Kundalini Feuer

Kaminfeuer Kundalini

Kundalini-Energie hat viele Gesichter. Interessante Fakten über Kundalini und Kundalini kennen. . . - Verliebt - isst

Kundalini heißt im Grunde genommen, dass gewisse Heilkanäle und Chakras eröffnet wurden, die Ihnen den Zugriff auf die Energien der Welt ermöglichen. Die Wurzel-Chakra, die sich in der Mitte der Lendenwirbelsäule befinden, dient als Einstieg in die Kundalini-Energie. Kundalini-Ära wird auch " das Kundalini-Feuer " genannt.

Danach erhebt sich die Kraft durch den "Hauptenergiekanal" durch den ganzen Organismus und tritt aus dem Kronen-Chakra aus. Bei einer offenen Kundalini wird eine komplette Entschlackung der Chakras, der Körperbereiche und der Energiebahnen über einen gewissen Zeitabschnitt beibehalten. Die Kundalini ist in letzter Zeit etwas verrückter geworden und nein, Kundalini ist kein neuer Nudelteller, wie mich jemand gefragt hat.

Die tantrische Unterweisung besagt, dass in jedem Menschen eine Macht namens Kundalini ist. Sie ruht am Ende des Rückgrats und wird sinnbildlich als gewundene schlummernde Schlangen im tiefsten Teil des Chakras wiedergegeben. Wenn es das höchste Chromosom erreichen kann, verbindet es sich mit der Kosmosseele und der Mensch erhält das höchste Glücksgefühl.

Möglicherweise sind Sie (noch) nicht so sehr mit den energetischen Feldern der Kundalini beschäftigt. Viele, die dies vielleicht gelesen haben, erleben die verschiedenen Etappen schon lange, also ist es für Sie "alter Hut". Die neue heranwachsende Truppe spürt auf einmal sehr seltsame Kräfte und Empfindungen in ihrem Körper. Die Informationen hier sind vor allem für diese Zielgruppe, aber ich wünsche mir, dass sie auch für die "alten Hasen" von Interesse sind.

Damals wurde mein ganzes bisheriges Berufsleben buchstäblich auf den Kopf gestellt. Ein Jahr. Wenn die Aufstiegsenergie noch nicht wirklich präsent und fest verwurzelt war, mussten alle Menschen, die mit etwas so Exotisches wie der Kundalini zu tun hatten und es anregen wollten, viel Meditation, Nüchternheit, spezielle (manchmal sehr komplizierte) Übung, mal sexuelle Abstinenz und in vielen Jahren das Ganze erleben, nur um einen kleinen kleinen Shaker oder Jogger oder was ich über die innere Kundalini weiss!

Aber mit dem Anfang des biologisch-physikalischen Aufstiegs in den 90er Jahren sind viele dieser Methoden wortwörtlich aus dem Rahmen gefallen. Sie müssen nun nichts mehr tun, um die Stromzufuhr Ihrer Kunden zu erhöhen. Sie fliesst nun unaufhörlich auf und ab, indem sie sich mit grösster Lust durch jedes der Chakren bewegt, brennt, blinkt, leuchtet, schüttelt und alle alte und festgefahrene Kräfte umwandelt.

Sie müssen nicht schnell sein, nachdenken, Ihre Kundalini aktiv werden lassen oder eine der uralten geheimen Methoden verwenden. D. h. dein Hohes Selbst entscheidet, wann in deinem eigenen Alter die schönste Zeit für das Weiterkatapultieren deiner Entwicklung auf die nächsthöhere Ebene ist.

Da die Kundalini nun durch das Hohe Selbst und die kosmische, galaktische, solare und astrologische Energie und Kreisläufe und nicht mehr, wie bisher, durch den Wunsch unserer linke Hemisphäre und unseres Ich-Selbst hervorgerufen wird, sind die körperlichen, geistigen, seelischen und feinstofflichen Erscheinungen, die durch sie hervorgerufen werden, nicht mehr die gleichen wie in den altorientalischen Östlichen Esoterikschulen.

