Magnet Einlegesohlen Wirkung

Einlegesohlen Effekt Magnet

Johann Sebastian Dose Magnete helfen Ihnen wirklich? Über die Wirkung der Wechselfeld-Magnetfeldtherapie vermuten die Anwender, dass sie die. Auch Produkte, die mit Magneten ausgestattet sind, sind eine Besonderheit.

Magnete für günstige â ¬ Sofort 1,90 bis 3,70 â ¬ bestellen.

Bei Trusted Shops Gütesiegel kaufst du in jedem Geschäft, in dem du Geld kaufst, auf Nummer Sicher â nicht zu vergessen dank unserer Geldgarantie zurück Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle zukünftigen Einkäufe in Shops mit den Trusted Shops Gütesiegel, mit bis zu 0, - kostenfrei schützen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf beträgt 30 Tage. Das Rating âSehr gutâ errechnet sich aus den 1.294 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Mon. Diese sind im Ratingmuster ersichtlich.

Dauermagnetismus für Diabetiker

Artikelbeginn: Mit dem heute gehaltenen Vorlesung möchten wir Ihnen gern einen Ausblick geben, wie jedem von uns die Stärke der Welt in Gestalt von Elektromagneten für seine Gesunderhaltung nützen kann und wie sich diese Grundenergie anfühlt. ausrichten. Durch Permanentmagnete können wir die Macht der Erdkugel selbst nutzen spüren. Auch wenn die Komplementärmedizin und vor allem die Verwendung von Therapiemagneten heute noch oft kritisch hinterfragt werden, nutzen viele Menschen aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Wirkung einen Magnet, um ein großes Beschwerdespektrum zu entlasten.

Vor allem in der sportmedizinischen Forschung werden die durchblutungsfördernden und knöchernen Merkmale des Magneteinsatzes sehr stark. geschätzt. Neuere Forschungsergebnisse zeigen sehr gute Resultate, insbesondere über die positiven Auswirkungen von Magnete auf die Diabetiker. In einer im April 2003 in Amerika im Archiv für Physikalische Medizin und Physikalische Regeneration veröffentlichten Untersuchung wurden für endgültige Angaben über die Therapievorteile durch den Einsatz spezieller Magneteinlagen für Diabetesneuropathie und andere Erkrankungen untersucht.

Dr. Vintraub, Neurologieprofessor am Medical College in Valhalla, New York, und Direktor dieser klinischen Studien, für, interessierte sich für die Wirkung von Magneteinflüssen, als einige seiner Patienten mit Hilfe von Magnetkartuschen die Symptome ihrer Schmerzreduktion feststellten. Anfänglich Skepsis, beschäftigt Dr. Vintraub seit 1996 bei der Ermittlung dieser beschäftigt.

In einer doppelblinden Studie forderte er 375 Patientinnen und Patientinnen mit einer diabetischen Neurophobie im 1. und 2. Lebensjahr mit einem multipolaren Dauermagnetfeld (450 GauÃ) in ihren Schuhmodellen oder Strümpfen auf, tagsüber für 24 Std. sowie 4 Nachtmonate für eine doppelblinde Studie zu verwenden. In der Placebo-Gruppe trugen sie ähnliche, ununterscheidbare Fußsohlen ohne Magneten.

Das Ergebnis zeigte, dass sich die Nervenleitfähigkeit nach vier Monate bei Trägern der therapiebehandelten Magnetfußsohlen um 75% verbessert hat und sie eine statistische signifikante Senkung von Taubheitsgefühlen, Schmerzen, Verbrennen und auch deutliche Fortschritte beim Gehen im VerhÃ?ltnis zur Plazebo-Gruppe hin erlebten. Die amerikanische Thermografix Consulting Corporation unabhängige, ein Unternehmen mit dem Namen durchgeführt Temperaturbilder, führte weitere, vielversprechende durchgeführt durch.

Aufgenommen wurden enthüllen der dramatische Energiefluß und die Temperaturen, also eine signifikante Steigerung der Gewebedurchblutung, während das Tragen von Magnetschuheinlagen. Schon nach 35 min erhöht sich die Lufttemperatur in den Spitzen und im Fuß. In beiden Füà sind nach 4 Std. der Energiestrom und die Temperaturen signifikant verbesser. Der Temperaturanstieg beträgt knapp 4° Celsius.

Der zweiachsige â " Körper â" Energieerzeuger â" ist auch ein Alternativlieferant von magnetischer Energie. Die Gerät ähnelt einer Badwaage mit zwei Flächen für für für FüÃ. Jeweils unter Fläche sind drei ständig drehende Magneten, die eine Magneteergie von 1800 Gauï erzeugen. Fazit von Dr. Weintraub: Die Wirkung von Therapiemagneten ist nebenwirkungsfrei und kostengünstig und kann daher gut als zusätzliche oder Alleintherapie bei der diabetischen Neuropsychose genutzt werden.

Wir verweisen auf die Literaturhinweise). Nähere für weitere Informationen:

Mehr zum Thema