Krankengymnastik und Physiotherapie

Physiotherapie und Physiotherapie

Die Tatsache, dass zwei Begriffe für ein und denselben Begriff im Umlauf sind, ist auf die Geschichte des Berufsstandes zurückzuführen. Im internationalen Bereich gibt es schon seit langem Physiotherapeuten. Die Unterschiede zwischen Physiotherapie und Physiotherapie Die Tatsache, dass zwei Begriffe für ein und denselben Terminus im Umlauf sind, ist auf die Berufsgeschichte zurückzuführen. Der ursprüngliche Ausdruck "Physiotherapie" kommt von der therapeutischen Gymnastik, die im achtzehnten Jh. in Schweden entwickelte und ein Jh.

später nach Deutschland kam. Damit war der Berufsstand "Physiotherapeut" oder gar "Physiotherapeut" entstanden, aber noch nicht abgesichert.

Es gab Gymnastik- und Gymnastiklehrer, Masseure, Physiotherapeuten und kurzzeitig ausgebildete Helfer, die alle unter dem Begriff "Krankengymnast" üben wollten. Durch das " Heilbädergesetz und Physiotherapiegesetz " wurde der Berufsstand des Physiotherapeuten gewahrt und die Berufsbezeichnung "Physiotherapeut" vom Gesetzgeber durchgesetzt. Im Laufe der darauf folgenden 35 Jahre entwickelte sich das physiotherapeutische Vorgehen immer weiter, so dass der Name nicht mehr den Bedürfnissen des Berufsstandes entspricht.

Erst 1994 wurde in Deutschland mit dem Masseurs- und Physiotherapiegesetz die in anderen Staaten seit langem übliche Praxis umgestellt. Aus dem Physiotherapeuten wurde ein "Physiotherapeut" nach der weltweit anerkannten Berufstitel.

Worin besteht der Unterscheid zwischen Physiotherapie und Physiotherapie?

Worin besteht der Unterscheid zwischen Physiotherapie und Physiotherapie? Oder ist ein Krankengymnastiker auch ein Krankengymnastiker? Physiotherapie ist ein Sammelbegriff, der alle aktuellen und zukünftigen Formen der Physiotherapie einbezieht. Der Gattungsbegriff Physiotherapie beinhaltet somit die Physiotherapie, die zum einen den Krankengymnasten überlassen ist, und zum anderen die Physiotherapie, die das Fachgebiet ist, in dem Krankengymnasten und Massagekräfte auf Augenhöhe gegenüberstehen.

Die Physiotherapie ist daher ein Teil der Physiotherapie. Physiotherapie gliedert sich in Massage, Elektro-, Hydro- und Wärmetherapie. Die Physiotherapie wird in einer Vielzahl von Präventions-, Behandlungs- und Rehabilitationsbereichen eingesetzt, sowohl in der Ambulanz als auch in Kindertagesstätten und in der Stationärmedizin. Die Physiotherapie ist daher eine andere oder sinnvollere ErgÃ?nzung zur medizinischen oder chirurgischen Behandlung.

Die Bezeichnung "Physiotherapie" wird den heutigen Ansprüchen an physiotherapeutische Eingriffe nicht mehr gerechtfertigt, denn nicht nur "die Kranken" nutzen die Dienstleistungen und die "Gymnastik", da eine körperliche Betätigung die Vielfalt der eingesetzten Methoden stark einschränken würde. Mittlerweile hat sich das Fachgebiet weiter entwickelt, das vertiefte Wissen kann in der Bewegungs-Therapie zum Tragen kommen.

Die Bewegungstherapie ist die wichtigste Aufgabe der Physiotherapie. Auf dieser Seite finden Sie unser umfangreiches Physiotherapieangebot für Oldenburg.

Mehr zum Thema