Massagehandschuh Anwendung

Handschuh Anwendung

Die Anwendung mit dem Massagehandschuh können Sie einfach in Ihr morgendliches Duschprogramm integrieren. Die Verwendung eines Massagehandschuhs kann variieren. Der korrekte Gebrauch eines Massage-Handschuhs Massage-Handschuhe sind ein wirksames Pflegemittel. Bei richtiger Anwendung verbessert sie den Hautzustand spürbar, stimuliert die Blutzirkulation und unterstützen die Neubildung von Hautschüppchen. Er besteht aus einer weichen und einer rauhen Oberfläche.

Als rauhe Seiten sind für Peeling-Effekte und kräftige Massage, während die sanfte Seitenpartie für empfindliche Hautareale, wie z. B. Nacken- und Brustbereich, vorgesehen.

Die Massagehandschuhe können sowohl im trockenen als auch im feuchten Zustand verwendet werden. In der trockenen Anwendung wird es für die klassische Massagen verwendet: Der Massagehandschuh wird beim Schwimmen oder bei der Dusche verwendet. Die Handschuhe dienen zum einen zur Verteilung des Duschöls und zum anderen wieder zur Massage: Die Schale wird von kräftig abgerieben. Diese Reibung hat nicht nur den gewohnten Peeling-Effekt und beseitigt die alten, abgestorbenen Hautschüppchen, sondern öffnet auch die Hautporen und ermöglicht für eine bessere Aufnahme der nun aufgetragenen Lotion.

So entsteht eine geschmeidige, rosafarbene Schale, die durch die Anwendung von regelmäà sehr weich wird und schön glänzt.

Massage-Handschuh | Massage | Kosmetik und Wellness

Lesedauer: 1 Minute Massagehandschuh ist Teil eines Massagezubehörs und ideal für die Eigenmassage, bei der eine Peeling-Anwendung in eine solche einfließt. Der Massagehandschuh kann aus verschiedenen Werkstoffen hergestellt werden, die in der Regel auf einem Naturprodukt aufbaut. Dazu gehören z. B. Handschuhe aus Sisal, Loofah oder Sisal.

Visuell bestehen die Handschuhe in der Regel aus zwei Seiten: Auf der einen ist die eine Hälfte ziemlich rau, was nicht nur für eine Peeling-Funktion, sondern auch für die Belebung der Blutzirkulation der Haut verantwortlich ist, sowie eine etwas sanftere Version, die sich ideal für die Massagen der empfindlichen Körperteile wie z. B. der Brustwarze oder des Halses eignet. Die Verwendung eines Massagehandschuhes kann unterschiedlich sein.

Der Massagehandschuh wird in den meisten FÃ?llen trocken verwendet. Wie bei einer konventionellen Massagen beginnt sie auch am rechten Herzbein. Sie können auch mit dem Massagehandschuh in der Wanne oder beim Baden abreiben. Dieser Peeling-Effekt macht die Creme fit für eine später beruhigende Creme und ihre aktiven Inhaltsstoffe.

Die massierten Körperregionen erscheinen nach dem Auftragen mit einem rosa schimmernden Glanz, einer glatteren Fläche sowie einer neuen Weichheit. Um einen Massagehandschuh zu wählen, sollten Sie sich auf eine hohe Lebensqualität verlassen, um ihn lange zu genießen und den maximalen Vorteil daraus zu ziehen. Wenn man auf eine gute QualitÃ?t achtet, dann können auch in der Maschine mehrere Schutzhandschuhe gewaschen werden und werden so wieder hygenisch verwendbar.

Die anderen Massagehandschuhe sollten dagegen gut ausgespült und nach der Anwendung luftgetrocknet werden.

Mehr zum Thema