Lymphdrainage Fuß Anleitung

Fußführung zur Lymphdrainage

Stimulans für müdes Beinen Greifmassage, Lymphdrainage und dergleichen - den ganzen Tag im Arbeitszimmer bleiben, Partyabende durchtanzen - Hitze lässt das Leitungswasser in den Füßen aufsteigen, sie quellen. Eine Fingerberührung auf das Schulterbein ist der Beweis: Wenn der gepresste Bereich längere Zeit heller ist, deutet dies auf einen beeinträchtigten lymphatischen Fluss hin. Wenn du dich darum kümmerst, hast du oft Schwierigkeiten mit angeschwollenen Füßen im Hochsommer - besonders wenn du deine schönen Füße in transparentem Kleid, engen Hosen und lockeren Sandalen präsentieren willst, natürlich.

Vom Fuß bis zur Leiste massieren. Salzige Lebensmittel (Chips, Würstchen, Chips) binden auf diese Weise die Wasserressourcen im Organismus. Anstatt in die Lymphdrainage zu gehen, können Sie auch eine Rupfmassage am Morgen und Abend ausprobieren. Zupfe zuerst über die Beine vom Kniestück zur Unterleibsaufnahme ( "Leistenbeuge") (innen, vorne, aussen, hinten), auch über die Unterschenkel vom Knöchel bis zum Kniestück, dann von den Fußspitzen bis zu den Fußgelenken.

Abschließend den Fuß mit beiden Handflächen einschließen und das Gesäß vorsichtig bis zur Leiste hochziehen. Pro Etappe 5 Min.! Schwellungen der Beinen und Knöchel, die bereits bei geringem Blutdruck wehtun, sind in der Regel ein Anzeichen dafür, dass der Blutkreislauf unterbrochen ist und sich Flüssigkeiten im Gewebe ansammeln. Falls allein die Bewegungs- und Beinhebung nicht sinnvoll ist, helfen Lymphdrainagen (mit eigens geschulten Heilpraktikern und Kosmetikerinnen).

Mit der sanften Pump- und Kompressionsmassage entlang der Lymphgefäße fließt die Gewebsflüssigkeit wieder besser und Staus werden gelöst. Selbst wenn man schweißinduzierende Bewegungen in der Wärme vermeiden möchte - diese drei Übungsarten üben keinen Druck aus, sondern aktivieren dennoch ermüdete Beinen und stimulieren den Blutkreislauf. Leg dich auf den Nacken, die Füße in die Höhe und fahre drei Min. lang mit dem Fahrrad.

Ziehen Sie Ihre Sportschuhe am Tag häufiger aus und gehen Sie barfuss - zuerst an den Außenrändern der Füsse, dann an den Füßen und zuletzt an den Absätzen. Stellen Sie dicke Bänder auf den Erdboden und stellen Sie sie barfuss mit Fußzehen und -ballen auf die Hinterkante. An Ihrem Arbeitsplatz, in der Mittagpause auf der Park-Bank, im Sonnenliege - nehmen Sie jede Möglichkeit wahr, die Beine hochzuklappen und dem Gefühl der Stauung zu begegnen.

Leg dich auf den Nacken, lehne beide Schenkel vertikal an die Decke, umkreise deine Füsse häufiger dazwischen. Zugleich sorgt es für einen wohltuenden Frischekick: Tragen Sie kühlende Lotion auf die erhöhten Füsse und Schenkel bis zu den Schenkeln auf ( "Pedix Crystal Ice" von alessandro, " Lait Jambes auf Clarins "). Dem Risiko von Verstopfungen in den Läufen mit wechselnden Duschen am Morgen ausweichen.

Beginne am rechten kleinen Zehe, bis zurück zur Vertiefung des Knies, kreise um die rechte Posenseite und senke dann den Balken wieder nach vorne. Wiederholung auf dem rechten Fuß, schließlich mit Kaltwasser über beide Sohlen des Fußes schieben. Wischen Sie das Leitungswasser mit den Fingern ab und trocknen Sie es (absolut) gut zwischen den Ballen.

Mehr zum Thema