Moksen

Moks

Leider will sich mein kleines Baby nicht umdrehen, also hat mir meine Hebamme den Moksen empfohlen. Moks Guten Tag zusammen! Unglücklicherweise will sich mein kleines Kind nicht umdrehen, also hat mir meine Geburtshelferin den Moksen weiterempfohlen. Hallo! Hallo!

Hey! Hey..... und was ist der Preis? Bezahlt die Krankenversicherung dafür oder musst du es selbst bezahlen? Meine Geburtshelferin hat mir die Indian Bridge empppfohlen gegeben..sieht aus wie eine Kamasutra-Sextellung, aber wenn es hilft..ob myztz Recht hat, dann wird der nächste Ultraschallbild zeigen..google times for it, or ask your midwife..I can explain it badly.....

und was ist der Preis? Muss es von der Krankenversicherung bezahlt werden oder müssen Sie es selbst bezahlen? Hallo, hier.

Moksen.... wer hat schon Erfahrungen damit?

Moksen.... wer hat denn so etwas schon erlebt? Hallo, da unser kleiner Schnecke immer noch nicht gerne dreht und sich nur seinen Hintern nach vorne dehnt, werde ich am kommenden Wochenende zum ersten Mal moksen gehen. Es gibt sonst niemanden, der schon einmal etwas damit erlebt hat oder jemanden kennengelernt hat? Entschuldigung, ich habe keine Idee, aber was ist Moksen????

Aber auch die Indianerbrücke und die Story mit der Lampe war umsonst. Indianerbrücke und die Taschenlampenstory???????????????????? "Indianerbrücke " Bei der so genannten "Indianerbrücke" werden Abdomen und Hüfte so hoch wie möglich positioniert. Denn das Baby sollte sich so unwohl fühlen, dass es sich umdreht. Lass dich von einer Geburtshelferin an der "Indian Bridge" führen.

Kannst du mir sagen, was Moksen ist? Es wird verwendet, um das Kind in die Kopfposition zwischen der ersten und zweiten Lebenswoche zu bringen. Beide sind für das Spinnen des Babys unerlässlich. Die Vergiftung wird oft zur Vorkehrung für die "Indian Bridge" verwendet.

Diese Vorgehensweise garantiert jedoch nicht, dass sich das untergeordnete Element drehen wird. Ich weiß nicht, was ich tun soll, damit sich das Ding drehen kann. Ja, ich war auch ein bisschen dumm, als die leitende Hebamme in der Königlichen Hoheit mir sagte, warum gehen sie nicht zu den Moks! Das musste ich mir erst einmal erklärt bekommen.

Also Mädchen, ich war jetzt erst mal im Moksen und ich kann euch sagen, mein Schnecke hat sich danach sehr gewaltsam fortbewegt..... Ich muss morgen zur Vorsicht zurückkehren, mal schauen, ob sich der Schnecke bereits gewendet hat .....sonst habe ich noch 3 Therapien vor mir.

Mehr zum Thema