Kur in Indien

Heilung in Indien

Wenn diese Doshas nicht im Gleichgewicht sind, spiegelt sich dies in Beschwerden. mit Ayurveda sowie Vor- und Nachteilen einer Heilung in Indien wider. ayurvedische Medizin in Indien: Zurück zum Ausgangspunkt der Kunst der Heilung

Heute wissen viele Menschen, dass der ganzheitliche Ansatz ausgleichend wirkt, und unzählige indische Hotelanlagen und Ressorts haben sich auf den Bereich Yoga spezialisiert. Vor allem der Einsatz von ayurvedischem Material in Südindien und auch ayurvedische Touren nach Kerala sind sehr gefragt. Auch in unseren Ayurveda-Hotels kommen verschiedene Lebenskraftformen, die so genannten Dosierhasen, zum Einsatz: Eine Ayurveda-Kur in Indien unterstützt Sie dabei, dieses Verhältnis wiederherzustellen und kann so zur Senkung von Reklamationen beizutragen.

Die klassische Panchakarma-Kur entgiften den Organismus und bringen die Lebenskraft mit besonders abgestimmten Ernährungs-, Yoga-, Massage- und Ölquellen wieder in Schwung. Selbstverständlich können Sie sich auch an den schönen indischen Stränden entspannen, das Hinterland mit dem Schiff erforschen oder die altehrwürdigen Tempel und das bekannte Taj Mahal besuchen.

Lass dich von Indien bezaubern, erlebe das innerliche Gleichgewicht, bringe Leib, Verstand und Psyche in Harmonie mit dem indischen Atlantik. Sie können aber auch ayurvedische Behandlungen geniessen, die sowohl bei einem Wellnesswochenende in Deutschland als auch bei TCM-Reisen für Leib, Leben und Leben sorgen. Sie werden in unserem Weblog spannende Vorschläge und Beiträge zum Thema ayurvedische Medizin entdecken.

Realitätsnahe Heilung sowie die Möglichkeit der

In Kerala / Indien ist das Herkunftsland der seit über 5000 Jahren praktizierten Traditionsmedizin Ayurveda. Ayurveda-Kuren oder Ayurveda-Behandlungen in Indien werden von den Europäern immer mehr in Anspruch genommen - nicht nur wegen des Kostenvorteils. Was müssen nun in Indien wohl die Europäer erwarten? Welche Vorzüge hat eine Ayurveda-Behandlung in Indien?

Anhand der Ayurvedaliteratur wird klar, dass diese überlieferte Heilmethode in Indien nach verschiedenen Schulformen oder Heilungsansätzen unterschieden wird. Nach 14 Tagen Gebrauch zeigt ayurvedische Medizin ihre heilsame Kraft, eine Originalbehandlung dauert 48 Tage. Die Durchführung von Anamnesen, Therapiedesign und Therapieunterstützung liegt in der Verantwortung eines ayurvedischen Arztes. Hier werden die Badegäste von einem ayurvedischen Arzt oder einer ayurvedischen Arztfamilie in der Klosterstadt Ettumanoor versorgt, die auf eine 500-jährige Erfahrung in der Praxis der Medizin blicken kann.

Im Folgenden ein Gespräch mit den Gründungsmitgliedern von BASIS-Reisen Dr. Mathew und Leelamony Moozhiyil über Heilmöglichkeiten mit ayurvedischen Mitteln sowie Vor- und Nachteile einer Kur in Indien. Dr. Mathew Moozhiyil hat seine wissenschaftliche Bildung und Kompetenz in den Fachgebieten Agrar-, Ernährungs- und Kräuterwissenschaften; Leelamony Moozhiyil ist seit über 20 Jahren als (Ober-)Krankenschwester in Deutschland tätig.

Einen kurzen Überblick über BASIS-Reisen gibt der Beitrag "Pioniere von nachhaltigen Indienreisen zum Jahrestag". BASIS-Travels ist seit dem Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit der Ayurveda-Familie aus Ettumanoor in Kerala / Indien im Bereich Ayurveda-Kuren tätig. Die beiden Gesprächspartner lebten vor dem Beginn von BASIS-Reisen 20 Jahre lang in Deutschland, das Gespräch wurde auf Englisch durchgeführt.

Zuerst einmal ist Kerala das Herkunftsland des Ayurvedas. Hier gedeihen die Heilkräuter für die Therapie. Yoga kommt ebenfalls aus Indien, und das ist ein wesentlicher Aspekt der ayurvedischen Therapie. Leelamony: ... ja, oft kommen die Germanen nur nach Kerala, um asiatische Heilkräuter und Medikamente zu kaufen. Hier habe ich oft Leute getroffen, die mir erzählen, dass sie drei- bis viermal im Jahr nach Kerala kommen.

