Langzeitakupunktur

Dauerakupunktur

Akupunkturzubehör Blum OnlineShop - Akkupunkturnadeln aus dem größten deutschen Onlineshop. IMPLAX® Titanimplantat von Lametec. Für die Implantat-Akupunktur des Ohres (Dauerakupunktur). Zwölf Stück/kg., keimfrei, hergestellt in Deutschland und der Schweiz.

TEMPLAX® Primo, 12 Jahre. Fünfeckiges Templant von Lametec. Templantäre Akupunktur des Ohres (Dauerakupunktur). Zwölf Stück/kg., keimfrei, hergestellt in Deutschland und der Schweiz. TEMPLAX® Rapid, 3 Jahre. Fünfeckiges Templant von Lametec. Templantäre Akupunktur des Ohres (Dauerakupunktur).

20-teilig/kg., keimfrei, hergestellt in Deutschland und der Schweiz. TEMPLAX® Supra, 60 Jahre. Fünfeckiges Templant von Lametec. Templantäre Akupunktur des Ohres (Dauerakupunktur). Zwölf Stück/kg., keimfrei, hergestellt in Deutschland und der Schweiz.

Wofür steht die Implantat-Akupunktur?

Implantatakupunktur ist eine gezielte Fortentwicklung der aurikulären Therapie (Ohrakupunktur). Anwendungsbereiche und empirische Werte, die aus dem Bereich der Ohr-Akupunktur bekannt sind, können fast vollständig übertragen werden. Im Gegensatz zur herkömmlichen Ohr-Akupunktur sollte die Implantat-Akupunktur vor allem bei Patientinnen und Patienten mit chronischer oder langfristiger Indikation eingesetzt werden. Die Langzeitwirkung wird durch die klinischen Untersuchungen belegt. Der Einsatz entspricht der bisher üblichen Ohr-Akupunktur -Methode: An der Akupunkturstelle (anstelle einer Akupunkturnadel) wird das Titanimplantat mit geringem Durchsatz unter die Oberhaut gelegt.

So sollen diamomierte Akkupunkteure mit dem Fachbereich Ohr-Akupunktur grundsätzlich befähigt, Implantat-Akupunktur eingesetzt werden. Es wird empfohlen, dass jeder Arzt/Therapeut vor der ersten Patientenbehandlung einen Seminarbesuch macht, um bestimmte Bereiche dieser Behandlungsmethode und ihrer Umsetzung kennenzulernen und zu intensivieren. Intuitive Therapiemethoden mit Implantat-Akupunktur behandeln heute im Unterschied zu anfänglichen, primär Ärzte unter der Ãrzte der heutigen ESi ah (entwickelte Systemimplantakupunktur).

Provisorien lösliche Akupunkturnadeln

Sie ist mit einer kurzen Auflösungszeit von 3 Monate und einem günstigem Kostenaufwand von 9,90 die ideale biologisches Gegenstück zur herkömmlichen Metall-Dauernadel. Unsere geschützte Lösung für die biolog. Langzeitakupunktur von 3 bis 60 Jahren. Nach einer gewissen Zeit im Gehör bleiben die Spritzen für und lösen währenddessen auf: Sie werden vom Körper aufgenommen.

Daher eignet sich die Templax-Nadel besonders für die Anwendung unter für, bei der ein Akupunkturimplantat aus Titan nicht auffällt, und für für herkömmliche Permanent-Nadeln aus dem Material Metall als Ersatz. Bei der Einführung der neuen Templax-Systemreihe von 2017 kann der Theologe erstmalig, je nach Behandlungsziel, aus 3 Auflösungszeiten wählen wählen: Auf Milchsäurebasis besteht die Nadel aus einer künstlichen organisch gebundenen Verbindung und entspricht damit einem natürlichen Körperstoffwechselprodukt.

Während der Auflösungszeit im Gehör werden sie vollständig und rückstandslos metabolisiert. Daher sind Templax-Nadeln hochgradig bioverträglich - beinahe wie ein Stück des gesamten Körpers selbst. Templantatnadeln werden wie herkömmliche Permanentnadeln für die Ohrtakupunktur verwendet. Abhängig vom Bedürfnis wählt der Behandler die geeignete Auflösungszeit. Beim Entwickeln unserer neuen High-Tech-Patrone ist die Applikation unerlässlich präziser und einfacher.

Dank des verbesserten QUINT-Designs sind abnehmbare Implantate einfacher zu setzten und schmerzärmer zu setzt als herkömmliche Dauernadeln. Mit professioneller Applikation wird das Verlustrisiko von Entzündungen gegenüber herkömmlichen Permanentnadeln deutlich reduziert, da sich die Stichwunde bereits nach 1-3 Tagen wieder schließt Entzündungen Nach dem Schließen der Stichwunde sind die Kanülen völlig verdeckt und werden von Träger nicht erkannt.

Dabei ist die Packung immer doppelt steril, so dass der Einsatz unter sterilen Verhältnissen durchgeführt erfolgen kann.

Mehr zum Thema