Liste Homöopathie

Homöopathie auflisten

Basisstoffliste_.28h.C3.A4ufig_verwendet_Medien_.28Polych_rests.

29 . 29">Basisstoffe- Auflistung ( "häufig benutzte Mittel") (Polychreste))[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachfolgend sind die homöopathischen Mittel mit ihren gebräuchlichen Namen und Kürzeln sowie den Stoffen, aus denen sie bestehen, aufgeführt. Eine Verschreibung von homöopathischen Mitteln korrespondiert nicht mit den Ergebnissen der Wissenschaft, da sich in entsprechenden Untersuchungen keine signifikante Überschreitung der Placebowirkung zeigt, vgl. Kritiker der Homöopathie. Grundstoffe von homöopathischen Mitteln können Pflanzenteile, Tiere, Minerale, Nashörner von Erregern oder besonders bearbeitete Materialien sein.

Die Zulassung homöopathischer Medikamente ist in Deutschland nach dem Heilmittelgesetz verpflichtend, aber nicht medizinisch wirksam. In Deutschland, Österreich verschreibungspflichtig bis zu D3 oder C1.[1])AconDer zerkleinert und in alkoholzubereiteter, blühender blauer Mönchshut mit Ballen. Arnika montanaArnDie alkoholbasierte ganze Arnika mit der Wurzel[2] oder nur dem Untergrund und den Pflanzen.

BellDer gepresste Fruchtsaft der zerquetschten, blütenfrischen, frischen Belladonna mit Rübenwurzel, die mit Spiritus durchmischt wird. Bauchmuskel perennisBell-pFresh, ganze Margeriten, einschließlich Wurzeln, während der Blütezeit geerntet und in Spiritus versetzt. SonnenhutTinktur aus der frisch blÃ?henden, schmalblÃ?ttrigen Zapfenblume (Konkavblume) mit Ballen. Hypercum perforatumHyperDie eigentliche Johanniskraut, die zum Zeitpunkt der Blütenbildung in Spiritus eingelegt und zerquetscht wurde.

In Deutschland, Österreich Verschreibung an D3 oder C1.[3])PhosGelber PhosGelber Phoselber aufgelöst in Wein. 2 ]Die letale Dosierung von Gelbphosphor für den Menschen beträgt 0,05 bis 0,1 g. SchwefelSulfChemisch geklärter Schwefelsäure wird mit Laktose eingerieben und so vermahlen, dass er in der Lage ist, in Wässern und Alkoholen zu lösen. Symphhytum officinalisSymphFresh Stammwurzel aus echtem Schwarzwurzeln, die vor der Blume oder im Sommer geerntet wurde.

Sie springen hoch zu: abbcdefgh Am Homöopathischen Repertoire. Deutsch Homöopathie Union (DHU), 1994. Jump up to: abbcdefghi Andrew Lockie: Das große Wörterbuchon der Homöopathie. Der Dorling Kindersley Verlag, 2000, ISBN 3-8310-0005-0. ? Springen zu: Andrew Lockie, Nicola Geddes: Homöopathie. Die BLV Verlag gesellschaft, 1996, ISBN 3-405-14719-0. High jump to: abc S. R. Phatak: Homoeopathische Arzneimittelhre.

In Elsevier, 2005, ISBN 3-437-56860-4. High jump ? Frank R. Bahr (Ed.): Practice compendium of homeopathic drug pictures. c ) Ärztlicher tag für medizinische ohne seitenwirkungen, l997. High jump Willibald Pschyrembel: Pschyrembel naturopathy and alternativen therapies.

Mehr zum Thema