Kundalini Erwachen Symptome

Symptome des Kundalini-Erwachens

Der Unterschied zwischen Nachahmung durch Kundalini ist nicht immer einfach, manchmal unmöglich. The Kundalini Madness Mancher verwechselt Yoga mit Joghurt und Begriffen wie "Kundalini", es sei denn, man hat bereits ein oder zwei Bücher von Swami Vivekananda oder Paramahansa Yogananda gelesen oder sich mit den wissenschaftlichen Arbeiten von John Woodroffe (Arthur Avalon) zum Tantra auseinandergesetzt.

Zu dieser Zeit war das sagenhafte Lehrbuch von dem Yogapraktiker aus Kaschmir, dem Inder Krishna, noch nicht bekannt. Das autobiografische Stück, das die dramatischen Erfahrungen von Kundalini, die er plötzlich erlebte, zeigt, machte dieses außergewöhnliche Ereignis zum ersten Mal in der abendländischen Kultur bekannt. Heutzutage ist das Kundalini ein oft verwendeter Ausdruck.

Zum Beispiel in Kalifornien, wo ich seit über zwanzig Jahren wohne, wird es in geistlichen Zirkeln als besonders chic angesehen, über die Kundalini zu reden oder sogar eine persönliche Kundalini-Erfahrung als seine eigene bezeichnen zu können. Schon seit Gopi Krishnas Veröffentlichungen ist es sehr populär, entweder über eine eigene Kundalini-Erfahrung zu erzählen oder über Kundalini und Kundalini Yoga zu schreib.

Nur wenige der in der Zwischenzeit aufgetretenen Erfahrungsberichte über ein Kundalini-Erwachen sind mit der geistigen Entwicklung von Krishna verglichen worden. Problematisch ist, dass sich nur sehr wenige Autorinnen und Autoren bemühen, ihre Ergebnisse mit den Originalschriften aus der Yogatradition (in Sanskrit oder Tamil oder zumindest in guter Übersetzung) zu vergleichen. 2. Kundalini Erfahrungen sind, wie bereits gesagt, zu einem Symbol des Status in geistlichen Zirkeln geworden.

So konnte ich alles Mögliche über die Kundalini erfahren, was ich in meiner eigenen einfachen Yoga-Praxis und in meinem Studium der ursprünglichen Sanskrit-Schriften völlig verloren hatte. Ich habe zum Beispiel von einer jüngeren Dame gelernt, dass sie seit ihrem "Kundalini-Erwachen" problemlos mit einem Baum sprechen kann, obwohl ihre menschlichen Kontaktfähigkeiten schlecht waren.

Die andere scheint vollkommen davon ueberzeugt zu sein, dass ihre Kundalini-Erfahrung fuer ihre Faehigkeit, Engeln zu begegnen, ausschlaggebend war. Eine ätherische und offenbar verwirrte junge Mann erzählte mir in aller Ernsthaftigkeit, dass während seiner Alien-Entführung die Kundalini gentechnisch verändert wurden, um ihn auf eine drohende Intervention als Interpret vorbereitet zu haben.

Ein anderer Yogapraktizierender wollte, dass ich ihr Kundalini-Erwachen bestätige, da sie die Möglichkeit hatte, verschiedene Fremdsprachen zu erlernen. Ein anderer Yoga-Enthusiast wollte wissen, ob seine Klaustrophobie ihren Anfang in der Kundalini haben könnte. Kürzlich berichtete mir ein älterer Bekannter, ein psychiatrischer Arzt, von einem Kranken, der wegen des Verdachts des Erwachens der Kundalini um Unterstützung bat: Er behauptete offenbar, er könne keine Erektion mehr haben, weil Kundalini nach seiner Überzeugung durch sein Sexualzentrum hinaufgestiegen sei.

So habe ich im Laufe der Jahre viele interessante und seltsame Reportagen und Erzählungen über die Kundalini gehört, die in den meisten FÃ?llen fundamentale MissverstÃ?ndnisse Ã?ber ihre wirkliche Beschaffenheit und den zugrundeliegenden geistigen Prozess aufwiesen. Meist waren die gegebenen Kundalini-Erlebnisse oder Revivals kein frommer Wunsch mehr und entstanden aus dem Wunsch, sich bedeutend zu fühlen. 2.

In der Tat ist echtes Kundalini-Erwachen sehr rar. Aber ich habe keinen Menschen getroffen, dessen Problem wirklich von einem Kundalini-Erwachen herrührt. Aus den Erlebnissen der psychospirituelle Heilkunst, der jogischen Übung und dem Lesen von Schriftstücken über die Kundalini geht hervor, dass das sogenannte Kundalini-Erwachen meist nur das Erwachen von Prana-Flüssen ist.

Die Furcht führt oft zu anderen Problemen physischer, seelischer oder mentaler Art. Wenn diese Symptome auftreten, ist die betreffende Person noch besorgter. Wenn dann noch seelische oder psychische Störungen hinzukommen, fürchten viele Menschen, dass sie durchdrehen. Ein klassischer Therapeut wird daher höchstwahrscheinlich die Symptome und nicht die Gründe anpacken.

Mehr zum Thema