Manche der althergebrachten geheimen Belehrungen wirken für uns nicht mehr, noch spiegeln sie das wider, was wir gegenwärtig in unserem Alltag und in dieser Zeit des Aufstiegs durchleben. Die durch den Aufstiegsvorgang aktivierten aufsteigenden Kundalini-Energien sind in der Regel überraschend und überraschend und lassen dich oft das Empfinden haben, in dir zu brennt.

Die Kundalini kann nicht abgeschaltet werden, weil es jetzt abends ist und wir gut schlafen wollen. Oh, wenn es nur so simpel wäre.... nein, deine Kundalini gibt dir innere Feuer, Wärme, Schweiss, Emotionen und Reinigung Tag und Nacht, solange du den ganzen dort gespeicherten Gefühlsmüll klären/reinigen/transformieren/transformieren/freisetzen/transformieren/transformieren musst - und das in deinem Bauchnabel, Herz, Gehirn/Geist etc.

Interne Wärme oder Kundalini-Feuer, das einen gut halb so großen Bereich über die Körperhaut hinausreicht. Dieselbe Wärme/Feuer in unserer Wirbelsäule/unserem Rücken halten an jedem der Chakren, um mit den seelischen Energiequellen zu funktionieren und gleichzeitig den Energiemüll, den wir in jedem der Chakren gespeichert haben, zu lösen (freizusetzen).

Kundalini-Feuer verschiebt die emotionalen/geistigen/etherischen Störungen, die wir in jedem einzelnen der Chakren gespeichert und/oder verdrängt haben; alle diese Störungen müssen nun FÜHLEN, klären und möglicherweise vollständig gelöst/freigegeben werden. Dies ist ein Vorgang, den wir einen Vorgang bezeichnen und der in der Regel mehrfach durchlaufen werden muss, um alle Schichten und Stufen zu begreifen und den Großteil unseres gefühlsmäßigen, energiegeladenen Abfalls zu verwandeln.

Diese werden durch aufkommende, alte emotionale Probleme/Wunden/Schmerzen/Angst/Schuldgefühle hervorgerufen. All diese Energie muss man spüren, damit sie vor allem im und durch den körperlichen und seelischen Organismus umgewandelt werden kann. Das Kundalini Feuer wirkt durch das Solarplexus-Chakra, es kann passieren, dass der Bauch (und der Darm) durch die intensive Energie und die transformierende Innenarbeit aufgebläht werden.

Beanstandungen und Schmerz im Bereich des Halses und des Kiefers sind üblich. Auch das Halschakra bringt viel Kraft mit sich - es ist an der Zeit, uns unsere Kraft zurückzugeben. Das Kundalini Feuer durchdringt die beiden niederen Chakras (Sakral- und Wurzelchakren), dann können die alten sexuellen Empfindungen wiederkehren.

Dies sind die Orgeln, die mehr Druck haben, wenn das Kundalini-Feuer zu verbrennen beginnt und dadurch die alten emotionalen Kräfte, die dort gelagert wurden, nach oben treibt. Reichlich gutes Trinkwasser fördert die Wärme, das Feuer und das ewige Schweiss. Als die Kundalini -Feuer endlich den Schädel erreichen, lassen Sie es tun, was es will.

Du spürst das Feuer und den Blutdruck in deinem Köpfchen; es schiebt und schiebt den ganzen Totenkopf (zumindest ist es das so), bis alles an der Spitze deines Kopfes austritt. Das Kundalini Feuer verwandelt die Hirndrüsen, klärt und erweitert das Ajna.

Viele andere Kundalini-Symptome, aber das würde so lange dauern, dass es öde wäre. Entspannen durch LoslassenDer Weg zum innerlichen Frieden: Durch Entspannen und Inneres kommen wir in unsere Mitte zurück und ebnen den Weg für die Arbeit der Gotteskraft und Anleitung in unserem Dasein.

Bereits in unserer Jugend haben wir uns daran gewöhnt, nicht zu viel vom Alltag zu haben. Sind Sie auf der Suche nach der einen Einsicht, die nicht nur Ihre geistige Neugier befriedigen kann, sondern Ihnen auch Orientierung gibt, um Ihr eigenes Glück und mehr Erfüllung zu finden? In deinem ganzen leben passiert nichts durch Zufall. Leute und Geschehnisse erscheinen nicht ohne Anlass in Ihrem Dasein.

Mehr zum Thema