Long Tail Keywords

Lange Schwanz-Schlüsselwörter

Im Online-Marketing bezieht sich der Begriff Long Tail Keyword oder Long Tail Keyword auf Keywords, die nur in Nischen vorkommen. Langschwanz ist der englische Begriff für "Longtail". Longtail-Keywords beschreiben im Gegensatz zu generischen Keywords z.B. ein Produkt sehr genau mit Marken- oder Modellnamen.

Hier finden Sie die besten Tipps für AdWords mit Longtail-Keywords! Longstail-Keywords - was ist das und was sind die Eigenschaften dieser Keywords?

mw-headline" id="Etymologie">Etymologie[edit source code]

Im Online-Marketing bezieht sich der Ausdruck Long Tail-Schlüsselwort oder Long Tail-Schlüsselwort auf Schlüsselwörter, die nur in Marktnischen vorkommt. Die Bezeichnung Long Tail Keywords wird vor allem für die Suche im Netz verwendet. Long Tail Keywords setzen sich oft aus mehreren Worten zusammen, die - in der Theoretik - endlos aneinandergereiht sind. Die Bezeichnung Long Tail kommt aus dem deutschen Vokabular und meint soviel wie "long tail" oder "rat tail".

Der Ausdruck wurde durch Chris Anderson, den Verfasser von The Long Tail, bekannt. Das Wort steht für die immer detaillierteren Anfragen nach Produkten oder Leistungen für eine bestimmte Personengruppe. Während der Long Tail lange Zeit nur in der Finanzbranche und bei Versicherungsunternehmen verwendet wurde, hält diese Spartenstrategie nun auch im Online-Marketing Einzug. Für die Zukunft ist es wichtig, sich auf die Bedürfnisse der Kunden einzustellen.

Stichwort bezieht sich auf Keyword-Targeting und bezieht sich in diesem Kontext auf Keywords, d.h. auf Wörter, die für eine Suche oder Internetrecherche zur Informationssuche herangezogen werden. Das Long Tail Schlüsselwort ist also ein Stichwort, das das genaue Informationsziel bestimmt und bei der Eingabe ins Suchmaschineneingabefeld die Trefferrate der Werbung erheblich einschränkt.

Dadurch werden die Eingabemöglichkeiten für die Suchmaschine erweitert, um die für sie relevante Information exakt zu den Anfragen des Benutzers bereitzustellen. Longtail-Keywords generieren schnellere Hitlisten und reduzieren so den Optimalisierungsaufwand (SEO) in der Suchmaschine, die Besucherqualität für eine Website wird erhöht. Dies liegt zum einen daran, dass die Dauer des Keywords die Suche festlegt, und zum anderen daran, dass Benutzer, die mit einem Long Tail Keyword auf der Suche sind, eine politisch bessere Intention haben, etwas zu erwerben oder mehr darüber zu lernen.

Die Longtail-Keywords von Google AdWords reduzieren auch die Cost per Click (CPC), da diese Arten von Keywords aufgrund des niedrigeren Wettbewerbs oder sogar der Wettbewerber billiger sind als die Werbekosten in Werbekampagnen. Bei Longtail-Keywords kann die Anzahl der Anfragen größer sein als bei einigen wenigen allgemeinen (= generischen) Keywords. "Das Schlagwort "Mehl" ist ein allgemeines Schlagwort, es umfasst eine breite Palette von Produkten.

Allerdings ist "Bio-Sojamehl kaufen" bereits konkreter und schränkt die Suche ein. Die Anwenderin sagt sehr präzise, welches Spezialmehl sie für ihren besonderen Verwendungszweck wünscht.

Mehr zum Thema