Maya Pyramide Yucatan

Maya-Pyramide Yucatan

Mexico Mexiko - Izamal - Yucatán, Riesenpyramide und kleine Ruinenzonen in einer modernen Kleinstadt, Grande Pyramide Izamal.jpg. In Yucatan kann man welche anderen Maya-Piramiden besteigen?

Besuch der Maya-Ruinen von Chichén IItzá mit Kukulkán-Pyramide

Chichén Itzá ist vielleicht die faszinierende Maya-Ruine und eine der wichtigsten Attraktionen auf einer Yucatán-Tour. Chichén Itzá wurde 2007 auch zu einem der 7 neuen Wunder der Welt ernannt: gewählt Man geht davon aus, dass das Areal von den ersten Maya im Jahre 500 sesshaft wurde. In 987 migrierten die Toltecs von Zentralmexiko nach Maya-Territorium unter Führung des mysteriösen Quetzalcóatl (Kukulkán).

Von unerklärlichen Gründen wurde Chichén Itzá spätestens jedoch 1400 aufgegeben und 1533 besetzen die Spanier die Halbinsel Jucatán. Der Pyramide und dem Tempel El Castillo wurde Kukulkán, der Maya-Version des Goettes Quetzalcóatl, gewidmet. Das beeindruckende GebÃ?ude ist das Herzstück der Website archäologischen von Chichén Itzá und ein wahres architektonisches Meisterwerk der Region Yucatán.

Von jeder Richtung führt eine Treppenanlage mit je 91 Aufstiegen. Zählt Wenn man die obere Pyramidenplattform hinzufügt, sind die 365 Tage im Jahr exakt die Zahl, die von den Mayas bereits errechnet werden konnte. Der eindrucksvollste Bau von Chichén Itzá ist El Castillo oder die Pyramide von Chichén.

Jeden Tag sind Tag und Abend gleich lang und die aufgehende und aufgehende Sonnenstrahlen gehen exakt im Morgengrauen des Tages im Morgengrauen unter. Aufgrund der Sonnenstrahlung und der besonderen Schattenformation werden die Treppen der Kukulkán-Pyramide wie ein heller Streifen, der sich unten mit einem Steinschlangenkopf mit offener Kehle verbindet, hervortreten.

So entsteht der Anschein, dass eine Schlangenpyramide über die Treppe gleitet würde In Chichén Itzá kommen mehrere zehntausend Besucher an, um diese Phänomen und die mystische Kraftquelle der Maya zu erproben. Der" Templo de los Guerreros" ist ein Temple zu Ehren der Mayakrieger und steht neben der Eingangshalle der 1000er Jahre.

Die Kriegertempel "Templo de los Guerreros". Eines der gröÃ?ten Spielfelder des "Juego de Pelota" von Chichén Itzá. Aufwändig gestalteter Tempelturm von Chichén Itzá. Für Der Aufenthalt in den Maya-Ruinen von Chichén Isá (www.chichenitza.inah.gob. mx) sollte einen ganzen Tag als Tagestour von Cancún oder Merida aus geplant werden.

Mehr zum Thema