Krautsuppe Abnehmen

Kohlsuppe abnehmend

Kohlsuppenrezept: Lasst die Kilos fallen. Löffel dich dünn mit der Zaubersuppe. In der Kohlsuppe sind viele wertvolle Proteine, Mineralien und Nahrungsfasern enthalten, die die Verbrennung von Fett anregen und eine reinigende Wirkung haben. Ein Kohlsuppengericht hält in der Praxis in der Regel eine ganze Weile an und sollte nicht fortgesetzt werden, da dies zu Defizitsymptomen führen kann. Trink viel mehr.

Es sollten mind. 2 bis 3 l Tees, Mineralwässer oder verdünntes Fruchtsaftpulver verzehrt werden. Weil es sich jedoch um eine sehr unkonventionelle Ernährung handele, sollten Sie zur Kompensation für mind. drei Tage zusätzliche Früchte einnehmen. Andernfalls sollten als kleine Beilage ein Salat, eine Kartoffel, Vollkornreis, Magerfleisch oder ein kleiner Schuss Sekt serviert werden.

Reinigen Sie das Obst und Gemüsestück und schneiden Sie es in kleine Stücken. Jetzt das Gemüsestück in einen Kochtopf legen und mit etwas frischem Trinkwasser abdecken und zum Kochen bringen. Anschließend die Wärme verringern und das Obst garen.

Wie viel kann man mit Kohlsuppe verlieren? Gebrauchsanweisung (Essen, Ernährung, Verschreibung)

die Kräutersuppe, also werde ich diese besondere Ernährungsweise ausprobieren. Aber gibt es jemanden mit Erfahrungen? wer kann es mir sagen?! Nun, hausgemachte Krautsuppe kann sehr schmackhaft sein, aber diese wunderbare Krautsuppe aus der Konservendose, ist unbrauchbar! Wenn Sie es ein paar Tage lang schafften, es zu konsumieren, haben Sie 2 kg verloren, aber Sie werden nie wieder in der Lage sein, Krautsuppe im selben Zimmer zu vertragen. 10 Jahre zuvor habe ich es ausprobiert und nur 1,5 kg abgelassen. Ich habe auch absolute Schwierigkeiten gehabt, weil diese Ernährungsform völlig unausgewogen ist. ganz zu schweigen vom Blähen. Ich empfehle Ihnen lieber eine ausgeglichene Ernährungsgewohnheiten mit sportlich und frischluft. Das ist mehr, ist wohlschmeckend und vor allem ist es preiswerer und günstiger.

Das einzig Gute daran ist, dass du die Kohlsuppe nicht mehr wittern kannst, geschweige denn aßen!

Sie können es tun: Suppendiät im Testbetrieb!

Heute möchte ich nicht nur darüber sprechen, was Sie während dieser Ernährung essen, sondern auch darüber, wie wirksam die Kräutersuppendiät ist und wie sie weiter verbessert werden kann, denn nach meiner Erfahrung hat sie auch ihre Schwachstellen..... Zu diesem Zweck sollte der Benutzer jeden Tag viel Gemüse-, d.h. Kohlsuppe konsumieren.

Sie können auf die Brühe nach Belieben zuzugreifen, so dass der Verzehr der Brühe nicht eingeschränkt ist. Dabei ist die Kohlsuppenkost nicht nur auf eine einzelne Suppenart gerichtet. Du kannst auch andere Dinge zu dir nehmen, vor allem Obst und Gemüsesorten. Es gibt an manchen Tagen auch Rindfleisch oder Fische, aber wie ich im wöchentlichen Plan erklären werde.

Es ist strengstens untersagt, zu salzen. Im Rahmen der Kohlsuppendiät wird eine Brühe vorbereitet, die in der Hauptsache aus einem Halbweißkohl, zwei Möhren, zwei Zwiebeln, je einem Porree- und Selleriestäbchen, Kolrabi und zwei Konservendosen geschälter Paprikaschoten zusammengesetzt ist. Andere Rezepturen für die anderen Speisen im wöchentlichen Plan werden nicht ausdrücklich erwähnt. Wöchentlicher Plan und die Frage: Was ist der Sinn?

Nun präsentiere ich den wöchentlichen Plan Tag für Tag und schreibe meine Auswertung dazu. In den 7 Tagen isst man in der Regel 3 Suppenteller oder mehr, während das Salzen immer untersagt ist. Montags: Kohlsuppe kann zu jeder Zeit des Jahres verzehrt werden. Obst ist gestattet, außer Bananen und Melonen.

