Massage Gesicht

Gesichtsmassage

Halten Sie die Augen während der Massage möglichst geschlossen. Die Massage regt die Durchblutung an und tut einfach gut. Gesichtmassage - Tips und Anleitungen Eine entspannende Wellness-Massage, die auch zur Eigenmassage geeignet ist. Tips und Kniffe für eine gute Gesichtmassage gibt es hier. Ausgerüstet.

Da die Umrisse dünner sind als andere Körperteile, ist darauf zu achten, dass alle beschriebenen Bewegungsabläufe mit leichtem Kraftaufwand ablaufen. Auflockern, relaxen, Wohlfühlen - hier sind drei neue Wege für zu Haus und im Wellness.

Sie hat die Kinderaugen zu. Fangen Sie mit langem Kinnschlag an und gehen Sie bis zur Stirne. Zurück zum Kinnbereich und dann mit großen Schlägen von oben nach unten anfangen und umgedreht. Jetzt massiere deine Tempel mit kreisförmigen Bewegungsabläufen. Am Ende kommt das "Ausstreichen", eine Massage, die in der Gesichtsmitte beginnt und nach rückwärts gestreichelt wird.

Fangen Sie am Ansatz an und lassen Sie sich von der Innenseite nach draußen einmassieren. Mit dieser Massage-Technik wird der Stress aus dem Alltag genommen. Zum Schluss die Blicke etwas verschlossen lassen und das lockere Feeling auskosten. Zur Massage wird der Mittel- und Rindfinger auf die Stirnmitte gelegt und mit kleinen Spiralbewegungen nach aussen in die Schläfe massiert.

Falten werden minimiert, indem der Punkt über den Brauen zum Nasensteg hin massiert wird. Schieben Sie Ihre Mittel- und Fingerringe mit leichtem Fingerdruck auf die andere Seite der Nase und halten Sie an der Spitze der Nase an. Nimm deine Frisur zurück! Die Gesichtsbehaarung während der Massage kann sehr störend sein.

Benutzen Sie nur ein wenig Massage-Öl! Massage-Öl kann im Gesicht rasch zum Problemfall werden - es gelangt in die Haut oder in den Mundbereich. Besonders wohlriechendes Massage-Öl (durch die Anwendung von ätherischen Ölen) sollte nicht zu häufig angewendet werden, um die Sinnesorgane nicht unnötigerweise zu belasten - weniger ist hier mehr. Bei einer abwechslungsreichen Massage haben die Nervenzelle kaum die Möglichkeit, sich auf die Stimuli einzustimmen.

Auf diese Weise ist die Massage immer spannend und effektiv. Schließen Sie leise die an das Gesicht grenzenden Stellen ein - Ohr, Rachen, Hals und Haarverlängerung.

Mehr zum Thema