Leelamony: ...und nicht nur das. Auch unsere Besucher gehen hier gern einkaufen. Oft kann ich auch den Augenoptiker in unserem Haus empfehlen, gute Gläser und Gläser sind dort viel günstiger als in Deutschland. Inwiefern gibt es Befürchtungen, dass die Versprechungen von Marketingbroschüren nicht eingehalten werden oder die Befürchtungen der Betroffenen nicht berücksichtigt werden?

Mathieu. Es gibt in einigen FÃ?llen solche Bedenken, wenn jemand aus Deutschland an einer ayurvedischen Behandlung bei uns interessiert ist. Aber auch über Freundschaften und Bekanntschaften, die schon einmal hier waren, kommen viele mit. Leelamony: Und natürlich können wir Deutsch sprechen, die Besucher können eine Kur ohne Deutsch machen.

Die Besucher kommen oft ziemlich ängstlich an und wenn ich mich diesen Gästen dann mit deutschem Wort nähere, sind sie völlig erlöst. Mathew: Wir sind mit beiden Ländern vertraut und können zwischen beiden Kulturkreisen mediieren. Die Besucher kommen auch nach Indien, weil Indien Anderssein anbietet, im guten Sinne[hebt den Zeigefinger an und lacht]: Sie wollen auch ein wenig abenteuerlich sein.

Leelamony: Und wenn ich nach Indien fahre, dann lass ich all meine Ängste zu Haus. Danach kann ich mich auf das Thema ayurvedische Medizin beschränken, dort kann die Behandlung intensiviert werden. Nun, schauen Sie sich unsere Badegäste im Monat September an: Viele Badegäste kommen natürlich auch wegen der Hitze.

Leelamony: Ach, das ist viel.... Laut Ayurveda-Arzt, oder ich werde sagen, tatsächlich kann man nach meiner eigenen Praxis alles einnehmen. Eine Blinddarmoperation, dafür muss man natürlich ins Spital, das ist ein chirurgisches Verfahren. Nun kann er seinen linken Ast wieder anheben[Leelamony erhöht seinen rechten Ast zur Veranschaulichung], so dass 95% erledigt sind, jetzt lass uns sehen, er ist noch ein paar Tage hier.

Mathew:.... diese Patientenin hatte mehrere OPs hinter sich, und nach ihrem Rezept musste sie immer wieder mit Kochsalzlösungen abspülen. Vor ihrer Rückkehr nach Deutschland erhielt sie weitere sechs Monate lang Drops zum Einschmeißen und zur Pflanzenmedizin. Nur sechs wochenlang war sie hier, aber sie nahm die Kräuterheilkunde zur Weiterbehandlung nach Deutschland mit; wir schickten ihr regelmässig Medikamente, also gaben wir auf dem Weg zurück anderen Gästepaketen.

Leelamonie: Aber das ist natürlich die Ausnahmen, wenn die Therapie in Deutschland so lange fortgeführt wird. Doch wenn es keinen anderen Weg gibt.... eine andere Frauen, das ist auch schon Jahre her, hatte dem Ayurveda-Arzt am Ende ihrer Therapie eine Zysten an ihrem Unterschenkel gehabt. Die Ärztin gab ihr auch die Heilpflanzen für Deutschland.

Leelamonie: .... und nicht selten ist sie eine chronische Krankheit geworden. Dann wird sie komplett ausgeheilt und kehrt nach Deutschland zurück. Mathew: .... die Ayurveda-Arztin fand dann heraus, dass sie akut Rheumaanfälle hatte. Außerdem kann der Rheumatismus mit ayurvedischen Mitteln sehr gut therapiert werden. Nennen Sie uns einfach die 20 am weitesten verbreiteten Erkrankungen, die hier auftauchen.

Matthäus, Leelamonie: Rheuma, Hepatitis ("auch Allopathieärzte entsenden dafür die Patientinnen und Pilze auf direktem Weg zum Ayurveda-Arzt, weil es keine allergische Heilung gibt"), Bauchgeschwüre ("dafür gibt es eine sehr gute Therapie"), gastrointestinale Krankheiten ("Ayurveda-Therapie ist auch dafür sehr geeignet"), Gibt es eine Ayurveda-Antwort darauf? Leelamony: Wir hatten hier vor vier bis fünf Jahren eine Patientin, sie hatte es früh.

Unglücklicherweise gibt es Erkrankungen, die nicht mehr wegbehandelt werden können. Mathew: .... Ayurveda umfasst zwei Bereiche: Früher, wenn Erkrankungen unterdrückt wurden, ändert sich das Krankheitsbild, d.h. die Beschwerden. Während einer Ayurveda-Kur kommt es vor, dass "alte Krankheiten" ausbrechen. Dies wird vom Ayurveda-Arzt erkannt und dann wird die Sache behoben, d.h. die Beeinträchtigung des Magen-Darm-Traktes.

