Massage Weiterbildung

Ausbildung zur Massage

Die Massage ist eine von vielen Massagetechniken. Es ist eine gute Weiterbildung für Kosmetikerinnen und Physiotherapeuten. Medizinische massieren Sind Sie auf der Suche nach einer Schulung in klassischer Massage oder einer sinnvollen Erweiterung Ihrer Kosmetik- oder Wellnessausbildung? All dies bieten Ihnen die medizinischen Massagen, die zu den am häufigsten eingesetzten Techniken der traditionellen Massage gehören. Es ist Teil der einzelnen Trainingskurse, kann Ihnen aber auch in Kombinationskursen zu einem anerkanntermaßen professionellen Abschluss helfen, wie z.

B. beim Wellnesstherapeuten oder Massagetherapeuten und vielen anderen.

Aber auch für Kosmetikerinnen ist die ärztliche Massage eine ideale Unterstützung bei der kosmetischen Behandlung. In der ärztlichen Massage werden Ihnen alle Massagentechniken und Greiftechniken beigebracht, die Sie bei der Durchführung einer Massagenbehandlung und im Kontakt mit unseren Patienten benötigen. Durch das kombinierte Wissen der ärztlichen Massage können Sie sowohl Einzelkörper als auch ganze Körpermassagen durchführen.

Die klassische Massagetechnik der ärztlichen Massage kann die Muskulatur von Krämpfen und Spannungen befreien. Die ärztliche Massage leistet durch ihre entspannende Wirkungsweise einen besonders wirksamen Beitrag zur Erholung bei stressigen Beschwerden. Der theoretische Teil dieses Trainings behandelt die Grundbegriffe der anatomischen Entwicklung, der Indikation und der Kontraindikation. Eine von vielen Massagen ist die mittlere Massage.

Es ist eine gute Schulung für Schönheitsfachkräfte und Krankengymnasten. In der Massage: In der Kosmetik: In der Fitness: Wie Sie erkennen können, ist die Massageausbildung in vielen professionellen Trainings zu finden. Es ist auch eine selbständige Massagetechnik und oft die Grundlage für die weitere Schulung. Diejenigen, die ihre erste berufliche Tätigkeit in der Massage entdeckt haben, spezialisieren sich weiter.

Berufsausbildung zum Berufsmasseur/in

Die kaufmännische Lehre zum Massagefachmann beinhaltet zum einen alle grundlegenden Massagearten. Andererseits werden in diesem Training auch zusätzliche Themen wie z. B. anatomische, physiologische, somatologische, pathologische, dokumentarische, kommunikative, rechtliche und prakt. Übungsaufgaben vermittelt. Die aktuellen Daten für Ihre Berufsausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau finden Sie hier. Grundlage für die Masseurausbildung im Medizinbereich ist das Medizinische Massur- u. Heilmassurgesetz BgBl Nr. 169 v. 23.12.02. Der Theorieteil ist ähnlich der Berufsausbildung zum Kaufmann.

Auf diesen Theorieteil der ärztlichen Lehre als Blinder Arzt kommt ein Praxissemester. Was Sie nach dieser Schulung alles haben, können Sie dem Laufbahnplan eines Heilpraktikers entnehmen. Die aktuellen Daten für Ihre Berufsausbildung zum Heilpraktiker finden Sie hier. Höchster Ausbildungsabschluss im Masseurbereich ist die heilmasseurische Klinikneuheit, die nach einer ärztlichen Lehre alsasseur abgeschlossen werden kann.

Die Masseurausbildung basiert auch auf dem Medizinischen Massur- u. Heilmassurgesetz BgBl Nr. 169 v. 23.12.02. Diese Lehre als Heilassistent ist in einen Theorie- und Praxisanteil von 840 Lehreinheiten und einen Selbststudienanteil von 265 Lehreinheiten unterteilt. Was Sie nach der Schulung tun können, haben wir für Sie im Laufbahnplan Die Heilmasseurin Leutschau zusammengefaßt.

Zur besseren Betonung der unterschiedlichen Massageberufe oder Massagetherapien haben wir für Sie eine Tabellenübersicht der Massagetherapien aufbereitet. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere anderen Aus- und Weiterbildungsbereiche: Massage, Fusspflege & Beauty, Fitness & Sports, Care & Social Affairs, Herbs & Nutrition, Energetics & Mental, oder kommen Sie zu einer kostenlosen Beratung in unserer Aus- und Fortbildungsakademie (bitte vereinbaren Sie einen telefonischen Termin, +43-316-3831940).

Wenn Sie für die Zeit Ihres Trainings eine Übernachtungsmöglichkeit brauchen, helfen wir Ihnen gern weiter.

Mehr zum Thema