, Rutilquarz, Saphir, Schorl, Selenit, Serpentine, Shattuckite, Smaragd, Sodalith, Sandstein, Sphalerit, Stromatolith, Sugilit, Tansanit, Thulit, Hocheisen, Weißer Topas, Tsavorit, Zesit, Tsuesit, Tuquezit, Türkis, Turmalin, Grünenstein, Vanadiumberyll, Wassermelonenturmalin, Wassermelone

Mehr zum Thema