Met Selber machen Anleitung

Erfüllen Sie Ihre eigenen Anweisungen

Die Gründe, selbst Honey-met herzustellen, sind vielfältig. Möglicherweise warst du bei einer Metprobe und einem Mettrinken, du hast bemerkt, dass du. Brauen Sie Ihren eigenen Met - Honigwein herzustellen ist einfacher, als Sie denken. Das beliebte Getränk müssen Sie nicht im Laden kaufen, Sie können es auch selbst zubereiten. Damit jeder den Drink der Germanen selbst zubereiten kann!

Bereiten Sie Met selbst zu - die Zubereitung von Honigwein ist einfacher, als Sie denken.

Opfergaben, Grabbeigaben, beliebte Getränke bei allen Festen, aber Met war auch als Heilmittel bekannt. An kühlen Tagen im Winter löst Honey Wine den GlÃ?hwein ab. Der gekühlte Honigextrakt ist im Hochsommer ein frisches und stimulierendes Produkt, das von den Besuchern gut angenommen wird. Mit diesem Artikel werden Sie lernen, wie Sie es einfach selbst zubereiten können. Andernfalls wird eine gründliche Reinigung mit einem lebensmitteltauglichen Reinigungsmittel empfohlen.

Dies kann beispielsweise mit einer Heißsoda-Lösung erfolgen, wie dieser Artikel aufzeigt. Die Kohlensäureperlen steigen auf und entkommen durch das Fermentationsrohr. Wenn keine CO2-Blasen mehr entstehen, ist die Fermentation abgeschlossen. Tipp: Fügen Sie vor der Fermentation ein paar gut ausgewaschene Heidelbeeren, Erbeeren oder andere Obstsorten hinzu, um eine gute Farbgebung und herrliche Geschmacksvarianten zu erhalten.

Oder vielleicht auch interessant: Magst du diesen Teil?

Mach deinen eigenen Met: Einfache Rezeptur für Honigwein

Für die Herstellung von Honey-met benötigen Sie nur wenige Utensilien. Du kannst auch deinen eigenen Met machen. Damit Sie selbst Weine produzieren können, benötigen Sie eine besondere Ausrüstung. Dazu gehören vor allem ein Kunststoff-Fermenter oder ein Glas-Fermenterballon mit geeignetem Fassungsvermögen und geeignetem Fermenterdeckel. Sie können aber auch ein Starter-Set im Netz ordern, das dann andere notwendige Bestandteile wie z. B. Yogahefe und Nährsalz der Sauhefe aufnimmt.

Vermutlich haben Sie ohnehin schon die andere notwendige Ausrüstung: Der bedeutendste Bestandteil von Met ist Zucker. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie in Ihrer Nähe Honigsorten kaufen. Außerdem achten Sie beim Biohonig darauf, dass Ihr Honige keine störenden Pestizid- oder Insektizidrückstände aufnimmt. Außer dem eigentlichen Schatz brauchst du noch weitere Inhaltsstoffe.

Sie sollten bei der Mengenangabe immer beachten, dass Sie den Gärbehälter nie vollständig befüllen dürfen. Das Präparat für Ihren Metansatz ist grundsätzlich sehr einfach: Lösen Sie den Blütenhonig im Eis. Jetzt können Sie Backhefe hinzufügen und die Mischung in die Gärungsflasche gießen. Verschließen Sie die Fläschchen mit dem Fermentationsverschluss und gießen Sie etwas Kondenswasser in den Verschlussdeckel.

Ab sofort nehmen die Entzündungsbakterien die Arbeit in diesem Bereich wahr. Es ist wahr, je wärmer das Präparat, je aktiver er ist. Kleine Blasen entstehen in der Basis wie im mineralischen Bereich. Durch den mit wassergefüllten Fermenter tritt das Benzin auf und aus. Es stellt sicher, dass das Abgas austritt, aber keine schädliche Keimbelastung in die Charge eindringt.

Bei der Fermentierung sollten Sie die Basis einmal täglich stark rütteln oder schwingen. Nachdem die Fermentierung nachgelassen hat, hat die Germ ihre Aufgabe erfüllt - aber der Met ist immer noch sehr neblig.

Mehr zum Thema