Massage Seminare

Seminare für Massage

Individuelle Seminare und Erweiterung Ihrer Kenntnisse im Bereich der Massage. Anatomie und Physiologie bilden den theoretischen Teil unserer Seminare. Vergleichsmassageausbildung (medizinische Massagen) und Massagekurse für Wellnessmassagen jetzt kostenlos. APM-Akupunktmassage nach Penzel.

Massage gut erlernen - Massage-Schule Frankfurt Berlin München Massage-Seminare

Mit Premium-Gutscheinen, Bildungschecks aus Nordrhein-Westfalen, Qualifikationschecks aus Rheinland-Pfalz und anderen Maßnahmen können Sie Ihre Massagefortbildung in Offenbach bei Frankfurt, Tegernsee bei München und Berlin aufbringen. Die Bundesregierung unterstützt die Berufsausbildung ihrer Staatsbürger mit der Ausbildungsprämie, die aus den Fördermitteln des BMBF und des ESF gewährt wird.

Wesentlicher Bestandteil dieses Angebotes ist der Premium-Gutschein. Dort können auch Bonusgutscheine für Weiterbildungskurse mit Veranstaltungsbeiträgen von über 1000 EUR eingelöst werden. Der Förderbetrag beläuft sich nach wie vor auf 50 Prozentpunkte der Veranstaltungskosten, höchstens jedoch auf 500 E. Wie bisher dürfen die Veranstaltungskosten für Schulungen vor Ort in diesen Staaten nicht mehr als 1000 EUR (inkl. MwSt.) betragen, um den Premium-Gutschein einlösen zu können.

Ausschlaggebend für die ESF-Finanzierung ist der Ort, an dem die Ausbildung durchgeführt wird, nicht der Wohnsitz des Leistungsempfängers oder der Standort des Ausbildungsanbieters. Wer noch nicht das Alter von 50 Jahren erreicht hat, kann auch einen Premium-Gutschein einlösen. Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf EUR 2.000,- (40.000,- für gemeinschaftlich veranlagte Personen) nicht überschreiten.

Kleinere Mitarbeiter (auch Minijobber genannt) können einen Bonusgutschein bekommen, wenn sie alle Berechtigungskriterien erfüllt haben. Selbständige können in der Regel einen Premium-Gutschein ausstellen. Fortbildungsinteressierte können einen Premium-Gutschein pro angefangenem Geschäftsjahr mitnehmen. Die Bildungsgutscheine bieten den Auszubildenden die Chance, ihre Berufsausbildung abzuschließen. Mitarbeiter und Rückkehrer können jedes Jahr einen Bildungsgutschein im Einzelzugriff bekommen (bisher alle zwei Jahre).

Selbständige können auch jedes Jahr einen Bildungsgutschein im Einzelzugang bekommen (bisher ausgeschlossen). Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern können bis zu 10 Trainingsgutscheine pro Jahr für die Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter bekommen (bisher alle zwei Jahre). Der Höchstbetrag beläuft sich auf 500 EUR pro Teilnehmer, Fortbildung und Jahr.

Im Falle eines zu besteuernden Jahreseinkommens von weniger als EUR 2.000,- (40.000,- für gemeinschaftlich veranlagte Personen) können die Weiterbildungskosten auch EUR 1.000,- inklusive Mehrwertsteuer überschreiten. Temporäre Soldatinnen und Soldatinnen werden über den Berufsbildungsdienst unterstützt, um nach Beendigung ihres Einsatzes wieder in das Zivilberufsleben integriert zu werden. Auf diese Weise können die betriebliche Aus- und Fortbildung, die Umschulung und die Berufsbildung in staatlichen oder privatwirtschaftlichen Institutionen unterstützt werden.

Mehr zum Thema