Magnet Heilung

Heilung von Magneten

Kommentare Kann ein Magnet verheilen? Die erste Frage ist Wikipedia: "Die zerstörungsfreie oder magnetische Therapie ist eine alternative medizinische Therapiemethode, bei der die Patientinnen und Patientinnen einem magnetischen Feld gegenüber stehen. Der Wirkungsgrad ist nicht ersichtlich. Hiervon zu unterscheiden ist die eingreifende magnetfeldtherapeutische Therapie (Elektroosteostimulation), deren Effektivität erkannt wird. Es ist so klar, dass die Erklärung, dass die Wirkungsweise von Magazinen auf den Organismus nicht wirklich naturwissenschaftlich erforscht ist.

Der fehlende magnetische Einfluss erscheint in jedem Falle manchmal nachteilig. Vor 15 Jahren entdeckten die kanadischen Forscher, dass Maus, die vor dem naturbelassenen Erdmagnetfeld geschützt war, viel empfindlicher gegenüber Schmerzen wurde. Noch immer sind viele Fachleute kritisch, wenn es um die Auswirkungen von Magnetputzen, Magnetpolstern, etc. geht....

Sogar die GKV übernimmt in der Regelfall nicht die anfallenden Behandlungskosten mit Magazinen, während die PKV s gelegentlich die entsprechenden Behandlungsangebote übernimmt. Obwohl es neben der oben genannten Studien aus Kanada noch andere Studien gibt, die auf eine bestimmte Effektivität hinweisen, wird hier oft ein Versuch am Baylor Institute for Rehabilitation Research in Houston, Texas, erwähnt.

Es gibt aber auch eine Vielzahl von Untersuchungen, die keine Auswirkungen von Magazinen bestimmen können. Die Forscher sind sich jedoch einig, dass Therapiemethoden, die auf dem Prinzip des Magnets basieren, keine Schäden verursachen. Letztendlich sollten Sie es ganz unkompliziert selbst testen und auf der Grundlage der Effekte bestimmen, welcher Untersuchung Sie vertrauen können.

Obwohl Magnete einen Probelauf in Sachen Schmerz lohnenswert zu sein scheint, sollten Magnetverkäufer, die eine schnelle Gewichtsabnahme ohne Anstrengung zusagen, dies eher vermeiden.

Schindele: Heilung von Vibrationen und Magneten

Der Grundgedanke: Jedes Atom ist eine besondere Vibration Schindele:

Mehr zum Thema