Mal und Gestaltungstherapie

Malerei und Design-Therapie

Therapie mit Pinsel und Farbe", veröffentlicht unter www.springermedizin.at, berichtet sehr positiv über den Einsatz von Malerei und Designtherapie. Malerei und Designtherapie - was ist das? Die Grundlage für die plastische Kunst ist der Körper und für die Bemalung der Oberfläche.

Design-Therapie und Design-Therapie

Je nach Intensität des Gefühls werden die Konversationen von farbigem oder bildhaftem Gesichtsausdruck untermalt. Kunsttherapeutische Maßnahmen bringen sehr gute Ergebnisse bei der Behandlung von Stress, Unannehmlichkeiten, Befürchtungen, Gedankenkreisen, Kummer, Zorn, und dergleichen. Das breite Spektrum der in der Kunsterziehung eingesetzten Methoden leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit. Neben und nach Rücksprache mit Ihrem Hausarzt bei Genesungsprozessen, z.B. bei Krebs oder Multipler Sklerose, kann die Art-Therapie eine sehr nützliche ergänzende Maßnahme sein.

In der Klinik wird die Kunsterziehung in der psychiatrischen Abteilung und bei REHA angewendet.

Malerei und Designtherapie - was ist das?

Malen und Gestalten - was ist das? Die Basis für die Plastikkunst ist der Korpus und für die Bemalung der Oberfläche. Die anthroposophische Bildtherapie stellt den Malprozess und die Farbwirkung in den Mittelpunkt. Um uns herum haben wir nicht nur die Farbe, wir haben sie auch in uns.

Die therapeutische Malerei stimuliert diese Innenwelt der Farbe und kann auf uns harmonisierende und ausgleichende Wirkungen haben. Die Erfahrung dieser Farbwelt und der Farbleistungen wird tatkräftig vorangetrieben und ihre Wirkungsweise bewusst aufbereitet. Entscheidend ist nicht, dass ein "Kunstwerk" geschaffen wird, sondern dass die Zusammenstellung der Farbe auf der Oberfläche nach einem innerem Gesetz stimmt.

Die Malerei ist erstaunlich angenehm und birgt viele Möglichkeiten der Entdeckung. In der skulpturalen Gestaltung stellt der behutsame Widerstandkörper des Tons den Willen und die kreative Kraft in Frage. Das zunächst ungeformte Aluminiumoxid wird nach und nach in Form und Transformation umgewandelt. So wird der Mensch zu innerer Aktivität stimuliert, die sich dann in der strafferen Materie auswirkt und so die Erholung vorantreibt.

Malerei und Designtherapie

Anwendungsmethoden: In Gemälden und Skulpturen können Erfahrungen und Empfindungen ausgedrückt werden, für die im Augenblick Wörter fehlen. Durch die Verwendung von Bildmaterial können Erfahrungen und Empfindungen ausgedrückt werden. Bei der Betrachtung des Gemäldes wird die Wahrnehmung auf die Kräfte und Mittel des Kleinkindes gerichtet und das Selbstwertgefühl des Kleinkindes verstärkt. So können Perspektiven für die Zukunft erschlossen werden und das Kleinkind erhält wieder Handlungskompetenz.

In einem kostenfreien ersten Gespräch mit Ihnen und Ihrem Baby werden Ihre Sorgen, Wünsche, Ziele und Vorstellungen geklärt. In meiner ersten Annamnese frage ich nach wichtigen Erkenntnissen (Schwangerschaft, Geburtstag, Entbindung, Entwicklung, Kindergarten/Schule, bedeutende Lebensereignisse,....), um ein vollständiges Gesamtbild von Ihrer Lebenssituation zu bekommen. Du hast die Gelegenheit, mir zu sagen, wie ich arbeite.

Außerdem gebe ich Eltern-Lehrer-Vorträge, in denen es Raum für Rückfragen, Reflexionen und Feedback zum Verlauf der Therapie gibt. In der Werkstatt gibt es unterschiedliche Materialen, die zum Entwerfen einladen: Dabei hat sie immer den "richtigen Riecher" für Themen und Verfahren, die inhaltlich angemessen sind. Mit ihrer Hilfe lernte ich, meiner Eingebung zu trauen, entdeckte meine Fähigkeiten und gewann gleichzeitig Courage und Motivation, etwas für mich zu bauen.

Mehr zum Thema