Maya Kultur Mexiko

Maya-Kultur Mexiko

Hier soll eine Teilung und Migration in den Norden (Golf von Mexiko) stattgefunden haben. Ein Streifzug durch die Maya-Kultur Mexikos. Viele Mythen umgeben noch immer das Leben der Maya und ihre Kultur, denn vieles ist noch nicht erforscht.

Das Universum der Maya

In Yucatán hat sich die Umwelt von der Entstehung eigenwilliger Mäander und grosszügiger Waldgebiete mitreißen lassen; eine der am weitesten entwickelten Kulturkreise der Menschheitsgeschichte hat hier wohl auch gelebt: die Maya. Hervorragende Betrachter der Sterne und ihre Beziehungen zu den Kreisläufen der Welt, exzellente Baumeister und Matheiker, exquisite Künstler: Die geheimnisvolle Klugheit der Maya hat den südöstlichen Teil Mexikos geprägt, der sich über die Staaten Yucatán, Campeche, Quintana Roo, Tabasco und Chiapas ausdehnt.

Früher bauten die Maya Tempel, auf deren Fassade die Göttergesichter abgebildet waren. In Yucatán hat sich die Umwelt von der Entstehung eigenwilliger Mäander und grosszügiger Waldgebiete mitreißen lassen; eine der am weitesten entwickelten Kulturkreise der Menschheitsgeschichte hat hier wohl auch gelebt: die Maya. Hervorragende Betrachter der Sterne und ihre Beziehungen zu den Kreisläufen der Welt, exzellente Baumeister und Matheiker, exquisite Künstler: Die geheimnisvolle Klugheit der Maya hat den südöstlichen Teil Mexikos geprägt, der sich über die Staaten Yucatán, Campeche, Quintana Roo, Tabasco und Chiapas ausdehnt.

Früher bauten die Maya Tempel, auf deren Fassade die Göttergesichter abgebildet waren. In den Resten von Städten wie Chichén Itzá und Cobá in Yucatán, Tulum und Cobá, in Quintana Roo, Calakmul und der Chenen-Route, in Campeche, Palenque und Bonampak in Chiapas sowie Comalcalco in Tabasco setzt sich die Maya-Welt der vergangenen Jahre fort.

Während eines Besuchs an diesen Orten werden Sie die verschiedenen Lebensweisen der Maya und vor allem ihre enge Verbindung mit der Umwelt und ihren Götter kennenlernen. Doch nicht nur die Mayawelt ist aus Stein. In Tabasco zeigt die Kakaostraße die Wichtigkeit dieser Bohnen für die Maya und in Quintana Roo werden Sie von den Einwohnern zu einem typischen Gericht einladen.

Die Kolonialstädte von Yucatán können Sie den Einwohnern beim Sprechen in der Sprache der Maya lauschen und in Chiapas werden Sie in ihren Riten den synkretistischen Charakter zwischen den Maya und den Spaniern wiederfinden. Das Maya-Geschehen ist fest in der Geschichte verankert. Relaxen Sie in seinem strahlenden Licht, seinen leuchtenden Farbtönen und im stimmigen Wechselspiel mit der reichhaltigen Landschaft im südöstlichen Mexiko.

Mehr zum Thema