Kunsttherapie Bonn

Art Therapy Bonn

Die von Isabel Borucki angebotenen Kurse in Alfter, Köln, Bonn oder Kleingruppentherapie oder Einzelbetreuung sind als Präventions- oder Nachsorgemaßnahme sinnvoll. Die Kunsttherapie arbeitet kreativ mit visuellen Materialien wie Farbe, Papier, Ton, Holz oder Stein. Kunsttherapie, Coaching, Seelsorge| Bonn Auf dem Gebiet des Spannungsfeldes zwischen Wohnen, Lieben, Erfolg, Krankheiten und Sterben biete ich Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus Kunsttherapie, Coaching, Pastoral und Natur. Möglicherweise sind Sie in tiefer Bedrängnis, erleiden Depressionen oder andere Krankheiten oder fühlen sich durch einen Burn-Out gefährdet. Mit Hilfe der Kunsttherapie werden Sie Gesundheit, Beständigkeit, Wohlbefinden und Vertrauen wiederfinden.

Du magst es sehr gut machen, aber du möchtest einige bedeutende Dinge entscheiden, deinen täglichen Lebensstil umstrukturieren, dich entwickeln, deine Aufmerksamkeit steigern, deine große Empfindlichkeit bewahren oder dir mehr Vervollkommnung in deinem Job erhoffen. In privatem und professionellem Training werden Sie in diesen Themenbereichen unterstützt.

Möglicherweise ist es eine geistliche Suche, die dich zu mir bringt, weil du dich für Gott, Jesus, die Heilige Schrift oder das Beten interessierst oder bereits in all dem lebst, dich darin weiter entwickeln willst oder mit Hürden und Schwierigkeiten konfrontiert bist und deshalb nach Hilfe suchst? Dann ist meine pastorale Betreuung das passende Anbot für Sie.

In meinen Zimmern faszinieren Sie die Exponate der Gallerie, möchten sich die einzelnen Fotos näher ansehen, bei einer Teetasse darüber sprechen oder das eine oder andere Foto für sich einkaufen? Ich freue mich, in meiner Fotogalerie für Sie da zu sein. Aber vielleicht fühlst du dich auch dazu angeregt, Bürste und Farbe selbst in die Hände zu bekommen, um deine kreativen Fähigkeiten zu entfalten, dich auf eine völlig neue Art und Weise zu erfahren und zu vergnügen und dich dabei um Unterstützung zu bemühen.

Dann ist meine Kunsthochschule der richtige Platz für dich.

Magister Artium/ Vollzeitstelle

Es geht darum, die therapeutische Kompetenz auf der Grundlage medizinisch-psychologischer, kunst- und künstlerischer und kunsttherapeutischer Befunde und praktischer Referenzen zu entwickeln. Daneben ist die Kunsttherapieforschung ein bedeutender Forschungsschwerpunkt und bildet die Grundlage für die weitere naturwissenschaftliche Qualifizierung und Führungsarbeit. Die Kunsttherapie ist eine jugendliche Therapiesparte, die mit künstlerisch-ästhetischen Mitteln Heilungs- und Entwicklungspotenziale stimuliert.

Die visuellen Gestaltungsvorgänge in der Behandlung ergänzen auf der Grundlage einer nachhaltigen Therapiebeziehung die Möglichkeiten des Betroffenen zur individuellen Gestaltungsexpression. Der Studiengang gliedert sich in fünf Studiengänge, in denen die Bereiche Wissenschaft und Technik ineinandergreifen. Kunsterfahrung als GrundlageDie kunsttherapeutische Kompetenz wird auf der Grundlage der eigenen Kunsterfahrung ausgebaut und in den jeweiligen Bausteinen so weiter entwickelt, dass einzelne Schwerpunkte gesetzt werden können.

Hohe Praxisnähe Das Angebot umfasst mehrere praktische Phasen in der Psychiatrie, Somatik und Psychosomatik, in Sozialeinrichtungen oder in Suchttherapieeinrichtungen. Integrative AnsätzeDie Studenten untersuchen die Vielfältigkeit von künstlerischen Therapieansätzen und das Wirkspektrum unterschiedlicher Verfahren und Formen der Arbeit vor dem Hintergund modernster naturwissenschaftlicher Erkenntniss. Der Kurs gibt einen vielschichtigen Einblick in die verschiedenen Ansatzpunkte, Arbeitsgebiete und Verfahren der modernen Kunsttherapieforschung, so dass Fragestellungen selbständig bearbeitet werden können.

Anmeldungen für den Studienstart im Wintersemester 2019 sind bis zum 16. Juni 2019 möglich. Anmerkungen zum Künstlerportfolio Zusätzlich zu den geschriebenen Anmeldungsunterlagen ist ein Portfolio mit ca. 20 eigenen laufenden Werken (Maximalformat DIN A1) einzureichen. Dem Ordner muss eine signierte Bestätigung beigefügt werden, dass die Arbeit von Ihnen selbst ausgeführt wurde.

Die eingefügten Bögen müssen mit Name, der Ordner mit Name und Anschrift ausgestattet sein. So befähigt das Programm zum Beispiel zur Arbeit in einer Psychiatrie, Psychotherapie oder Onkologie, in Rehabilitationseinrichtungen, in Sozialbereichen wie der Suchtvorbeugung, der Schulgesundheitsförderung oder im Zuge von interkulturellen Integrationsprojekten. Einsichten in den Master-Studiengang in Kunsttherapie:

Mehr zum Thema