Lymphdrainage Massage Frankfurt

Die Lymphdrainage Massage Frankfurt

Die Lymphdrainage, Massage, Physiotherapie, Wellness, Bobath. Die Lymphdrainage ist eine physikalisch wirksame Entstauungstechnik für die meisten Stauungen oder Schwellungen im ganzen Körper. Die manuelle Lymphdrainage wurde von Dr. Emil Vodder und seiner Frau Estrid Vodder entwickelt. Angefangen bei der Lymphdrainage und Massage für Schwangere bis hin zur Sportmassage.

Berufsmedizinische und Wellness-Massage für Frauen in Frankfurt.

Die Lymphdrainage in Frankfurt am Main in Dasörtliche ? in Dasörtliche

Physiotherapie, Craniosacraltherapie, Viszerosteopathie, Reiki, Lymphdrainage..... Tel. Physiotherapie, Lymphdrainage, Beatmungstherapie, Handtherapie, Physiotherapie,..... Manual Therapy, Physiotherapie, Craniosacral Therapy, Craniosacral Therapy,..... Tel. Viszeraltherapie, Physiotherapie, Schlammtherapie, Fango, Wärmetherapie, Kältetherapie..... Tel. Lymphdrainage, Neurologie nach PNF, Handtherapie, Sportphysiotherapie..... Klassik-Massage, Massage, Warmluft, Fango, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, O..... Tel. Physiotherapie, Handtherapie, Lymphdrainage, Bobath, Fussreflexzonentherapie.....

Tel. Rehabilitation, Reha, Behandlungen in der Neurophysiologie..... Tel. Handdrainage, Kompressionsbandagen, Bewegungstherapie, Koordinierung.....

Die Lymphdrainage - Physio+ Frankfurt am Main

Die Lymphdrainage ist eine physisch wirksame Methode zur Entstauung bei den meisten Verstopfungen oder Anschwellungen im ganzen Organismus. Mit dieser speziellen Massage werden die Gefäße zu mehr Arbeit angeregt, so dass die angesammelte Feuchtigkeit besser austreten kann. Anwendungsgebiete sind Orthopädie- und Traumatologieerkrankungen, die von Anschwellungen wie Luxationen, Verspannungen, Dehnungen, Verstauchungen und Muskelfaserrissen begleitet werden. Bei Verätzungen, Schleudertraumata, Morbus Sudeck and Kopfschmerzen wird auch die manuellen lymphatischen Entwässerungen eingesetzt.

Auch bei der Folgebehandlung von chirurgischen Eingriffen, bei denen lymphatische Knoten beseitigt wurden, wie z.B. Brust. Auch für Lymphödeme, Venenkrankheiten, künstliche, ischämische, rheumatische und chronische entzündliche Ödeme und Inaktivitätsödeme (Lähmung). Der Patient spürt die Behandlungsmethode, eine sanfte, handwerkliche Gewebedeformation, wie eine sanfte Massage. Durch besondere Druck- und Zirkulationstechniken wird der Lymphgefäßbereich abwechselnd gestreckt und entlastet und eine erhöhte Drainage angeregt.

Eine entspannende, beruhigende und schmerzlindernde Wirkung haben die weichen und rhytmischen Bewegungsabläufe. Die Lymphdrainage wird angeregt, die lymphatische Flüssigkeit wird über Lymphbahnen in den Kreislauf zurückgeführt, die Schwellungen werden reduziert, die Beschwerden lindern und das Körpergewebe wird locker und zarter.

Handentwässerung in Frankfurt - Krankengymnastik Heinz & Elgamal

Die manueller lymphatischer Drainage wurde von Dr. Emil Vodder und seiner Frau Estrid Vodder entworfen. In der Schulmedizin wurde das Prinzip lange Zeit nicht anerkannt. Die Behandlung wurde durch die Kooperation mit dem Mediziner Dr. Johannes Asdonk immer bekannter, da er sie naturwissenschaftlich studierte und aufbaute. Für unsere Handdrainage in Frankfurt wird nach dem Prinzip von Dr. Emil Vodder und Dr. Johannes Asdonk gearbeitet.

In der Lymphotherapie ist die Handdrainage, auch bekannt als MS, Teil der Physiotherapie und Teil der Komplexten Dekonstautherapie (KPE). Als Ödem- und Entschlackungstherapie bei Schwellung, Lipolymphödem oder im Wellness-Bereich zur Reinigung wird die man.... Eine Schwellung, das so genannte Ödem, kann am Stamm oder an Arm oder Bein auftauchen. Man unterscheidet zwischen dem primären und dem kongenitalen lymphatischen Syndrom und dem sekundären lymphatischen Syndrom, das z.B. durch Trauma, Operation oder z.B. nach Strahlentherapie bei Krebserkrankungen entsteht.

Insbesondere nach der Entfernung von Lymphdrüsen ist das so genannte lymphatische Vasomotorsystem und die damit einhergehende Entfernung über die Lymphdrüsen nur zum Teil oder nicht mehr vorhanden, was zu Stauwasser- und Ödembildungen führt. Die Komplikation ist eine Erscheinungsform des Geflügelschmerzes in Gestalt von Myomen, eine Verfestigung, die sich im Körper aufgrund der hohen Proteinbelastung durchsetzt.

Eine wichtige Komponente der MLD ist die Kompressionsbandage, die in der Praxis meist nach der Behandlung durchgeführt werden sollte. Die Umhüllung mit verschiedenen Stoffen, wie z. B. Schaum- und unelastische Verbände, führt zu einer Zunahme des inneren Gewebedrucks während der Tätigkeit des Patienten (z. B. beim Gehen) durch Kontraktion (Kontraktion der Muskulatur) und damit zu einer weiteren Stimulierung der Lymphdrainage, der Entfernung der angesammelten Lymphgefäße und der Aufrechterhaltung des Erfolges der Lymphdrainage.

Mehr zum Thema