Sie gibt jedoch nicht an, wie viele Obstsorten und in welchen Zeitabständen gegessen werden dürfen. Natürlich droht die Möglichkeit, sehr liebliche Obstsorten zu wählen (Ananas und Mango zum Beispiel sind nicht untersagt, obwohl sie in großen Stückzahlen über der Banane und Melone liegen können) und vom Zuckermarkt abhängig zu werden.

Eine weitere Schwierigkeit der Ernährung ist, und das werden wir noch öfter feststellen, dass Protein ausreicht. Heute sind neben der Kohlsuppe nur noch rohes oder gekochtes Obst und Gemüse inbegriffen. Weil die Brühe bereits aus Gemüsen und Gemüsen gebildet wird, die den ganzen Tag über verzehrt werden, werden die Kohlehydrate deutlich abgebaut.

Zum einen ist das Protein ein wenig kurz (schließlich: fettarmer Quark), zum anderen sollte man am Abend keine Kohlehydrate zu sich nehmen (siehe: Abnehmen im Schlaf), die jedoch bei Kartoffeln vorkommt. Zumindest ist die Erdäpfel nicht zu kohlenhydratreich und das Gewichtsabnahmeprogramm macht den Wechsel für Menschen leichter, die schon viel zu viel verzehrt haben: Reise, Gebäck und Desserts.

Mitwoch: Früchte und Gemüsesorten sind zugelassen. Ein Zitat: "Wie immer, keine Bänder, keine Erdäpfel und kein Salz". Weil am Tag vorher Erdäpfel und später auch Schalentiere zugelassen wurden. Hier gibt es auch kein Protein. Ich fürchte, das kann er nicht, weil er kein Protein haben kann! An dieser Stelle schwächt sich die Kohlsuppendiät ab.

Donnerstags: Den ganzen Tag Suppen, dazu 2 Bänke und 150 g Naturjoghurt oder 250 ml Vollmilch. Einige Proteine, wenn auch nicht sehr hoch konzentriert, sind nun zulässig. Du hättest es zulassen sollen, dass du Vegetarier bist oder nur Obst mit niedrigem Kohlenhydratgehalt angeboten hast. Heute gibt es ein fettfreies Beefsteak mit frischem Obst und Gemüsen oder Salaten, aber ohne Dressing.

Löffel die Kohlsuppe wie immer! Hier wieder Protein, und das ist eine gute Sache! Zuerst eine ausgewogene Ernährung mit überflüssigem Obstzucker oder Kohlehydraten aus der Kartoffel, dann wieder gute Tage, und am Ende wirft man einen Teil des Erfolges mit Reise, Fruchtsaft usw. weg.... Physiologisch gesehen gibt es einige Besonderheiten der Kohlsuppenkost: Durch die weitestgehende Vermeidung von Kohlehydraten (im Gegensatz zu täglichen Pommes frites, Reiskörnern, Spätzle und Brötchen) können Sie in jedem Falle eine Gewichtsabnahme erwarten, auch in Gestalt von Brei!

Protein ist jedoch zu spärlich. Die Abwesenheit von Speisesalz und der höhere Pflanzenanteil verändern das Mischungsverhältnis von Natron zu Blei. Dies führt auch zur Entwässerung des Körpers, denn das Meer ist wasserbindend. Das Menü der Kohlsuppe bietet einige hilfreiche und gutgemeinte Hinweise. Der eigenmächtige Zutritt bzw. das Verbotsrecht für Nahrungsmittel ist etwas merkwürdig, denn manchmal sind Erdäpfel und Erdäpfel untersagt, manchmal sind sie auch zulässig, und andere Nahrungsmittel, die ebenfalls viele Kohlehydrate enthalten, sind nicht zugleich untersagt.

Tatsächlich sollte jeder jeden Tag Protein einnehmen. Dabei kann es sich um Rindfleisch, Fische oder Eier handeln, das kann natürlich auch Pflanzeneiweiß sein. Deshalb rate ich Ihnen, viel Protein hinzuzufügen und das Obst und Gemüse nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern nach den Kohlehydraten zu ordnen. Die meisten Obst- und Gemüsesorten enthalten wenig Kohlehydrate und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Mehr zum Thema