Mexiko Kultur Referat

Kulturabteilung Mexiko

Mexiko Bevölkerung Völker: Die meisten Menschen in Mexiko sind Mestizen. Das kulturelle Erbe Mexikos ist sehr vielfältig und meist sehr bunt. Präsentation oder Hausaufgabe zum Thema Mexiko-Präsentation.

Präsentation, Hausaufgaben, Hausaufgaben und weitere Präsentationen zum Themenbereich

Menschen: Die meisten Menschen in Mexiko sind mestizos. Bevölkerung: Im Jahr 2005 wohnten 106.202.903 Menschen in Mexiko und 53 Menschen auf einem Kilometer. Gesundheitswesen: Es gibt einen Doktor für 621 Einheimische. Der Kindersterblichkeitsgrad beträgt 2,9%, Säuglingssterblichkeit 2,4% und 86% der Bevölkerung haben Wasser.

103% von Grundschüler gehen in Mexiko in die Primarschule und 60% von Sekundarschüler in die Schule. Sozial: 37,73 Mio. Menschen sind in Mexiko beschäftigt. Im Jahr 2001 wohnten 40% der Bevölkerung unterhalb der Armutsschwelle. Mitteilung: In 2001 per 1000 inhabitants 283 Fernsehgeräte,330 Hörfunkgeräte and 137 rfunkgeräte gezählt. Religionszugehörigkeit: In Mexiko sind 88% katholisch und 5,2% protestantisch.

Man erkennt, dass die Menschen in Mexiko sehr religiös sind, weil die Religiosität in Mexiko immer noch eine große Bedeutung hat. Politische Ordnung: Mexiko ist seit 1917 eine Präsidiale föderale Republik, d.h. es wird von einer Präsidenten verwaltet, die im Zentrum steht und alle 6 Jahre zu gewählt wird. Das Grundgesetz von 1917 wurde letztmals 1994 auf geändert geändert.

Parlamentarische Ordnung: Das Europäische Parlament setzt sich aus dem Repräsentantenhaus mit 500 Abgeordneten und dem 128-köpfigen Repräsentantenhaus zusammen. Zwischen 1929 und 2000 herrschte nur die Partido Revolucionario Institucional (PRI) über Mexiko. Der Grenzübergang: Die Grenzübergang wird besonders gut sein, weil viele der armen Menschen in Mexiko auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind und illegale Einwanderer in die USA sind. Viele Rechtsbrecher machen sich dieses Recht auch heute noch zunutze und flüchten nach Mexiko, wenn sie wollen.

Weil die Grenzpolizisten von anderen Länder keine Rechtsbrecher über an den Landesgrenzen von Mexiko haben. Standort: Mexiko befindet sich auf dem nordamerikanischen Festland. Nachbarländer: Mexiko begrenzt die USA im Süden und Guatemala und Belize in Südosten Städte: Die Haupstadt ist Mexiko â?" City. Als NÃ??chste kommen Guadalajara (1,6 Millionen Einwohner), Puebla (1,3 Millionen Einwohner), Monterry (1,1 Millionen Einwohner) und León (1,1 Millionen Einwohner) hinzu.

Das meiste von Mexiko ist ein Hochgebirge. Die Sierra Madre Oriental ist eine Gebirgskette im nordöstlichen Teil Mexikos. Die Sierra Madre Occidental ist eine Gebirgskette im Westen Mexikos und der äuÃ?ersten Südwesten der USA. Mexico befindet sich in der Subtropen-Klimazone. Begriffserklärung: Tequila ist der berühmteste Schnapps aus Mexiko.

Tequila ist nach der Tequilastadt im Staat Jalisco in Mexiko genannt. Der Tequila wurde nach der Tequilastadt am Pazifik getauft Küste. Nachdem die Unabhängigkeit 1821 schwierig wurde, aus Spanien zu beziehen, bauten mexikanische Produzenten ihre Herstellung aus und vertrieben den Tequila nach Mexiko - City.

Tequila wurde 1911 zu Nationalgetränk von Mexiko erklärt und hat sich bis heute in der ganzen Welt etabliert. Anmerkungen zur Präsentation Mexiko:

Mehr zum Thema