Medizinische Ausbildungen

Ärztliche Ausbildung

Sie möchten eine medizinische Ausbildung absolvieren und suchen Anbieter und Angebote? Krankenpflegeberufe Grundvoraussetzung für eine Berufsausbildung im Medizinbereich ist in jedem Falle, dass Sie gerne mit Menschen arbeiten und keine Angst vor Kontakt haben. Ihre Arbeit kann in einem Spital, einem Altersheim, einer Arztpraxis oder sogar einem Forschungslabor sein. Sie haben sich schon immer für das Themengebiet Gesundheitswesen oder Humanmedizin interessiert und können oft sehr gute Diagnostik durchführen?

Grundvoraussetzung für eine Berufsausbildung im Medizinbereich ist in jedem Falle, dass Sie gerne mit Menschen arbeiten und keine Angst vor Kontakt haben. Ihre Arbeit kann in einem Spital, einem Altersheim, einer Arztpraxis oder sogar einem Forschungslabor sein. In der Krankenpflege betreuen Sie alte oder erkrankte Menschen und arbeiten auch viel mit Medizinern zusammen und unterstützen sie bei Prüfungen oder Eingriffen.

Der medizinische Ausbildungsbereich wird in Form einer schulischen Berufsausbildung durchgeführt. Vor allem in der Pflege übernehmen Sie den Praxisteil der Krankenhausausbildung auf unterschiedlichen Fachgebieten wie z.B. Pädiatrie, Physiotherapie, Psychotherapie oder Operation. Während Ihrer Berufsausbildung werden Sie sich dann auf einen bestimmten Fachbereich spezialisieren. Das Wohlergehen der Patientinnen und Patientinnen steht auch in der Therapieausbildung im Mittelpunkt (z.B. Ergotherapeutin, Physiotherapeutin).

Als Ergotherapeut haben Sie es mit Menschen mit Behinderungen oder mit Menschen zu tun, die nach einem Arbeitsunfall einen Rückschritt in das gewohnte Berufsleben wagen wollen. Physiotherapeutinnen und -therapeuten sind auch sehr nahe bei Patientinnen und Patientinnen, die Anzeichen von Alterung haben oder nach einem Unfallgeschehen eine Schadensbehandlung benötigen.

Ärztliche Weiterbildung

Sie können die medizinische Berufsausbildung auch in Gestalt eines medizinischen Studiums zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren, vorausgesetzt, Sie entsprechen den Zulassungsbedingungen. Natürlich ist es auch für Sie als Erwachsene möglich, eine konventionelle Lehre zu starten, zum Beispiel als Gesundheits- oder Pflegefachkraft. Neben dem Berufsstand als Assistentin im Bereich Health and Social Affairs ist es in diesen Gebieten auch möglich, nach mehrjähriger Berufspraxis im Gesundheitssektor das Bundeszeugnis mit einem Anerkennungsverfahren zu erhalten.

Weitere Auskünfte erteilt die jeweilige Schule. Für den Gesundheitsbereich gibt es eine Reihe von interessanten Schulungen, darunter auch die medizinische Ausbildung. Die Ausbildung zum Augenoptiker, Zahnarzthelfer, Drogist, Arzthelfer, Orthopäde, Medizinprodukttechniker, Fußspezialisten, Pharmazeutische Assistenten und Zahntechniker ist eine weitere aufregende Berufsausbildung mit eidg. Fachausweis.

In der Gesundheitsbranche können Sie eine medizinische oder eine Krankenpflegeausbildung zum EBA-Assistenten für den Gesundheits- und Sozialbereich mit Bundesfachausweis durchlaufen. In vielen Berufen des Gesundheitswesens kann hier in der Schweiz eine medizinische Grundausbildung abgeschlossen werden, z.B. im Pflegebereich, als Arzthelferin, in der Psychotherapie, Geriatrie oder Apotheke, im Rettungswesen oder in der Medizinprodukte.

Im Gesundheitsdienst werden überall sehr verschiedene Ausbildungen durchgeführt, die von der Assistenzärztin für Kranken- und Sozialwesen über den Apotheker bis hin zur Fachchirurgietechnik HF und Humanmedizinerin gehen. Sind Sie auf der Suche nach einer Berufsausbildung im Fachbereich Medizinische Weiterbildung? Ärztliche Ausbildung: Durch die richtige Auswahl legen Sie eine gute Grundlage für Ihre berufliche Laufbahn im Medizin- und Gesundheitsbereich.

Für eine erfolgreiche Arbeit als Alternativtherapeut ist heute eine medizinische Grundausbildung unverzichtbar. Krankenversicherungsanerkennung und Kantonsbewilligungen sind ohne absolvierte medizinische Grundausbildung nicht mehr möglich. Auf der Suche nach einer Information über die medizinische Fakultät?

Mehr zum Thema