Medizinische Blutegel Bestellen

Bestellung von medizinischen Blutegeln

Der Preis für die bestellten und gelieferten medizinischen Blutegel ist eine Frage der Vereinbarung. In der Therapie mit Blutegeln handelt es sich um eine der ältesten der Menschheit. Blutegel gelten als apothekenpflichtiges Fertigarzneimittel.

Versand von medizinischen Blutegeln

Die Blutegel oder die Blutegel-Therapie ist eine jahrtausendealte Heilmethode. Das Blutegel wird bei Problemen wie Varizen, Besenreiser, Venenerkrankungen, Arthrosen oder Ohrgeräuschen angewendet. Erste Aufnahmen über Der Einsatzbereich von Blutegel für Die Blutegel-Therapie fand man bereits im 2 ten Jh. vor Christus bei dem Griechischen Kolophonisten n. Chr., der die Blutegel und/oder die Blutegel-Therapie speziell zur Therapie von toxischen Biüstellen einsetzte.

Nach der im vergangenen Jahrtausend seltenen Anwendung der Blutegel oder Blutegel-Therapie erleben die Blutegel oder Blutegel-Therapie heute eine Wiedergeburt in der heutigen Zeit. Stets häufiger werden die guten Charakteristika des Hirudo medicalis Aliase Egel wieder in den Arbeitseinsatz mitgenommen. Heute wird die Blutegel-Therapie neben den traditionellen Anwendungsgebieten wie Varizen, Besenreiser, Venenerkrankungen, Osteoarthritis oder Zinnitus auch in der heutigen Rekonstruktionstherapie eingesetzt, bei der die Blutzirkulation eines reimplatzierten Fingers durch den Blutegel wiederhergestellt wird.

Der Umgang und die Fürsorge der hilfreichen Blutlutscher - Blutegel in Hessen kaufen an

In Deutschland sind Blutegel ein verschreibungsfreies, pharmakologisch verschreibungspflichtiges Medikament. Es handelt sich um aquaristisch gehaltene Lebewesen, die bis zu ihrem ärztlichen Einsatz unter bestimmten Voraussetzungen zu halten sind. Die Blutegel werden von einer Brutstätte geordert und angeliefert. Der Blutegel wird fangfrisch geangelt, auf seine Unversehrtheit geprüft und in nasse Stoffsäcke gepackt. Weil der Blutegel sensibel auf Klimaschwankungen anspricht, wird der Beutel in einer Polystyrol-Thermobox zwischen Feuchtschaumflocken befördert.

In der Regel wird die bestellte Ware noch am gleichen Tag versandt. Die Blutegel müssen nach Eingang der Sendung in ein gut versiegelbares Wasserglas mit Süßwasser gestellt werden. Die Blutegel verenden bereits mit kleinen Mengen an Chlor im Saft. Aufgrund ihrer lichtempfindlichen Eigenschaften werden Blutegel am besten in Steinkesseln oder Braunglasbehältern aufbewahrt. Weil Blutegel Substanzen absondern, die für sich selbst toxisch sind, ist es unerlässlich, das Trinkwasser regelmässig durch Frischwasser zu ersetzt.

Blutegel wehren als Prozess der Eigenreinigung feinste Haut- und Schleimhautfragmente ab. Zur Erleichterung des Entleerungsprozesses von Blutegel wird empfohlen, den Vorratsbehälter mit einigen scharfen Kanten auskleiden zu lassen. Deshalb sollten Blutegel im Herbst jeden zweiten Tag, im Herbst jeden Tag gespült und von haftendem Schlamm befreit werden. Das Blutegel mit seinem charakteristischen sensorischen System kann Veränderungen im Licht, die Art des Gewässers, die Wassertemperatur erkennen.

Allerdings sollte vor der ärztlichen Applikation eine Verweildauer von 2 bis 4 Schwangerschaftswochen nicht unterschritten werden, da die Zwischenrückhaltung der Blutegel unter artifiziellen Gegebenheiten in Gefässen unter anderem zu einer Zunahme der Bakterienbesiedlung und einem signifikanten erhöhten Sekundärinfektionsrisiko im Patien t/in anführt. Vor dem Gebrauch müssen die Blutegel mit einem leichten Strahl Wasser gesäubert werden.

Kurz vor dem ärztlichen Gebrauch benötigen die Blutegel einige wenige Ruhephasen. Der Blutegel darf nur einmal für medizinische Zwecke verwendet werden.

Mehr zum Thema