Massage Beine Anleitung

Anleitung Massage Beine

Bei der klassischen Beinmassage handelt es sich um eine spezielle Gewebestimulation der Beine. Fühlen Sie Ihre müden Beine nach einer langen E-Bike-Tour? So alt wie die Menschheit selbst ist die Geschichte der Massage.

Traditionelle Beinmassage: Gewebestimulierung der Beine

Wie ist eine Fußmassage klassisch? Bei der klassischen Fußmassage werden die Beine durch eine spezielle Gewebsstimulation stimuliert. Die Massage kann entweder einzeln oder während einer anderen Anwendung, z.B. einer Ganzkörper-Massage, erfolgen. Fußmassage ist eine Teilmassage des Körpers zwischen dem kleinen Teil des Beckens und den Sohlen.

Der Klassiker der Bein-Massage unterscheidet sich klar von einer Ganzkörper-Massage durch seine verhältnismäßig kleine Massagefläche.

Die Vollmassage beinhaltet aber auch eine Massage der Beine. Auch ist die Fussmassage keine Fussmassage, da bei dieser Art der Massage nur die Fusssohlen, die Fusssohlen und die unmittelbar benachbarten Stellen erregt werden. Gelegentlich werden die Kälber aber auch während einer Fussmassage einmassiert. Manche Masseurinnen haben auch eine Bein- und Fussmassage kombiniert.

Je nach Symptomatik wird die herkömmliche Fußmassage auch einzeln ausgeführt. Sie wird auch als Komponente verschiedener Massageverfahren, wie z.B. der Ganzkörper-Massage, eingesetzt. So können die klassischen Fußmassagen als spezielle für die Beine konzipierte Heilmassagen verordnet oder als Wellnessmassagen offeriert werden.

Ab wann wird eine Massage der Beine empfohlen? Der Klassiker der Bein-Massage wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt. Der Klassiker der Bein-Massage wird u.a. eingesetzt für: Die beiden Beine, von den Füssen bis zum Po, werden, wie bereits gesagt, mit dieser speziellen Form der Massage einmassiert. Je nach Symptomen können die Massagen verschieden sein. Auch die Ausführung der herkömmlichen Fußmassage verläuft oft anders.

Auf diese Weise ist es dem/der MasseurIn möglich, unterschiedliche Mittel, wie z.B. Massageöle, einzusetzen. Auch trockene Massagen, z.B. mit einem Seidenhandschuh oder mit einigen Massagebürsten, sind in der Regel möglich. Wohin kann eine Massage für die Beine bestellt werden? Ein klassischer Fußmassage wird von erfahrenen Masseurinnen ausgeführt. Dies ermöglicht z.B. den Besuch einer Massagepraxis oder eines Wellnesszentrums oder Bades.

Darüber hinaus gibt es in vielen Betrieben auch getrennte Fußmassagen oder andere Massageformen, bei denen die Fußmassage bereits inbegriffen ist. So erlernen Sie eine Massage der klassischen Beine? Am besten lernen Sie eine Massage ausbildung, wie sie z.B. von der WHI Academy durchgeführt wird. Das Fernstudium für Massageprofis umfasst neben der klassischen Fußmassage auch die Hot-Stone-Massage, Kräuterstempel- und Fußreflexzonenmassage und vieles mehr.

Damit gehören auch die Schulungsinhalte des Wellness-Fernstudiums unter anderem zur ExistenzgrÃ?ndung, zu den Steuerbasen, zur Personalverwaltung und zum Marketing. Bereits nach wenigen Tagen ist die Fernstudienmassage verschlossen und die Kursteilnehmer bekommen ein Zeugnis, mit dem sie bei Bedarf auch ihre Eignung vorzeigen.

Kann man mit dem Fernstudiengang Massage eine Laufbahn als Masseurin einschlagen? Da die Wellness-Branche einen Trend nach oben aufweist, besteht natürlich ein dringender Bedarf an einer Vielzahl von Spezialisten. Zur Vorbeugung, zum Entspannen oder auch aus gesundheitlichen Erwägungen werden Massageangebote gemacht, so dass sich hier ein sehr großes Tätigkeitsfeld erweist.

Damit steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Wellness-Fernstudiums eine Laufbahn im Wellnessbereich dem untersuchten Massageprofi offen. Weil der Fernstudiengang Massage auch von Einsteigern in diesem Bereich besucht werden kann, ist es beispielsweise auch möglich, eine völlig neue professionelle Ausrichtung einzunehmen. â??Das Wellness-Fernstudium kann dementsprechend auch der erfolgreiche  Start in einen neuen Berufslebensraum bedeuten.

Er arbeitet seit über 20 Jahren an neuartigen Trainingskonzepten in den Sparten Massage, Fitness, Wellness, nichtmedizinische Praxis und Vorbeugung.

Mehr zum Thema