Leben Illusion

Illusion des Lebens

ist diese Welt eine Illusion. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart die Ich-Illusion. Wir spielen diese Rolle unser ganzes Leben lang. Haben wir die Illusion, dass wir selbst entscheiden, was wir tun oder nicht tun? aber für viele von uns dauert es ein Leben lang.

Philosofix - Ist das Leben eine Illusion? Denkexperiment: Hirn im Panzer - Culture

Kann es sein, dass unser ganzes Leben eine Illusion ist? Dieser Frage geht das Philosophierexperiment "Brain in the Tank" nach. Der Gedanke xperiment mit dem Hirn im Tank kommt von der 1926 geborene amerikanische Philosophin Hilary Putnam. Dass unser Leben nur eine Illusion sein könnte, ist bereits bei den Pyrrhonianern der antiken Griechen zu finden.

Denk an einen Köter, eine Spinnfledermaus oder eine Hündin. Er hat eine unbestreitbare Sicherheit gefunden, und zwar diejenige, die ich gerade dachte. Weil die moderne Forschung davon ausging, dass unsere bewusste Erfahrung durch Prozesse im Hirn entsteht, sollte es grundsätzlich möglich sein, gewisse Erfahrungen durch zielgerichtete Stimulation des Hirns zu gewinnen.

Möglicherweise schwebt unser Hirn in Nährstofflösung und wird durch eine Vielzahl von Drähten spezifisch angeregt, so dass wir irrtümlich meinen, wir hätten einen eigenen Organismus und würden nur diesen Test durchlesen. Wir können uns nur auf das beziehen, mit dem wir einen Kausalzusammenhang haben. Lassen Sie uns diese Erkenntnis auf das Hirn im Tank übertragen:

Nehmen wir an, diejenige, deren Hirn in Nährstofflösung schwebt, denkt, dass sie einen Stammbaum vor sich sieht. Dieser Wahrnehmungseffekt wurde natürlich nicht durch einen Stammbaum hervorgerufen, sondern durch den Superrechner, mit dem das Hirn in Verbindung steht. Wurde die betreffende Person schon seit ihrer Kindheit an diesen Rechner angebunden, hatte sie nie mit echten Gehölzen zu tun.

lch kann kein Hirn im Tank sein! Verweist das Stichwort "Baum" auf die Ursachen von Baumwahrnehmung, dann verweist diejenige, deren Hirn im Tank schwebt, auf Computerbefehle mit dem Stichwort "Baum". Die hat noch nie ein Hirn wirklich vorher gesehn. Die Vorstellung, dass ich ein Hirn in einem Tank bin, muss immer ein Irrtum sein.

Ich bin entweder ein Hirn im Panzer, dann kann ich mich nicht für ein Hirn im Panzer halten. Ich bin kein Hirn in einem Panzer: dann kann ich es mir vorstellen, aber ich habe Unrecht.

Mehr zum Thema