Lymphdrainage Unterschenkel

Die Lymphdrainage Unterschenkel

Der ROGG Lymphdrainagesatz Unterschenkel eignet sich für die Nachbehandlung von Lymphmassagen und Lymphödemen. http://www.physiosport.at/ Zwei Muskelgruppen sollen am Unterschenkel massiert werden: Ihr linker Fuß und ihr Unterschenkel sind seit einigen Tagen dick und fest.

Ödem und Lymphdrainage: Diagnostik und Behandlung von Ödemerkrankungen ; mit 36 ..... - Ullrich Herkulesz

Jetzt neu: Adipositas-Ödem und Lymphödem, weitere Farbillustrationen Kompetente Therapeutin und Fachlehrerin: Autorin mit über 25 Jahren Berufserfahrung in der klinischen Lymphe Ideale Ausbildung: Ausgerichtet an den gesetzlichen Trainingsrichtlinien für Lymphdrainage und Ödemtherapeutinnen Nachgewiesen: In Referenz: Übersichtliche Struktur, viele Tafeln und Farbillustrationen, umfangreicher Sachverhalt Das bewährte Fachbuch zu allen Ödemerkrankungen Ödem kommt häufiger vor und ist in der Regel leicht zu erkennen, wirft aber nach wie vor vielschichtige differentialdiagnostische und -therapeutische Fragestellungen auf wie z. B:

Dabei werden die Griffsequenzen der Handdrainage grafisch und leicht verständlich aufbereitet. Beeindruckende Farbillustrationen in klinischen Studien verdeutlichen den Sinn für einiges. Ärzten und lymphatisch aktiven Krankengymnasten steht mit diesem Werk ein bewährtes Instrument zur Verfügung, um ihr Spezialwissen zu verbessern und ihre Patientinnen und Patientinnen optimal zu versorgen.

Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Die Lymphsysteme bestehen aus Blutgefäßen, die dem Gewebe überflüssige Flüssigkeiten zurückgeben. Aus diesen Gefässen entstehen dadurch entstehen die sogenannten lymphatischen Knoten, in denen die Lymphflüssigkeit filtriert und von Keimen befreien wird. In unserem körpereigenen Schutzsystem spielen die lymphatischen Organe eine wichtige Funktion. Es hat die Funktion, den Organismus vor schädlichen Substanzen, Toxinen oder Entzündungen durch krankheitserregende Kleinstlebewesen zu durchdringen.

Die manuelle Lymphdrainage bewirkt eine mechanische Verdrängung von Flüssigkeit (Lymphe und die darin enthaltenen Substanzen). Primäre Lymphödeme der Läufe (verminderte Bindung an die Lymphgefäße, erhöhte Aussentemperatur, Trächtigkeit und längeres Stehen). Lymphodynamische Ödeme: Das lymphatische Gefäßsystem ist in Ordnung, kann aber aufgrund eines Überschusses an lymphatischer Flüssigkeit nicht abtransportieren (eiweißarmes Ödem).

Gegenanzeigen: Alle bösartigen Erkrankungen und alle auftretenden entzündlichen Zustände, wie degenerierte Körperzellen sowie Keime und Erreger, können über das lymphatische System übertragen werden. Am häufigsten wird im Ruhrgebiet Österreich das lymphatische Ödem des Unterschenkels nach einer aortokoronaren Bypass-Operation am Herz aufgrund einer kranzartigen Herzerkrankung mit oder ohne Myokardinfarkt behandelt.

Bei diesem Eingriff wird in der Regel eine große Unterschenkelader entfernt, die dem Fuss und Unterschenkel für mehrere Wochen nach dem Eingriff für den Blutrückfluss zum Herz fehlen, bis sich die verbleibenden Unterschenkeladern deutlich ausweiten und die entfernte Ader kapazitiv ausgleichen kann. Bisher ist der chirurgische Unterschenkel oft schwer angeschwollen und kann nach Abheilung der Entnahmestelle durch Lymphdrainage zum Anschwellen veranlasst werden, was auch das unerfreuliche Staugefühl im Unterschenkel reduziert.

Mehr zum Thema