Mathew: Allergisches asthmatisches Geschehen ist mit ayurvedischen Mitteln schwer. In einigen Patientinnen und Therapien hilft die Kombinationstherapie, die Allergiefaktoren unter Kontrolle zu bekommen, in anderen nicht. Leelamony: Ich würde aus dem Magen sagen: Vielleicht hat die Behandlungsmethode bei 2 Prozentpunkten nicht funktioniert. Mathew: In einigen FÃ?llen kommen die Patientinnen auch mit der verkehrten Ausstrahlung.

Mathew: Solche Patientinnen sind während der Behandlung eingeengt, die Massagestrahlenden können den Stoffwechsel überhaupt nicht auslösen. Natürlich kann Stress einen unmittelbaren Einfluß auf den ganzen Körper haben.... das kann man bei stressbezogenen Erkrankungen sehen. Leelamony: Wir hatten bisher zwei Fällen, in denen zwei Männer den Arzt im Behandlungsraum anriefen.

Bei diesen Therapiegesprächen bin ich immer dabei, und ich wollte den Betroffenen versichern, aber der Arzt sagte mir, ich solle den Betroffenen sprechen lassen[macht eine defensive Handbewegung mit beiden Händen]. Man darf nicht übersehen, dass sich die Betroffenen dem Ayurveda-Arzt gegenüber offen verhalten müssen.... sie müssen über oft peinliche Erkrankungen sprechen.

Mathew: Wir können für die europäischen Besucher von Aug. bis Mrz. eine Empfehlung aussprechen. Der Gast muss sich bereits mit der Therapien vertraut machen. Mathew: Hab keine Angst. Ein Pflegebedürftiger sollte drei Monate zur Kur mitnehmen. Zu Beginn der Behandlungen ist der Betroffene in der Lage, im kommenden Jahr eine längere Zeit zu kommen. Mathew: .... solche Erkrankungen haben sich nicht von damals bis heute entwickelt.

Unterschiedliche klinische Bilder, für die es in Deutschland je einen Facharzt gibt, werden hier von einem Facharzt aufbereitet? Mathew: Der ayurvedische Doktor stellt eine holistische Diagnostik auf. Erkrankungen sind ernährungsbedingte, genetische, altersbedingte, ökologische oder psychologische Erkrankungen. Leelamonie: Die Patientinnen und Patientinnen sind oft nicht einmal der Meinung, dass ayurvedische Medizin eine Therapie für Erkrankungen aus Deutschland, also dem heutigen Deutschland, kann.

Doch auch " neuzeitliche " Erkrankungen sind in Wirklichkeit meist bekannte Erkrankungen, die schlichtweg einen neuen Namensgeber haben. In unserer Sprache haben Erkrankungen oft einen ganz anderen Begriff als in Deutschland. Zweisamkeit:.... es gibt zum Beispiel Rheumatismus im Hals, Rheumatismus im Hüftebereich und so weiter. Mathew: Der Ayurveda-Arzt ist nicht derjenige, der den Menschen auch ansieht.

Bei der Massage eines Menschen durch den Masseur beobachtet er Spannungen und Nervositäten. Wir werden das dann diskutieren, der ayurvedische Arzt erhält auch diese Informationen. Mathew: Bei der Ärztefamilie in Ettumanoor arbeitet der Junge und der Schwiegervater noch zusammen, mittlerweile ist auch noch die Schwägerin dazu gekommen, sie hat auch ayurvedisch gelernt. Mathew: Von Genera-tion zu Genera-tion wird es hauptsächlich oral weitergereicht, ja.

Mathew: Im Familienbuch berichten die Mediziner über Anamnese, Behandlung und Therapie. Traditionsgemäß haben ayurvedische Mediziner eine eigene Heilkräuterküche, in der individuelle Mischungen für den Betroffenen zubereitet werden. An dieser Stelle findest du weitere Untersuchungen des heutigen Indiens sowie Hinweise für Business, Reise und mehr. Auch folgende Artikel dürften für Sie von Interesse sein: Begleitung und Beratung mittelständischer Firmen beim IT-Offshoring nach Indien: Standortentscheidung, Fundament, Aufbau und Betrieb eines IT-Entwicklungszentrums.

Seit 2011 ist er als geschäftsführender Gesellschafter des Softwarehauses Categis für den Ausbau des IT-Entwicklungszentrums in Bangalore / Indien inne. In Indien und Deutschland wohnt er.

Mehr zum Thema